http://www.faz.net/-gai-13kck

Bolt oder Gay? : Wer ist der schnellste Mann der Welt?

  • Aktualisiert am

Es kann nur einen geben: Gay oder Bolt? Bild: dpa

Sonntag Abend um 21:35 Uhr plus Neun-Komma-Soundso-Sekunden wird in Berlin die Frage der Leichtathletik-WM entschieden: Wer ist der schnellste Mann der Welt? Usain Bolt oder Tyson Gay? FAZ.NET sagt, wer die Nase vorn haben wird.

          Sonntag Abend um 21:35 Uhr plus Neun-Komma-Soundso-Sekunden wird in Berlin die Frage dieser Leichtathletik-WM entschieden: Wer ist der schnellste Mann der Welt? Usain Bolt oder Tyson Gay? Der dreifache Olympiasieger oder der dreifache Weltmeister? Der Jamaikaner oder der Amerikaner? Der Laute oder der Leise? FAZ.NET sagt, wer die Nase vorn haben wird.

          Quelle: FAZ.NET

          Weitere Themen

          Per Fahrrad in fast 80 Tagen um die Welt Video-Seite öffnen

          Guinness-Rekord : Per Fahrrad in fast 80 Tagen um die Welt

          Der britische Ausdauersportler Mark Beaumont hat den Guinness Weltrekord für die schnellste Erdumrundung per Fahrrad gebrochen, er schaffte es in nicht einmal 79 Tagen, die rund 29.000 Kilometer zu radeln. Der Radler aus Schottland wurde im Ziel von seiner Mutter empfangen, die zugleich seine Managerin ist. Und auch Ehefrau und beide Töchter begrüßten den neuen Weltrekordler.

          Dumoulin siegt, Martin verpasst Medaille

          Radsport-WM : Dumoulin siegt, Martin verpasst Medaille

          Der Titelverteidiger fährt bei der WM in Norwegen nur hinterher. Für Tony Martin reicht es im Zeitfahren nur zu Platz neun. Den Titel holt sich ein Niederländer mit deutlichem Vorsprung.

          Topmeldungen

          Janet Yellen ist die Chefin der amerikanischen Notenbank Federal Reserve

          Historische Wende : Fed dreht den Geldhahn langsam zu

          Die Federal Reserve gibt den Einstieg in den Austieg bekannt. Die Stimulierung der Märkte soll nach und nach zurückgefahren werden. Es geht um Anleihen im Wert von knapp 4,5 Billionen Dollar.
          Polizeikräfte stehen vor dem durchsuchten Wirtschaftsministerium, während ein Demonstrant pro-separatistische Schilder zeigt.

          Festnahmen in Katalonien : Stimmzettel beschlagnahmt

          Die spanische Guardia Civil beschlagnahmt mehrere Millionen Wahlzettel für das geplante Referendum zur katalanischen Unabhängigkeit. In Barcelona demonstrierten mehrere Tausend Menschen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.