Home
http://www.faz.net/-gtl-2s2i
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Hintergrund Die wichtigsten Karriere-Höhepunkte von Michael Jordan

Die wichtigsten Karriere-Höhepunkte von Michael Jordan

© AP Vergrößern Kann es nicht lassen: Michael Jordan

ERFOLGE:

Mehr zum Thema

- Sechs Mal NBA-Champion mit den Chicago Bulls (1990/91 bis 1992/93 und 1995/96 bis 1997/98)
- Zwei Mal Olympiasieger mit der USA (1984 und 1992)

EHRUNGEN:

- Fünf Mal „Wertvollster Spieler“ (MVP) der regulären Saison (1987/88, 1990/91, 1991/92, 1995/96, 1997/98)
- Sechs Mal „Wertvollster Spieler“ (MVP) in NBA-Finals (1991-93/ 1996-98)
- Zehn Mal bester Werfer der Saison (1986/87 bis 1992/93 sowie 1995/96, 1996/97 und 1997/98)
- Ein Mal bester NBA-Defensiv-Spieler (1988)
- NBA-Rookie des Jahres 1984/85
- Zwei Mal NBA-Slam-Dunk-Champion (1987 und 1988)

NBA-REKORDE:
- Dritter Rang in der ewigen Punkteliste mit 29.277 Zählern
- Höchste Punktzahl (63 - Erstrundenspiel gegen Boston 1986) in einem Playoffspiel
- Beste durchschnittliche Punktzahl (31,5) pro Spiel in der regulären Saison
- Beste durchschnittliche Punktzahl (33,4) pro Playoff-Spiel
- 23 Punkte hintereinander im Spiel gegen Atlanta 1987 - 50 oder mehr Punkte in 37 Spielen

Quelle: dpa

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 26.09.2001, 10:49 Uhr

Die olympische Frage

Von Michael Reinsch, Berlin

Berlin und Hamburg müssen Zweifel an ihrer Kompetenz zur Umsetzung von Großprojekten ausräumen. Und aus Lausanne steht auch eine wichtige Antwort aus: Kann das IOC überhaupt noch Olympia? Mehr

Umfrage

Wer soll Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft werden?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.

Ergebnisse, Tabellen und Statistik