http://www.faz.net/-gtl-74f1m
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 17.11.2012, 11:24 Uhr

Davis Cup Tschechien führt

Im Finale des Davis Cups liegt das tschechische Team gegen Spanien vor den entscheidenden Einzeln in Führung. Tomas Berdych und Radek Stepanek siegten im Doppel gegen Marcel Granollers und Marc Lopez. Den Tschechen fehlt nur noch ein Sieg zum Triumph.

© dapd Noch ein Sieg: Stepanek umarmt Berdych

Die tschechischen Tennis-Herren sind nur noch einen Sieg vom Davis-Cup-Triumph entfernt. Tomas Berdych und Radek Stepanek brachten ihr Team am Samstag in Prag gegen Titelverteidiger Spanien in Führung. Im Doppel setzten sie sich gegen Marcel Granollers und Marc Lopez mit 3:6, 7:5, 7:5, 6:3 durch. Die Entscheidung im 100. Davis-Cup-Finale fällt am Sonntag in den abschließenden Einzeln. Berdych muss dann gegen David Ferrer antreten, Stepanek trifft auf Nicolas Almagro.

Am Freitag hatte der Weltranglisten-Sechste Berdych bereits gegen Almagro gewonnen und für die Gastgeber den Ausgleich zum 1:1 geschafft. Ferrer hatte zuvor die Spanier mit seinem Auftaktsieg gegen Stepanek in Front gebracht. Die Iberer, die auf den schon seit Monaten verletzten Superstar Rafael Nadal verzichten mussten, können den vierten Titel in fünf Jahren perfekt machen. Die Gastgeber wollen - wie schon die Fed-Cup-Frauen vor zwei Wochen an gleicher Stelle - den begehrtesten Mannschaftstitel des Jahres für Tschechien gewinnen.

Mehr zum Thema

Quelle: DPA

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Gala in Monaco Ronaldo ist Europas Fußballer des Jahres

Wer, wenn nicht er? Cristiano Ronaldo wird nach dem Sieg in der Champions League und dem EM-Titel Europas Fußballer des Jahres. Bei den Frauen geht die Auszeichnung diesmal nicht an eine Deutsche. Mehr

25.08.2016, 19:23 Uhr | Sport
Schuldenkrise Spaniens Kommunen geht finanziell die Luft aus

Die Gemeinde Pioz steht sinnbildlich für viele Kommunen in Spanien. Aus überdimensionierten Bauprojekten und leichtfertigen Investitionen in der Vergangenheit sind heute gewaltige Altschulden und Handlungsunfähigkeit geworden. Mehr

26.08.2016, 02:00 Uhr | Wirtschaft
F.A.Z. exklusiv Bulgarien warnt vor neuer Flüchtlingswelle

Bulgariens Ministerpräsident Bojko Borissow blickt mit großer Sorge auf die Politik des türkischen Präsidenten Erdogan. Ich habe Angst vor dem, was in der Türkei geschieht, sagte er im Gespräch mit der F.A.Z. Mehr Von Michael Martens, Sofia

25.08.2016, 18:22 Uhr | Politik
Rekorde und Skandale Bilanz von Olympia 2016

Fabelrekorde und Dopingsperren, Medaillenglanz und Affären um amerikanische Schwimmer und Ticketverkäufe: Sportliche Triumphe und Skandale haben Licht und Schatten auf die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro geworfen. Mehr

24.08.2016, 18:03 Uhr | Sport
Champions-League-Auslosung Bayern und Dortmund gegen Madrid

In der Gruppenphase der Champions League gibt es für die Bayern und Dortmund zwei Knaller. Leverkusen erwischt eine machbare Gruppe – im Gegensatz zu Mönchengladbach. Und brisant wird es für Pep Guardiola. Mehr

25.08.2016, 19:02 Uhr | Sport

Ein neuer Stil für die Fußballfrauen

Von Daniel Meuren

Der Olympiasieg der Fußballfrauen ist erst vier Tage alt – und scheint so weit entfernt. Die neue Bundestrainerin Steffi Jones will vieles anders machen als Silvia Neid und zeigt das auch gleich. Mehr 15 20