http://www.faz.net/-gtl-2eea

Glühwein : Von der Abfahrt zum Absturz

  • -Aktualisiert am

Was wäre ein Skitag ohne den richtigen Abschluss, den letzten Einkehrschwung, bevor es unter die warme Bettdecke geht? Das Bermuda-Dreieck für Après-Skigänger in St. Anton am Arlberg.

          Was wäre ein Skitag ohne den richtigen Abschluss, den letzten Einkehrschwung, bevor es unter die warme Bettdecke geht? Das Bermuda-Dreieck für Après-Skigänger liegt zweifelsohne in St. Anton am Arlberg, und zwar direkt an der Talabfahrt.

          Einfach Mega-in ist der Mooserwirt. Zwar ist er dieses Jahr wieder ein Stück vergrößert worden, mehr Platz wird es ab vier Uhr nachmittags trotzdem nicht geben. Selbst die hintersten Stehplätze sind begehrt bei allen, die sehen und gesehen werden wollen. Den programmierten Absturz bringt die "Heiße Witwe", serviert im Schnapsglas.

          Plüsch und rote Wangen

          Ein wenig ruhiger geht es in der urigen Sennhütte zu, wo Entertainer Didi Diesel live für musikalische Unterhaltung sorgt, und richtig gemütlich ist die Griabli-Hütte, wo sich rotwangige Skifahrer in die Plüschpolster drücken und in Ruhe ihren Apfelstrudel essen.

          Später geht's dann in die Fußgängerzone. Einen Blick auf Spitzensportler und Stars kann man in der Bar des Hotel Post erhaschen. Bekannt für seine gute Küche ist die Hazienda. Aber nur bis zehn Uhr; dann drehen die Barkeeper die Musik lauter, und alles drängt sich an den Tresen. Cosmopolitisch ist die Atmosphäre in der Platzl-Bar. Aus dem Stimmengewirr klingt es englisch, französisch, italienisch oder schwedisch.

          Jagatee mit Aussicht

          In Gerlos in der Zillertal-Arena/Tirol feiern Brettlfans an der Umbrella-Bar an der Fußalm in den Sonnenuntergang. Von der Doppelschirmbar genießen sie die herrliche Aussicht bei einem Jagatee. Spezialität: Ofenkartoffeln mit Shrimps. DJ Otti spielt in Luigi's Turbokeller auf, direkt an der Isskogel-Talstation. Den Einlass ins Little London im Ortszentrum, wo internationale Tophits gespielt werden, regeln zwei "Bobbies". Zum Karaokesingen stellen sich mutige Gäste im Gaspingerhof vors Mikrofon. Manchmal sorgen hier auch die Stars selbst für Stimmung.

          Quelle: @ps

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Krise in Katalonien : Mit harter Hand gegen die Separatisten

          Die Zentralregierung greift härter als erwartet durch, aus Protest gehen hunderttausende Katalanen auf die Straße. Mit Spannung erwarten sie die Ansprache von Regionalpräsident Puigdemont, den Madrid in Kürze entmachten will.
          Thomas Mayer ist Gründungsdirektor des Flossbach von Storch Research Institutes und Professor an der Universität Witten/Herdecke.

          Mayers Weltwirtschaft : Griechenlands Bankrott

          Es ist nicht zu erwarten, dass Griechenland seine Schulden jemals zurückzahlen wird. Europa muss aufhören, sich etwas vorzumachen.

          Parlamentswahl in Tschechien : Populist Babis klarer Sieger

          Nichts scheint Andrej Babis aufzuhalten. Trotz zahlreicher Affären gewinnt der umstrittene Milliardär die Wahl in Tschechien klar. Wohin steuert der „tschechische Donald Trump“ das Land in der Mitte Europas nun?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.