Home
http://www.faz.net/-gub-7b0qc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Hockey Olympiasieger qualifiziert sich für Weltmeisterschaft

Die deutschen Hockey-Herren haben sich beim World-League-Turnier in Malaysia für die Weltmeisterschaft 2014 in Holland qualifiziert.

© dpa Vergrößern Christopher Rühr

Die deutschen Hockey-Herren haben sich vorzeitig für die Weltmeisterschaft 2014 in Den Haag qualifiziert. Der Olympiasieger feierte am Donnerstag im Viertelfinale des Drittrundenturniers der World League in Johor Bahru einen 6:0 (6:0)-Erfolg gegen Gastgeber Malaysia. Mit dem Halbfinaleinzug löste der Weltranglistenerste zugleich sein Ticket für das Endturnier der World League im Januar kommenden Jahres in Indien.

Vor 3.500 Zuschauern im voll besetzten Stadion von Taman Daya traf Christopher Zeller (4./12.) zweimal per Strafecke, Linus Butt (8.) war ebenfalls nach einer Strafecke erfolgreich. Malaysias Torwart Roslan Jamaluddin steuerte ein Eigentor (10.) bei. Moritz Fürste (16.) und Thilo Stralkowski (18.) machten den deutlichen Erfolg der Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) perfekt. Am Samstag spielt der Europameister nun in der Vorschlussrunde gegen Südkorea, das sich zuvor mit 4:3 (1:2) gegen Pakistan durchgesetzt hatte.

Mehr zum Thema

Quelle: DPA

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Handball-WM in Qatar Schneller Tempogegenstoß

Eigentlich war das deutsche Handball-Nationalteam in der Qualifikation an Polen gescheitert. Dank einer Wildcard spielt sie nun doch bei der WM in Qatar mit. Gegner dort: Polen. Mehr

20.07.2014, 22:10 Uhr | Aktuell
Mainz 05 in der Europa League Finnisch oder griechisch

Mainz 05 geht auf Europareise: Der Gegner der Bundesliga-Mannschaft von Trainer Kasper Hjulmand in der dritten Qualifikationsrunde zur Europa League kommt entweder aus dem Norden Finnlands oder dem Süden Griechenlands. Mehr

18.07.2014, 14:58 Uhr | Sport
Toni Kroos bei Real Madrid Warme Worte für Guardiola

Toni Kroos ist offiziell bei Real Madrid vorgestellt worden und will nach dem Weltmeistertitel nun bei dem spanischen Fußballklub für Glanz sorgen. Für seinen früheren Trainer bei Bayern München findet der Nationalspieler nette Worte. Mehr

18.07.2014, 09:42 Uhr | Sport

Eine populistische Idee

Von Christoph Becker

Dass der Steuerzahler nicht dafür aufkommen will, wenn Polizisten Fußballfans in Schach halten müssen, ist verständlich. Aber öffentliche Sicherheit ist keine Frage der Kassenlage. Spannend wird, ob die Bremer Idee vor Gericht Stand hält. Mehr 15 7