Home
http://www.faz.net/-gub-u7g0
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Amerika Football-Profi Williams bei Schusswechsel getötet

Der 24 Jahre alte amerikanische Football-Profi Darrent Williams vom NFL-Verein Denver Broncos ist durch Schüsse aus einem Fahrzeug heraus in Denver getötet worden. Zwei weitere Personen wurden verletzt.

© AP Vergrößern Darrent Williams starb bei einem Schusswechsel

Die National Football League (NFL) und die Denver Broncos stehen unter Schock. Der 24 Jahre alte Broncos-Profi Darrent Williams ist am Montagmorgen (Ortszeit) bei Schüssen aus einem Fahrzeug heraus in der Innenstadt von Denver getötet worden. Der Verein sei „total geschockt und sprachlos. Uns fehlen die Worte“, sagte Broncos-Sprecher Jim Saccomano.

„Das ist eine schreckliche Tragödie“, sagte Saccomano, der von der Polizei gegen 03.00 Uhr morgens, wenige Stunden nach dem letzten Saisonspiel der Broncos, informiert worden war. Demnach sei die Limousine, in der sich Cornerback Williams und zwei weitere Personen befanden, aus einem anderen Fahrzeug beschossen worden. Dabei wurde der NFL-Profi tödlich getroffen, seine Begleiter, ein Mann und eine Frau, zogen sich Verletzungen zu. Über die Hintergründe der Schießerei war zunächst nichts bekannt.

Mehr zum Thema

Am Silvestertag hatten die Broncos mit einer 23:26-Niederlage nach Verlängerung gegen San Francisco die Play offs verpasst. Williams, der von einer College-Mannschaft aus Oklahoma nach Denver gekommen war, bestritt für die Broncos seine zweite NFL-Saison. Er hatte 2005 als Neuling wegen einer Verletzung nur neun Spiele bestritten. In dieser Saison wurde er für Denver zu einem viel versprechenden Cornerback.

Quelle: FAZ.NET mit Material von dpa

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Zwei Polizisten erschossen Rache für Tod von Schwarzen durch Polizeigewalt?

Dies war eine Hinrichtung, sagte der New Yorker Bürgermeister de Blasio. Zwei Polizisten waren in ihrem Streifenwagen erschossen worden. Es gibt Hinweise, dass die Tat in Zusammenhang mit den jüngsten Protesten gegen Polizeigewalt in Amerika steht. Mehr

21.12.2014, 12:56 Uhr | Gesellschaft
Schüsse in Ottawa Dramatischen Szenen im Parlamentsgebäude

Einer der mutmaßlich mehreren Heckenschützen ist nach einem Bericht des Fernsehsenders CBC von der Polizei getötet worden. Mehr

22.10.2014, 18:40 Uhr | Politik
Darmstadt Unfall an roter Ampel mit zehn Verletzten

In Darmstadt sind infolge eines Auffahrunfalls mit vier Wagen an einer roten Ampel zehn Fahrzeuginsassen verletzt worden. Der 57 Jahre alte Verursacher sei wohl etwas unaufmerksam gewesen, hieß es. Mehr

14.12.2014, 05:01 Uhr | Rhein-Main
Sydney Geiselnahme beendet

Die Polizei in Sydney hat das Café gestürmt, in dem sich ein Geiselnehmer mit zahlreichen Personen verschanzt hielt. Zeugen zufolge waren auch Schüsse zu hören. Mehr

15.12.2014, 17:17 Uhr | Aktuell
Crashtest Kommt ein Volvo geflogen

Bei der Fahrzeugsicherheit waren die Schweden schon immer Vorreiter. Der neue SUV XC90 erhält das Sicherheitssystem Run off Road nun serienmäßig. Dazu wurden auch drei weitere Crashtest-Verfahren entwickelt. Mehr Von Boris Schmidt

09.12.2014, 09:44 Uhr | Technik-Motor
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 01.01.2007, 15:34 Uhr

Schöne Bescherung durch die Fifa

Von Anno Hecker

Der Bericht des früheren Chefermittlers Michael Garcia wird nun doch veröffentlicht. Das ist ein großer Erfolg. Nun könnte auch das Verhalten Franz Beckenbauers für jedermann offensichtlich werden. Ein Kommentar. Mehr 8 8