Home
http://www.faz.net/-gtl-758d1
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Karriereende Danedream Vorhang zu für das Glamourgirl

Sie ist das Glamourgirl der deutschen Galoppszene. Doch ihr Traum geht nicht weiter: Wie erwartet endet die Karriere der Kölner Weltklassestute Danedream. Ihr japanischer Besitzer entscheidet sich gegen einen weiteren Start.

© dpa Von der Rennbahn in die Zucht: Weltklassestute Danedream (vorne)

Die Galopperkarriere der Kölner Weltklassestute Danedream ist beendet. Wie die Fachzeitung „Sport-Welt“ in ihrem Onlineportal berichtete, wird die Vierjährige in die Zucht ihres Besitzers Teruya Yoshida nach Japan wechseln und keine Rennen mehr bestreiten. Mit mehr als 3,7 Millionen Euro ist Danedream das gewinnreichste deutsche Sportpferd. Yoshida und dem Gestüt Burg Eberstein der Familie Volz aus dem badischen Achern gehören jeweils 50 Prozent Anteile an Danedream. Von 2013 an hat Yoshida die alleinige Entscheidungsvollmacht. „Wir sind sehr dankbar, was wir mit Danedream erleben durften“, sagte Trainer Peter Schiergen.

Mehr zum Thema

„Es ist schade, dass sich Herr Yoshida gegen einen weiteren Start von Danedream entschieden hat, aber ich kann die Entscheidung aus Züchtersicht natürlich voll verstehen. Sie hat Werbung für uns alle gemacht und war das Aushängeschild des ganzen deutschen Rennsports.“ Danedream steht aktuell noch auf der Kölner Rennbahn in Quarantäne. Anfang Oktober war die Anlage wegen einer bei einem dort stationierten Pferd festgestellten infektiösen Anämie gesperrt worden. Vorjahresgewinnerin Danedream hatte dadurch den Start im Prix de l’Arc de Triomphe verpasst.

Bild Prix de l'Arc de Triomphe Mehr als eine Momentaufnahme: Danedream lief der Konkurrenz meist eindrucksvoll davon © Getty Images Bilderstrecke 

Quelle: FAZ.NET/dpa

 
()
Permalink

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Galoppsport Am Zügel des Wett-Riesen

Der deutsche Galoppsport steht mehr denn je unter französischem Einfluss. Selbst der Marktführer aus Iffezheim muss sich den dort ansässigen staatlichen Wett-Riesen anpassen. Mehr Von Peter Mühlfeit, Baden-Baden

28.08.2015, 11:38 Uhr | Sport
Hamburg St. Pauli pinkelt zurück

Einwohner von St. Pauli starten Kampagne gegen Wildpinkler. Mehr

10.03.2015, 21:48 Uhr | Gesellschaft
Karriereende nach Verletzung Der Spuk um Totilas ist vorbei

Das Trauerspiel hat ein Ende: Die sportliche Laufbahn von Totilas, dem 15 Jahre alten Millionen-Dressurhengst, ist vorbei. Doch der Ruhestand, der nun auf ihn wartet, könnte nicht besonders gemütlich werden. Mehr Von Evi Simeoni, Aachen

18.08.2015, 17:48 Uhr | Sport
Filmtrailer Puppe

Puppe, 2012. Regie: Sebastian Kutzli. Darsteller: Anke Retzlaff und Corinna Harfouch. Start: 21.02.2013 Mehr

11.08.2015, 13:17 Uhr | Feuilleton
Formel-1-Pilot Max Verstappen Juwel aus der Computer-Kid-Generation

Wie jung darf ein Fahrer sein in der Formel 1? Der 17 Jahre alte Max Verstappen galt für viele als Sicherheitsrisiko. Nach nur einer halben Saison hat er nicht nur das eigene Team überzeugt. Mehr Von Michael Wittershagen, Spa-Francorchamps

21.08.2015, 12:34 Uhr | Sport

Veröffentlicht: 21.12.2012, 12:07 Uhr

Und der Kunde zahlt

Von Peter Penders

De Bruyne, Son, Firmino: Die englischen Vereine kaufen ein, als gäbe es kein Morgen mehr. Doch Entrüstung ist fehl am Platz. Am Ende sind wir als Fans für den Geldrausch verantwortlich. Mehr 23 8