Home
http://www.faz.net/-gtl-75fmx
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Hopman Cup Serbisches Traumpaar

Die größte Herausforderung für Novak Djokovic ist beim Hopman Cup das Autogramme schreiben im Gedränge der Fans, wobei er sich am Bein verletzt. Vorher spielt er mit Ana Ivanovic ein Show-Doppel.

© AFP Nummer 1 und Ex-Nummer 1: Novak Djokovic mit Ana Ivanovic

Serbiens Tennis-Stars Novak Djokovic und Ana Ivanovic sind mit einem Erfolg in den Hopman Cup in Perth gestartet. Das topgesetzte Duo gewann am Silvestertag sein erstes Spiel bei der inoffiziellen Mixed-WM mit 2:1 gegen Italien. Der Sieg stand dabei schon nach den beiden Einzeln fest. Zunächst setzte sich die einstige Weltranglisten-Erste Ivanovic 6:0, 6:4 gegen die frühere French-Open-Siegerin Francesca Schiavone durch. Danach gewann der Weltranglisten-Führende Djokovic 6:3, 6:4 gegen Andreas Seppi. Die abschließende 6:7 (4:7), 4:6-Niederlage der Serben im gemischten Doppel war ohne Bedeutung.

Djokovic musste davor allerdings eine Schrecksekunde überstehen, als er nach seinem Einzel Autogramm schrieb und sich im Gedränge am Bein weh tat. Mit Jelena Jankovic stand Djokovic vor fünf Jahren im Finale des Hopman Cups.

Mehr zum Thema

Italien ist am Mittwoch nächster Gegner des deutschen Teams, in dem dann Tatjana Malek anstelle der verletzten Andrea Petkovic an der Seite von Tommy Haas spielen wird. Auf Serbien trifft das deutsche Duo zum Vorrunden-Abschluss am Freitag.

Djokovic and Ivanovic hit a return during their mixed doubles match at the Hopman Cup tennis tournament in Perth © REUTERS Vergrößern Gemeinsam zwar unterlegen, aber einzeln schwer zu schlagen: Serbiens Mixed-Team

Hopman Cup

Gruppe A
Deutschland (Petkovic/Haas) - Australien (Barty/Tomic) 0:3
Italien (Schiavone/Seppi) - Serbien (Ivanovic/Djokovic) 1:2

Gruppe B
Spanien (Garrigues/Verdasco) - Südafrika (Scheepers/Anderson) 2:1
USA (V.Williams/Isner) - Südafrika 2:1
Spanien - Frankreich (Johansson/Tsonga) 2:1


 

Quelle: FAZ.NET/dpa

 
()
Permalink

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Golf-Star Jordan Spieth Besser als alle anderen

Jordan Spieth ist erst 21 Jahre alt. Der Golfprofi könnte aber bei den British Open die vorletzte Hürde zum Grand Slam nehmen – und nebenbei Weltranglistenerster werden. In Runde eins hat Spieth seine Chancen gewahrt - anders als Tiger Woods Mehr Von Wolfgang Scheffler, St. Andrews

16.07.2015, 17:03 Uhr | Sport
Australien Dutzende Wale verenden an Küste

Südlich von Perth sind erneut Dutzende Wale gestrandet. Für viele der Meeressäuger kam jede Hilfe zu spät. Nur wenige konnten gerettet werden. Mehr

24.03.2015, 09:40 Uhr | Gesellschaft
Fechten Säbel-Weltmeisterteam auf Medaillenkurs

Das ist ein klares Signal. Deutschlands Säbel-Weltmeister starten ihre Mission Titelverteidigung mit einem hohen Erfolg. Die Einzelwettbewerbe enden mit nur einer deutschen Medaille, weil Peter Joppich das Florett-Halbfinale verpasst. Mehr

16.07.2015, 17:11 Uhr | Sport
UN-Gericht in Den Haag Weder Serbien noch Kroatien begingen Völkermord

Weder Serbien noch Kroatien haben sich dem Internationalen Gerichtshof zufolge im Jugoslawienkrieg des Völkermords schuldig gemacht. Vertreter beider Staaten werteten den Richterspruch als Chance für eine weitere Entspannung in den Beziehungen. Mehr als 100.000 Menschen kamen während des Zerfalls Jugoslawiens ums Leben. Mehr

03.02.2015, 15:41 Uhr | Politik
British Open Tiger Woods verpasst wieder Halbzeitcut

Zum zweiten Mal hintereinander hat Tiger Woods den Cut bei einem wichtigen Golfturnier verpasst. Die British Open sind für den einstigen Weltranglisten-Ersten vorbei. Mehr

18.07.2015, 20:55 Uhr | Sport

Veröffentlicht: 31.12.2012, 13:52 Uhr

Gefährliche Korrektur für Hamburg

Von Evi Simeoni, Kuala Lumpur

Boston hat sich selbst aus der Bahn gekegelt im Kampf um Olympia 2024. Erhöht der Rückzug die Chancen Hamburgs auf die Sommerspiele? Die Antwort ist eindeutig. Mehr 17 6