http://www.faz.net/-gtl-7b0qc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 04.07.2013, 17:14 Uhr

Hockey Olympiasieger qualifiziert sich für Weltmeisterschaft

Die deutschen Hockey-Herren haben sich beim World-League-Turnier in Malaysia für die Weltmeisterschaft 2014 in Holland qualifiziert.

© dpa Christopher Rühr

Die deutschen Hockey-Herren haben sich vorzeitig für die Weltmeisterschaft 2014 in Den Haag qualifiziert. Der Olympiasieger feierte am Donnerstag im Viertelfinale des Drittrundenturniers der World League in Johor Bahru einen 6:0 (6:0)-Erfolg gegen Gastgeber Malaysia. Mit dem Halbfinaleinzug löste der Weltranglistenerste zugleich sein Ticket für das Endturnier der World League im Januar kommenden Jahres in Indien.

Vor 3.500 Zuschauern im voll besetzten Stadion von Taman Daya traf Christopher Zeller (4./12.) zweimal per Strafecke, Linus Butt (8.) war ebenfalls nach einer Strafecke erfolgreich. Malaysias Torwart Roslan Jamaluddin steuerte ein Eigentor (10.) bei. Moritz Fürste (16.) und Thilo Stralkowski (18.) machten den deutlichen Erfolg der Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) perfekt. Am Samstag spielt der Europameister nun in der Vorschlussrunde gegen Südkorea, das sich zuvor mit 4:3 (1:2) gegen Pakistan durchgesetzt hatte.

Mehr zum Thema

Quelle: DPA

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Ende der Hamburg Freezers Kein Antrag auf Lizenz

Obwohl beim Spendenaufruf im Internet mehr als eine halbe Million Euro für den Eishockey-Klub zusammen kommen, lässt der amerikanische Besitzer die Frist zum Lizenzantrag verstreichen. Mehr

25.05.2016, 08:32 Uhr | Sport
Bundesliga Spannung in Gladbach

Am vorletzten Spieltag der Fußball-Bundesliga-Saison stehen sich Gladbach und Leverkusen gegenüber - und Gladbach will sich für die Champions League qualifizieren. Mehr

06.05.2016, 16:22 Uhr | Sport
Eintracht in der Relegation Wir werden es sein, die erste Liga spielen

Eintracht-Trainer Kovac verbreitet vor dem ersten Relegationsspiel Optimismus. Mit kontrollierter Offensive will er gegen Nürnberg zum Erfolg kommen. Meier und Stendera stehen vor der Rückkehr in die Startelf. Mehr Von Peter Heß, Frankfurt

19.05.2016, 06:55 Uhr | Rhein-Main
Bismarck World War II combat footage - Sinking of the Bismarck

Sinking of the Bismarck Mehr

24.05.2016, 10:33 Uhr | Aktuell
Finale der Eishockey-WM Kanada ist auf Kufen nicht zu schlagen

Kanada bleibt das beste Eishockey-Team der Welt und gewinnt das WM-Finale gegen Finnland. Im hochklassigen Endspiel macht am Ende nur ein Tor den Unterschied aus. Einen Trost gibt es für den gescheiterten Gastgeber. Mehr

22.05.2016, 22:04 Uhr | Sport

Kleiner Gernegroß und großes Fußball-Los

Von Christian Eichler

Wer verdient den Hut, wer das Florett? In Schottland gibt es besonderen Trainernachwuchs. Und in England zeigt sich mal wieder der ganze Fußball-Wahnsinn dieser Tage. Mehr 1