Home
http://www.faz.net/-gtl-75yxr
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Unsere Sport-Sonntagsfrage Wie soll die deutsche Fußball-Nationalelf spielen?

Wo liegen die Probleme der Fußball-Nationalmannschaft, und wie sind sie zu lösen? Spielen Sie Bundestrainer und schicken Sie für unsere neue Rubrik Ihre besten Taktik-Ideen für Joachim Löw.

© F.A.Z. Ihre Meinung ist bei der Sport-Sonntagsfrage gefragt

Seit der EM-Enttäuschung im vergangenen Sommer sucht die Nationalmannschaft nach Stabilität. Am 6. Februar startet das Team in Paris gegen Frankreich ins neue Jahr - aber wie sollte Joachim Löw spielen lassen? Wo liegen die Probleme und wie sind sie zu lösen? Seien Sie Bundestrainer und schicken Sie uns Ihre besten Taktik-Ideen - gerne auch mit erklärender Zeichnung.

Schreiben Sie uns für unsere neue Rubrik an sonntagsfrage-sport@faz.de oder an Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, Sportredaktion, Stichwort Sonntagsfrage, 60267 Frankfurt. Eine Auswahl Ihrer Antworten werden wir in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vom 3. Februar und im Internet veröffentlichen.

Mehr zum Thema

Quelle: FAZ.NET

 
()
Permalink

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Fußball-Nationalmannschaft Das endlose Leiden des Marco Reus

Personalsorgen bei Joachim Löw: Der Bundestrainer muss in der EM-Qualifikation gegen Polen und Schottland auf Marco Reus verzichten. Der Dortmunder ist schon wieder verletzt. Mehr

03.09.2015, 12:27 Uhr | Sport
Nationalmannschaft Schweinsteiger will Revanche gegen Polen

In der EM-Qualifikation muss die Elf von Bundestrainer Joachim Löw gegen den Tabellenführer der Gruppe D Polen antreten. Bastian Schweinsteiger freut sich auf die Revanche. Mehr

02.09.2015, 16:01 Uhr | Sport
Transfer zum VfL Wolfsburg Hirn statt Herz bei Schalke und Draxler

Mit Stolz und Leidenschaft bis 2018, verkündete Schalke einst. Nun wechselt Julian Draxler doch nach Wolfsburg. Der Weltmeister verbessert sich, nicht nur finanziell. Aber auch Schalke nützt sein Wechsel. Mehr Von Richard Leipold, Gelsenkirchen

31.08.2015, 18:40 Uhr | Sport
Flugzeugunglück Deutsche Nationalmannschaft betroffen

Auch die Pressekonferenz der deutschen Fußballnationalmannschaft am Dienstag in Frankfurt am Main einen Tag vor dem Testspiel gegen Australien wurde von den Nachrichten über das schwere Flugzeugunglück in Südfrankreich mit wahrscheinlich 150 Toten überschattet, wie Bundestrainer Joachim Löw sagte. Mehr

24.03.2015, 21:11 Uhr | Sport
Schweinsteiger beim DFB-Team Gar nicht mehr so maulfaul

Bastian Schweinsteiger kehrt gut gelaunt und voller Tatendrang zur Nationalelf zurück. Der Kapitän liebt es, gebraucht zu werden - sowohl von Löw als auch von van Gaal. Mehr Von Christian Kamp, Frankfurt

02.09.2015, 12:34 Uhr | Sport

Veröffentlicht: 25.01.2013, 16:39 Uhr

Vertrödelt und verbockt

Von Paul Ingendaay

Nach dem Spott über den geplatzten Torwart-Tausch von Real Madrid und Manchester United sollte man sich eine kleine Auszeit für die Schadenfreude nehmen. Um danach Mitleid mit den Opfern zu haben. Mehr 5 7