http://www.faz.net/-gtl-8m9r6

Baseball-Legende tritt ab : Abschied von „Big Papi“

  • Aktualisiert am

Ovationen zum Abschied: „Ich wollte den Fans meine Liebe zeigen“ Bild: AFP

Eine Viertelstunde stehende Ovationen zum Abschied einer Baseball-Legende: Die Fans der Boston Red Sox feierten ihren Helden David Ortiz mit „Thank you, Papi“-Rufen.

          Da geriet selbst das Playoff-Aus der Boston Red Sox in den Hintergrund: Baseball-Star David Ortiz, in den Vereinigten Staaten besser bekannt als „Big Papi“, beendete nach dem 0:3 in der Serie gegen die Cleveland Indians am Montag (Ortszeit) seine Karriere in der Major League Baseball (MBL). Der 40-Jährige genoss 15 Minuten lang auf dem Spielfeld die Ovationen der Red-Sox-Anhänger trotz der 3:4-Niederlage im Fenway Park von Boston.

          „Ich wollte den Fans meine Liebe zeigen“, sagte der sichtlich bewegte Red-Sox-Star nach seiner Ehrenrunde. „Ich habe alles gegeben, um immer etwas Spezielles zu machen, wenn ich gespielt habe. Die Fans respektieren das. Die Fans lieben das. Die Fans leben damit.“ Die Zuschauer bedachten ihr Idol mit „Papi, Papi“, oder „Thank you, Papi“-Rufen.

          David Ortiz schmeißt den Schläger: Die Baseball-Karriere ist beendet Bilderstrecke
          David Ortiz schmeißt den Schläger: Die Baseball-Karriere ist beendet :

          Ortiz hatte großen Anteil am Gewinn der World Series der Red Sox in den Jahren 2004, 2007 und 2013. Bei den ersten beiden Titelgewinnen hieß Bostons Trainer Terry Francona. Am Montag sorgte dieser Francona als Coach der Indians für das vorzeitige Karriere-Ende seines früheren Schützlings.

          Insgesamt spielte Ortiz 14 Spielzeiten für Boston, davor sechs Jahre für die Minnesota Twins. Für beide Teams schlug er insgesamt 541 Homeruns.

          Quelle: dpa

          Weitere Themen

          Trump spaltet LeBron James und die Cavaliers

          NBA : Trump spaltet LeBron James und die Cavaliers

          LeBron James ist derzeit wohl der beste Basketballspieler der Welt. Nun könnte er die Cleveland Cavaliers wieder verlassen. Das liegt am Klub-Eigentümer – und dem amerikanischen Präsidenten.

          Ehrenrunde sorgt für Diskussionen Video-Seite öffnen

          Air-Berlin-Flug : Ehrenrunde sorgt für Diskussionen

          Ein Manöver am Flughafen Düsseldorf am Montag könnte einem Air-Berlin-Piloten vielleicht noch Ärger einbringen. Auf seinem letzten Langstrecken Flug von Miami nach Düsseldorf zieht der Flugkapitän statt zu landen hoch und saust noch einmal am Tower vorbei. Das Luftfahrtbundesamt forderte Air Berlin auf, Stellung zu dem Vorfall zu nehmen.

          Topmeldungen

          Monokulturen und der Einsatz von Agrarchemikalien stehen im Verdacht als Auslöser des Insektenschwunds.

          75 Prozent weniger Insekten : „Wir befinden uns mitten in einem Albtraum“

          Das Insektensterben lässt sich nicht mehr abstreiten. Der oft kritisierte Krefelder Entomologen-Verein hat jetzt in einer Langzeitstudie gezeigt: Die Populationen sind seit der Wende um drei Viertel geschrumpft. Welchen Anteil hat die Landwirtschaft, welchen das Klima?
          Im Mittelpunkt des Interesses: Der Parteikongress in Peking lähmt sogar den Straßenverkehr.

          Zurück in die Zukunft : China will wieder mehr Staat

          Auf dem Parteikongress ordnet Xi Jinping seine Prioritäten neu. Mehr Planwirtschaft und Kontrolle sollen China zu neuer Größe führen. Welche Folgen könnte das haben?
          Andrea Nahles und Thomas Oppermann, kurz nachdem sie zu seiner Nachfolgerin gewählt wurde. Oppermann schielt jetzt auf das Amt des Bundestags-Vizepräsidenten – nur ist er da nicht der einzige.

          Neuer Bundestag : Das Postengeschiebe hat begonnen

          Die Nominierung des Kandidaten für die Bundestags-Vizepräsidentschaft bereitet der SPD einige Schwierigkeiten. Währenddessen hält die FDP für den Posten ihrer Partei eine Überraschung bereit.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.