http://www.faz.net/-gtl-749xc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 10.11.2012, 18:26 Uhr

Programmatische Wende Surfen bleibt doch olympisch

Die Generalversammlung der Weltseglerverbandes revidiert alle vorherigen Beschlüsse zugunsten des Kitesurfens und behält doch Surfen im olympischen Programm.

© dpa Wieder Wind im Segel: Surfer Toni Wilhelm

Die Generalversammlung der Weltseglerverbandes ISAF revidierte am Samstag im irischen Dun Laoghaire alle vorherigen Verbandsbeschlüsse zugunsten einer Aufnahme des Kitesports in das olympische Programm und entschied, dass die RS:X-Surfer und -Surferinnen auch 2016 in Brasilien um Medaillen kämpfen. Ein Kompromissvorschlag, beide Disziplinen in das Programm aufzunehmen, fand im Verband keine Mehrheit.

Bei den Olympischen Spielen im August vor dem britischen Weymouth hatten die Surfer Toni Wilhelm und Moana Delle als beste Athleten des Deutschen Segler-Verbandes die Plätze vier und fünf belegt. Daher freute sich DSV-Sportdirektorin Nadine Stegenwalner über die Entscheidung in Irland. „Wir hoffen, dass beide ihre Karriere so mitreißend fortsetzen können und das Sommermärchen in Rio eine Fortsetzung findet“, sagte sie.

Quelle: dpa

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Fußball-Transferticker Mourinho kontert Kritik vom FC Bayern

Trainer redet über Schweinsteiger und Rummenigge +++ Konkurrent von Trapp verlässt Paris +++ Mustafi auf dem Weg nach England +++ Schalke holt U-21-Nationalspieler +++ Alle Infos im Transferticker bei FAZ.NET. Mehr

26.08.2016, 20:04 Uhr | Sport
Komödie Toni Erdmann Jetzt mach mir hier aber mal bitte keine Zähne

Maren Ades furiose Filmkomödie Toni Erdmann ist ein Sozialuniversaldrama. Der Film geht in jeder Hinsicht aufs Ganze. Mehr Von Dietmar Dath

25.08.2016, 11:39 Uhr | Feuilleton
Überfall bei Olympia Anklage gegen Schwimmer Lochte wegen Falschanzeige

Die brasilianische Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen den amerikanischen Olympia-Teilnehmer Ryan Lochte erhoben. Der Schwimmmer soll einen Raubüberfall erfunden haben. Jetzt droht ihm eine Haftstrafe. Mehr

26.08.2016, 06:54 Uhr | Sport
Surfer-Legende Kelly Slater mit 44 fit wie eh und je

Bei einem Surf-Wettbewerb im Süden von Tahiti zeigte der elfmalige Weltmeister Kelly Slater, dass auch mit 44 Jahren noch immer mit ihm zurechnen ist. Im Finale besiegte er den 23-jährigen Hawaiianer John John Florence. Bereits während der Ausscheidungsrunde zeigte Slater eine perfekte Vorstellung und erreichte gleich zweimal die höchste Punktzahl. Mehr

26.08.2016, 16:00 Uhr | Sport
Niederlande Wilders fordert Koranverbot und Schließung aller Moscheen

Der Rechtspopulist Geert Wilders macht im Wahlkampf Stimmung gegen muslimische Einwanderer. Im Zentrum seines Wahlprogramms steht eine Ent-Islamisierung der Niederlande. Verbieten will er nicht nur das Kopftuch. Mehr

26.08.2016, 05:17 Uhr | Politik

Guardiolas wahre Erben

Von Michael Horeni

Gegen Bremen eröffnet der FC Bayern die neue Bundesligasaison – und wieder wagt niemand zum Sturz des Meisters aufzurufen. Dabei gibt es einige Gründe, weshalb den Münchnern diesmal beizukommen wäre. Ein Kommentar. Mehr 8 10