Home
http://www.faz.net/-gtl-758d1
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Karriereende Danedream Vorhang zu für das Glamourgirl

Sie ist das Glamourgirl der deutschen Galoppszene. Doch ihr Traum geht nicht weiter: Wie erwartet endet die Karriere der Kölner Weltklassestute Danedream. Ihr japanischer Besitzer entscheidet sich gegen einen weiteren Start.

© dpa Von der Rennbahn in die Zucht: Weltklassestute Danedream (vorne)

Die Galopperkarriere der Kölner Weltklassestute Danedream ist beendet. Wie die Fachzeitung „Sport-Welt“ in ihrem Onlineportal berichtete, wird die Vierjährige in die Zucht ihres Besitzers Teruya Yoshida nach Japan wechseln und keine Rennen mehr bestreiten. Mit mehr als 3,7 Millionen Euro ist Danedream das gewinnreichste deutsche Sportpferd. Yoshida und dem Gestüt Burg Eberstein der Familie Volz aus dem badischen Achern gehören jeweils 50 Prozent Anteile an Danedream. Von 2013 an hat Yoshida die alleinige Entscheidungsvollmacht. „Wir sind sehr dankbar, was wir mit Danedream erleben durften“, sagte Trainer Peter Schiergen.

Mehr zum Thema

„Es ist schade, dass sich Herr Yoshida gegen einen weiteren Start von Danedream entschieden hat, aber ich kann die Entscheidung aus Züchtersicht natürlich voll verstehen. Sie hat Werbung für uns alle gemacht und war das Aushängeschild des ganzen deutschen Rennsports.“ Danedream steht aktuell noch auf der Kölner Rennbahn in Quarantäne. Anfang Oktober war die Anlage wegen einer bei einem dort stationierten Pferd festgestellten infektiösen Anämie gesperrt worden. Vorjahresgewinnerin Danedream hatte dadurch den Start im Prix de l’Arc de Triomphe verpasst.

Bild Prix de l'Arc de Triomphe Mehr als eine Momentaufnahme: Danedream lief der Konkurrenz meist eindrucksvoll davon © Getty Images Bilderstrecke 

Quelle: FAZ.NET/dpa

 
()
Permalink

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
American Pharoah Wie ein Hengst zur Geldmaschine wird

American Pharoah wird umschwärmt wie ein Rockstar. Der lachende Hengst gewann in diesem Jahr die Triple Crown des Galoppsports. Der Erfolg des Pferdes zahlt sich für viele aus. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

02.08.2015, 13:03 Uhr | Sport
Hamburg St. Pauli pinkelt zurück

Einwohner von St. Pauli starten Kampagne gegen Wildpinkler. Mehr

10.03.2015, 21:48 Uhr | Gesellschaft
Motorrad Bradl löst Vertrag auf

Abschied vom MotoGP-Rennstall Forward Racing: Stefan Bradl hat seinen Vertrag beim wegen finanzieller Schwierigkeiten bedrohten Rennstall aufgelöst. Er hofft dennoch auf einen Start beim nächsten Rennen. Mehr

29.07.2015, 12:40 Uhr | Sport
Raumfahrt SpaceX-Trägerrakete explodiert nach Start zur ISS

Kurz nach dem Start einer Frachtmission zur ISS ist eine Trägerrakete des Typs "Falcon 9" explodiert. Der Unfall ist ein Rückschlag für das private Unternehmen SpaceX. Mehr

28.06.2015, 20:57 Uhr | Wissen
Haustierregister Tasso Der lange Weg der Streuner nach Hause

Der Tierschutzverein Tasso in Sulzbach am Taunus führt Europas größtes Haustierregister. 2014 sind dadurch 60.000 Tiere zurück zu ihren Besitzern gekommen. Mehr Von Heike Lattka, Sulzbach

30.07.2015, 18:20 Uhr | Rhein-Main

Veröffentlicht: 21.12.2012, 12:07 Uhr

Das Regiment der Maßlosen

Von Michael Reinsch

Die neue Doping-Dokumentation der ARD macht eines deutlich: Sportverbände haben sich zu maß- und skrupellosen Vermarktungsmaschinen entwickelt. Den Preis dafür zahlen die Athleten. Mehr 2 6