Home
http://www.faz.net/-gub-7991f
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Niederlande Volleyball-Rekordnationalspielerin vermisst

Ein mysteriöser Vermisstenfall beschäftigt die niederländische Öffentlichkeit. Volleyball-Rekordnationalspielerin Ingrid Visser und ihr Lebensgefährte sind auf einer Urlaubsreise spurlos verschwunden.

© dpa Vergrößern Volleyball-Rekordnationalspielerin Ingrid Visser

Die niederländische Volleyball-Rekordnationalspielerin Ingrid Visser und ihr Lebensgefährte Lodewijk Severein sind seit dem 13. Mai nicht mehr gesehen worden. Die beiden hatten an jenem Tag in einem Hotel in Murcia (Spanien) eingecheckt und waren nach Verlassen der Unterkunft nicht mehr zurückgekehrt. Auch der Mietwagen, den sie sich am Flughafen Alicante genommen hatten, ist spurlos verschwunden.

Seit dem Tag ihres Verschwindens wurden weder Kredit- noch EC-Karten von Visser und ihrem Partner benutzt. Beide Handys sind ausgeschaltet. Ihre Familien haben nun die Polizei in den Niederlanden und in Spanien eingeschaltet und Vermisstenanzeigen aufgegeben.

Die 35 Jahre alte Ingrid Visser war nach 513 Länderspielen im Februar 2012 aus der Nationalmannschaft zurückgetreten. Mit der Nationalmannschaft der Niederlande war sie 1995 Europameisterin geworden und hatte 1996 bei den Olympischen Spielen in Atlanta Platz fünf belegt.

Mehr zum Thema

Quelle: FAZ.NET

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Druck auf WM-Gastgeber Menschenrechtler in Qatar spurlos verschwunden

Zwei britische Menschenrechtler sind in Qatar verschwunden. Der Vorfall wirft ein weiteres schlechtes Licht auf den Gastgeber der Fußball-WM 2022. Die staatliche Repression in Qatar scheinen sich wieder zu verstärken. Mehr

05.09.2014, 18:15 Uhr | Sport
Vermisste israelische Religionsschüler tot

Die drei im Westjordanland vermissten Schüler sind tot. Sie waren vor drei Wochen spurlos verschwunden. Bei Razzien im Westjordanland nahmen israelische Soldaten zahlreiche Palästinenser fest. Mehr

01.07.2014, 07:57 Uhr | Politik
DFB gegen Real Madrid Streit um Khediras rätselhafte Verletzung

Real Madrid behauptet: Sami Khedira hat Spanien völlig fit verlassen. Der DFB erklärt: Der Weltmeister kam verletzt zur Nationalelf. Bei der Frage nach dem Verletzungszeitpunkt geht es um viel Geld. Mehr

05.09.2014, 17:54 Uhr | Sport
Niederlande bestätigen Favoritenrolle und Spanien scheidet aus

Der amtierende Weltmeister Spanien ist bei der WM in Brasilien vorzeitig ausgeschieden und ist bereits abgereist. Die Niederländer erringen dritten Vorrundensieg und ziehen als Favoriten ins Achtelfinale. Mehr

24.06.2014, 10:48 Uhr | Sport
Volleyball-Nationalspieler Lukas Kampa Neuer Job im Märchenland

Dass die deutsche Volleyball-Nationalmannschaft mit guten Aussichten in die WM-Zwischenrunde einzieht, liegt in den Händen von Zuspieler Lukas Kampa. Nach der WM kann er gleich in Polen bleiben. Mehr

08.09.2014, 08:43 Uhr | Sport
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 20.05.2013, 17:10 Uhr

Ein Trainer als Spielball

Von Frank Heike

Das Traditionshaus hält viel auf seinen Namen, seinen Stil. Doch die sportlichen Angestellten fliegen reihenweise. Mirko Slomka hatte beim HSV keine Chance und reiht sich ein bei vielen Teilzeitarbeitern. Mehr 5 2