Home
http://www.faz.net/-gub-7991f
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Niederlande Volleyball-Rekordnationalspielerin vermisst

Ein mysteriöser Vermisstenfall beschäftigt die niederländische Öffentlichkeit. Volleyball-Rekordnationalspielerin Ingrid Visser und ihr Lebensgefährte sind auf einer Urlaubsreise spurlos verschwunden.

© dpa Vergrößern Volleyball-Rekordnationalspielerin Ingrid Visser

Die niederländische Volleyball-Rekordnationalspielerin Ingrid Visser und ihr Lebensgefährte Lodewijk Severein sind seit dem 13. Mai nicht mehr gesehen worden. Die beiden hatten an jenem Tag in einem Hotel in Murcia (Spanien) eingecheckt und waren nach Verlassen der Unterkunft nicht mehr zurückgekehrt. Auch der Mietwagen, den sie sich am Flughafen Alicante genommen hatten, ist spurlos verschwunden.

Seit dem Tag ihres Verschwindens wurden weder Kredit- noch EC-Karten von Visser und ihrem Partner benutzt. Beide Handys sind ausgeschaltet. Ihre Familien haben nun die Polizei in den Niederlanden und in Spanien eingeschaltet und Vermisstenanzeigen aufgegeben.

Die 35 Jahre alte Ingrid Visser war nach 513 Länderspielen im Februar 2012 aus der Nationalmannschaft zurückgetreten. Mit der Nationalmannschaft der Niederlande war sie 1995 Europameisterin geworden und hatte 1996 bei den Olympischen Spielen in Atlanta Platz fünf belegt.

Mehr zum Thema

Quelle: FAZ.NET

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Proteste in Mexiko Demonstranten stürmen Büro der Staatsanwaltschaft

In Mexiko ist es wieder zu wütenden Protesten gekommen. Etwa 300 Demonstranten stürmten ein Büro der Staatsanwaltschaft in Chilpancingo. Sie fordern Aufklärung über das Schicksal der 43 verschwundenen Studenten. Mehr

25.11.2014, 06:34 Uhr | Politik
Niederlande 90 Festnahmen bei Protesten gegen schwarze Nikolaus-Helfer

Bei der traditionellen Feier zur Ankunft des Nikolaus’ in den Niederlanden ist es zu Rangeleien gekommen. Kritiker erkennen im Auftritt seiner schwarz geschminkten Helfer, der Zwarte Pieten, rassistische Stereotype. Mehr

15.11.2014, 21:58 Uhr | Gesellschaft
Toni Kroos Der passende Torschütze

Die Nationalmannschaft beendet das WM-Jahr mit einem Sieg in Spanien. Der Torschütze Kroos passt als Schlusspointe. Und die taktischen Experimente von Bundestrainer Löw weisen in die Zukunft. Mehr Von Christian Kamp

19.11.2014, 08:48 Uhr | Sport
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 20.05.2013, 17:10 Uhr

Der Sport hat nichts zu sagen

Von Anno Hecker

Bei der DOSB-Versammlung soll auf eine „Erörterung“ des zur Debatte stehenden Anti-Doping-Gesetzes verzichtet werden. Hinter diesem Verzicht steckt mehr als die vorgeschobene Begründung. Mehr 1