http://www.faz.net/-gtl-2s2i
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Veröffentlicht: 26.09.2001, 10:49 Uhr

Hintergrund Die wichtigsten Karriere-Höhepunkte von Michael Jordan

Die wichtigsten Karriere-Höhepunkte von Michael Jordan

© AP Kann es nicht lassen: Michael Jordan

ERFOLGE:

Mehr zum Thema

- Sechs Mal NBA-Champion mit den Chicago Bulls (1990/91 bis 1992/93 und 1995/96 bis 1997/98)
- Zwei Mal Olympiasieger mit der USA (1984 und 1992)

EHRUNGEN:

- Fünf Mal „Wertvollster Spieler“ (MVP) der regulären Saison (1987/88, 1990/91, 1991/92, 1995/96, 1997/98)
- Sechs Mal „Wertvollster Spieler“ (MVP) in NBA-Finals (1991-93/ 1996-98)
- Zehn Mal bester Werfer der Saison (1986/87 bis 1992/93 sowie 1995/96, 1996/97 und 1997/98)
- Ein Mal bester NBA-Defensiv-Spieler (1988)
- NBA-Rookie des Jahres 1984/85
- Zwei Mal NBA-Slam-Dunk-Champion (1987 und 1988)

NBA-REKORDE:
- Dritter Rang in der ewigen Punkteliste mit 29.277 Zählern
- Höchste Punktzahl (63 - Erstrundenspiel gegen Boston 1986) in einem Playoffspiel
- Beste durchschnittliche Punktzahl (31,5) pro Spiel in der regulären Saison
- Beste durchschnittliche Punktzahl (33,4) pro Playoff-Spiel
- 23 Punkte hintereinander im Spiel gegen Atlanta 1987 - 50 oder mehr Punkte in 37 Spielen

Essen als Abenteuer, Schlucken als Witz

Von Evi Simeoni

Den Südkoreanern dämmert, dass ihre Olympiagäste Probleme mit den Speisekarten haben könnten. Und in Stuttgart zeigt sich, was Beteuerungen in Sachen Doping wert sind. Mehr 0

Zur Homepage