Home
http://www.faz.net/-gtl-2s2i
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Hintergrund Die wichtigsten Karriere-Höhepunkte von Michael Jordan

 ·  Die wichtigsten Karriere-Höhepunkte von Michael Jordan

Artikel Bilder (1) Lesermeinungen (0)

ERFOLGE:

- Sechs Mal NBA-Champion mit den Chicago Bulls (1990/91 bis 1992/93 und 1995/96 bis 1997/98)
- Zwei Mal Olympiasieger mit der USA (1984 und 1992)

EHRUNGEN:

- Fünf Mal „Wertvollster Spieler“ (MVP) der regulären Saison (1987/88, 1990/91, 1991/92, 1995/96, 1997/98)
- Sechs Mal „Wertvollster Spieler“ (MVP) in NBA-Finals (1991-93/ 1996-98)
- Zehn Mal bester Werfer der Saison (1986/87 bis 1992/93 sowie 1995/96, 1996/97 und 1997/98)
- Ein Mal bester NBA-Defensiv-Spieler (1988)
- NBA-Rookie des Jahres 1984/85
- Zwei Mal NBA-Slam-Dunk-Champion (1987 und 1988)

NBA-REKORDE:
- Dritter Rang in der ewigen Punkteliste mit 29.277 Zählern
- Höchste Punktzahl (63 - Erstrundenspiel gegen Boston 1986) in einem Playoffspiel
- Beste durchschnittliche Punktzahl (31,5) pro Spiel in der regulären Saison
- Beste durchschnittliche Punktzahl (33,4) pro Playoff-Spiel
- 23 Punkte hintereinander im Spiel gegen Atlanta 1987 - 50 oder mehr Punkte in 37 Spielen

  Weitersagen Kommentieren (0) Merken Drucken

26.09.2001, 10:49 Uhr

Weitersagen
 

Von Reitern und Rappen

Von Evi Simeoni

Wer als Mäzen seiner Leidenschaft im Pferdesport nachgehen kann, hat große Vorteile. Das zeigt wieder der Fall der Stute Bella Donna. Die alte Frage lautet daher: Wie viel Erfolg beim Reiten ist wohl käuflich? Mehr 1

Umfrage

Wer wird Champions-League-Sieger 2014?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.