Home
http://www.faz.net/-gtl-757d0
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Basketball Nowitzki trainiert wieder

Gute Nachrichten aus der Trainingshalle: Dirk Nowitzki beendet seine erste komplette Einheit nach der Knie-Operation. Ein Comeback-Termin ist aber noch offen.

© dapd Bald hat das Warten ein Ende: Dirk Nowitzki will sein Comeback aber nicht überstürzen

Das Comeback von Dirk Nowitzki rückt näher, der Basketball-Superstar will aber weiter nichts überstürzen. Zwei Monate nach einer Arthroskopie am rechten Knie absolvierte der Profi der Dallas Mavericks am Mittwoch wieder ein volles Training. „Das ist das erste Mal, dass ich ein bisschen in die Gänge komme und es fühlt sich gut an, wieder hier draußen zu sein“, sagte der 34-Jährige nach der Übungseinheit.

Er könne möglicherweise nach Weihnachten zurückkehren, ein genaues Datum für seinen ersten Saisoneinsatz sei aber weiter offen. Für die Partie des Meisters von 2011 gegen den damaligen Finalgegner Miami Heat am Donnerstag (Ortszeit) war der 34-Jährige weiter als Ausfall gelistet.

Mehr zum Thema

Dank O.J. Mayo und Chris Kaman hatten die Mavericks ohne Nowitzki zuvor ihre Durststrecke in der nordamerikanischen Profiliga NBA beendet. Nach drei Auswärtsniederlagen in Serie gewannen die Texaner ihr Heimspiel gegen die Philadelphia 76ers am Dienstag mit 107:100. Beim Meister von 2011 überzeugten einmal mehr Korbjäger Mayo mit 26 Punkten und der deutsche Nationalcenter Chris Kaman (20). „Wir versuchen, beide in den Mittelpunkt unseres Spiels zu rücken, weil sie einfach gut spielen. Mayos Aggressivität war heute der Schlüssel“, lobte Dallas-Coach Rick Carlisle.

Quelle: FAZ.NET/dpa

 
()
Permalink

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Basketball-Nationalmannschaft Deutscher Coup mit Gavel

Anton Gavel und der Deutsche Basketball-Bund beantragen den Wechsel der Basketball-Nationalität des gebürtigen Slowaken. Der 30 Jahre alte Aufbauspieler wäre ein großer Gewinn für das deutsche Team bei der EM. Mehr

17.07.2015, 09:20 Uhr | Sport
Kinotrailer Jurassic World

Jurassic World, 2015. Regie: Colin Trevorrow. Darsteller: Chris Pratt, Bryce Dallas Howard, Ty Simpkins. Verleih: Universal. Kinostart: 11.06.2015. Mehr

08.06.2015, 16:36 Uhr | Feuilleton
Künftiger NBA-Spieler Pleiß Wenn ich einsam bin, gehe ich in die Arena

Tibor Pleiß ist ab der kommenden Saison der vierte Deutsche in der NBA. Im Interview spricht er über seinen Wechsel in die beste Basketballliga der Welt, Dirk Nowitzki und eine neue deutsche Generation. Mehr Von Michael Reinsch

18.07.2015, 15:42 Uhr | Sport
New York NBA-Basketballprofi bei Messerstecherei verletzt

Eine Messerstecherei vor einem New Yorker Nachtclub beschäftigt derzeit die Polizei in New York. Am frühen Mittwochmorgen kam es vor einem Lokal zu einem Streit. Der Basketball-Profi Chris Copeland wird niedergestochen, laut Medienberichten werden auch seine Ehefrau und eine weitere Besucherin verletzt. Mehr

09.04.2015, 11:27 Uhr | Sport
Fraport Skyliners Einser-Kandidat

Konstantin Klein kämpft um einen Platz im Nationalteam von Bundestrainer Fleming. Doch die Konkurrenten um die Position des Spielmachers sind stark. Mehr Von Jörg Daniels, Frankfurt

30.07.2015, 06:01 Uhr | Rhein-Main

Veröffentlicht: 20.12.2012, 10:19 Uhr

Gefährliche Korrektur für Hamburg

Von Evi Simeoni, Kuala Lumpur

Boston hat sich selbst aus der Bahn gekegelt im Kampf um Olympia 2024. Erhöht der Rückzug die Chancen Hamburgs auf die Sommerspiele? Die Antwort ist eindeutig. Mehr 17 6