http://www.faz.net/-gtl-9a3o0

Frauenfußball : Wolfsburg kann Fußball auch meisterlich

  • Aktualisiert am

Deutscher Meister: Alex Popp, Lara Dickenmann und Noel Maritz freuen sich (v.l.n.r.) Bild: Picture-Alliance

Der VfL Wolfsburg ist deutscher Meister – im Frauenfußball. Zwei Spieltage vor Schluss macht der Champions-League-Finalist gegen Essen alles klar. Im Tabellenkeller geht Duisburg einen entscheidenden Schritt zum Klassenerhalt.

          Der VfL Wolfsburg kann nicht nur Relegation spielen. Der VfL Wolfsburg kann Fußball auch als Meister. Die Frauen des Klubs haben den Titel in der Bundesliga vorzeitig verteidigt. Die Niedersachsen gewannen am Sonntag mit 2:0 (0:0) gegen die SGS Essen und sicherten sich damit nach 2013, 2014 und 2017 den vierten nationalen Triumph.

          Der Tabellenzweite FC Bayern kann das Team von Trainer Stephan Lerch zwei Spieltage vor Schluss nicht mehr einholen. Die Tore beim neunten Saison-Heimsieg erzielte Ella Masar, die mit einem Doppelpack (55. und 59. Minute) für den Sieg sorgte. Später sah Masar vor 2082 Zuschauern die Gelb-Rote Karte wegen wiederholten Foulspiels.

          Wolfsburg kann wie 2013 das Triple gewinnen: Im Pokalfinale tritt der VfL am 19. Mai gegen den FC Bayern an, im Endspiel der Champions League wartet am 24. Mai Olympique Lyon. Die beiden verbleibenden Ligaspiele in München und gegen den 1. FC Köln finden erst nach den beiden Finals statt - und dürften dann zu einem Schaulaufen werden.

          Weitere Themen

          Halbfinale oder Heimflug für Zverev?

          Nach Niederlage bei ATP-Finals : Halbfinale oder Heimflug für Zverev?

          Alexander Zverev muss bei der Tennis-WM um den Einzug ins Halbfinale bangen. Gegen Novak Djokovic kann der Hamburger nur im ersten Satz mithalten. Am Freitag entscheidet sich für Zverev alles, Djokovic darf derweil noch aus einem anderen Grund jubeln.

          Finale am Persischen Golf

          Golfprofi Martin Kaymer : Finale am Persischen Golf

          Der deutsche Golfer Martin Kaymer will sein bislang verkorkstes Jahr vernünftig beenden. In Abu Dhabi hat er dafür eine der letzten Gelegenheiten. Aus einem bestimmten Grund ist er hoffnungsvoll.

          Topmeldungen

          Aus Protest gegen May : Zwei Minister verlassen Mays Kabinett

          Nach der Einigung auf einen Austrittsentwurf bricht Theresa May ihre Regierung weg. Aus Protest gegen ihre Brexit-Pläne treten die Minister Raab und McVey zurück. Der EU-Sondergipfel zum Brexit soll am 25. November in Brüssel stattfinden.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.