http://www.faz.net/-gtl-75yxr
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 25.01.2013, 16:39 Uhr

Unsere Sport-Sonntagsfrage Wie soll die deutsche Fußball-Nationalelf spielen?

Wo liegen die Probleme der Fußball-Nationalmannschaft, und wie sind sie zu lösen? Spielen Sie Bundestrainer und schicken Sie für unsere neue Rubrik Ihre besten Taktik-Ideen für Joachim Löw.

© F.A.Z. Ihre Meinung ist bei der Sport-Sonntagsfrage gefragt

Seit der EM-Enttäuschung im vergangenen Sommer sucht die Nationalmannschaft nach Stabilität. Am 6. Februar startet das Team in Paris gegen Frankreich ins neue Jahr - aber wie sollte Joachim Löw spielen lassen? Wo liegen die Probleme und wie sind sie zu lösen? Seien Sie Bundestrainer und schicken Sie uns Ihre besten Taktik-Ideen - gerne auch mit erklärender Zeichnung.

Schreiben Sie uns für unsere neue Rubrik an sonntagsfrage-sport@faz.de oder an Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, Sportredaktion, Stichwort Sonntagsfrage, 60267 Frankfurt. Eine Auswahl Ihrer Antworten werden wir in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vom 3. Februar und im Internet veröffentlichen.

Mehr zum Thema

Quelle: FAZ.NET

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Fußball-EM 2016 Der schwere deutsche Weg Richtung Finale

Der Bundestrainer hofft, dass Boateng bald wieder fit ist. Mehr Kopfzerbrechen bereitet Löw der EM-Modus. Der nächste Gegner steht noch nicht fest, sollte aber machbar sein. Doch dann könnte es knüppeldick kommen. Mehr

22.06.2016, 11:39 Uhr | Sport
Fußball-Europameisterschaft Letzte Vorbereitungen vor Spiel gegen Ukraine

Vor dem ersten EM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen die Ukraine schnupperte das DFB-Team in Lille Stadionluft. Bundestrainer Joachim Löw ließ sich auf einer Pressekonferenz nicht in die Karten schauen. Mehr

12.06.2016, 19:25 Uhr | Sport
Nach Einzug ins Viertelfinale Italien imponiert Löw

Nach dem 2:0-Sieg der Italiener über Spanien äußert sich der Bundestrainer beeindruckt über die Leistung des deutschen Gegners im EM-Viertelfinale. Dennoch will Joachim Löw im Spiel am Samstag die Geschichte umschreiben. Mehr

27.06.2016, 21:47 Uhr | Sport
Vor EM-Viertelfinale Löw: Wir haben keine Angst vor den Italienern

Im Rahmen einer EM oder WM konnte Deutschland noch nie gegen Italien gewinnen. Vor dem Viertelfinalspiel gegen die Italiener bei der Fußball-Europameisterschaft hat sich Bundestrainer Joachim Löw aber kämpferisch gegeben: Wir haben keine Angst vor den Italienern, wir haben Zutrauen in unsere eigene Leistungsfähigkeit. Mehr

28.06.2016, 16:13 Uhr | Sport
Fußball-Nationalmannschaft Löw geht in die Offensive

Der Bundestrainer tritt der Diskussion um das leidige Angriffsthema bei der EM entgegen. Joachim Löw genießt seinen Auftritt, einen Espresso – und findet deutliche Worte. Mehr Von Christian Kamp, Evian

18.06.2016, 20:56 Uhr | Sport

Distanz ist anders

Von Anno Hecker

Als EM-Experten werden Mehmet Scholl und Oliver Kahn fürstlich entlohnt. Sie meiden meist die Konfrontation – sonst verlieren sie ihren Stand in der Fußballfamilie. Diese Abhängigkeit dürfte eigentlich kein Honorar wert sein. Mehr 15

Abonnieren Sie den Newsletter „Fußball-EM“