http://www.faz.net/-gtl-960w1

Handball-EM : Kroatiens Star fällt aus

  • Aktualisiert am

Schmerzverzerrte Miene: Kroatiens Handball-Star Duvnjak (Mitte) fällt erst mal aus Bild: dpa

Rückschläge für die Gastgebe rund ihre Nachbarn bei der Handball-EM. Kroatiens Weltklasse-Handballer Duvnjak fällt bis auf Weiteres aus. Slowenien verliert sein Auftaktspiel.

          Der WM-Dritte Slowenien ist mit einer überraschenden Niederlage in die Handball-Europameisterschaft gestartet. Der nächste deutsche Gegner in der Gruppe C verlor am Samstag in Zagreb gegen Mazedonien mit 24:25 (11:11).

          In einem dramatischen Spiel waren Dejan Manaskov mit acht Toren und Altstar Kiril Lazarov mit sieben Treffern beste Werfer für Mazedonien. Bei den Slowenen traf Ziga Mlakar (4) am häufigsten.

          Spanien startet mit deutlichem Sieg

          Unterdessen ist Mitfavorit Spanien mit einem klaren Sieg ins Turnier eingestiegen. Der EM-Zweite von 2016 besiegte am Samstagabend Außenseiter Tschechien locker mit 32:15 (16:9) und setzte sich vorerst an die Spitze der Gruppe D.

          Beste Werfer der Spanier waren in Varazdin Ferran Sole sowie die Topstars Valero Rivera und Raul Entrerrios mit jeweils fünf Toren.

          Handball-EM 2018

          Der kroatische Weltklasse-Handballer Domagoj Duvnjak wird bei der Europameisterschaft in seinem Heimatland bis auf Weiteres ausfallen. Der 29-Jährige vom deutschen Rekordmeister THW Kiel zog sich beim Auftaktsieg gegen Serbien (32:22) eine Muskelverletzung im rechten Bein zu. Bei einer MRT-Untersuchung am Samstagnachmittag sei auch ein Hämatom festgestellt worden, teilte der kroatische Handballverband mit. Trainer Lino Cervar sagte, er werde nun „den Spieler bestimmen, der Duvnjak ersetzt.“ Wie lange der Kapitän genau ausfällt, ist unklar.

          Handball-EM 2018: Spielplan, Ergebnisse, Termine

          Duvnjak hatte nach einer Patellasehnen-Operation und monatelangem Ausfall erst im Dezember sein Comeback in der Bundesliga für die Kieler gegeben. THW-Coach Alfred Gislason hatte ihm deshalb noch von einer Teilnahme an der EM abgeraten. Der Welthandballer von 2013 wollte aber unbedingt spielen. Er war am Freitagabend kurz vor Schluss von Mitspielern gestützt vom Parkett gehumpelt.

          Quelle: dpa

          Weitere Themen

          Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben.

          Topmeldungen

          Rüstet Volkswagen seine Diesel-Modelle jetzt nach? VW-Autos stehen auf einem Parkplatz im amerikanischen Michigan.

          F.A.S. exklusiv : Dieselmodelle von VW können doch nachgerüstet werden

          Hoffnung für Hunderttausende Diesel-Fahrer in der Abgas-Affäre: Der VW-Konzern hat in Tests bewiesen, dass zahlreiche seiner Modelle auch in der Hardware nachgerüstet werden können. Unklar ist, wer die Kosten dafür trägt.

          Ein Jahr Trump : „Spaltung ist sein Programm“

          Den Deal mit Russland hat es nicht gegeben. In anderen Belangen aber erfüllt Amerikas Präsident die Befürchtungen seiner Partner. Klaus-Dieter Frankenberger zieht Bilanz.

          SPD-Sonderparteitag : Der Tag des Zorns

          Die Stimmung in der SPD ist dramatisch schlecht. Setzen sich die Gegner der großen Koalition durch? Und was könnte das bedeuten? Vier Szenarien.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.