http://www.faz.net/-gtl-6k2fy
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 12.07.2010, 06:49 Uhr

Thomas Müller Torschützenkönig und bester Nachwuchsspieler

Diego Forlán ist der beste Spieler der WM, Iker Casillas der beste Torhüter. Thomas Müller ist bester Nachwuchsspieler und Torschützenkönig: „Das freut mich natürlich, 40 Jahre nach Gerd Müller den Goldenen Schuh gewonnen zu haben“, sagt der neue Müller.

© AFP Gewinner des Goldenen Schuhs: Thomas Müller

Thomas Müller, David Villa, Wesley Sneijder und Diego Forlan waren die erfolgreichsten Torjäger der Fußball-Weltmeisterschaft 2010. Alle Spieler trafen fünfmal, doch wegen seiner drei Torvorlagen sicherte sich der Deutsche den Goldenen Schuh als bester Schütze. Müller ist nach Namensvetter Gerd 1970 und Miroslav Klose 2006 der dritte Deutsche, der diese Ehrung bekommt. „Das freut mich natürlich besonders, 40 Jahre nach Gerd Müller den Goldenen Schuh gewonnen zu haben“, sagte der neue Müller.

Zudem ist der Münchner zum besten Junioren-Spieler der Fußball-WM in Südafrika gewählt worden. Müller setzte sich in dem von der Fifa ausgeschriebenen Wettbewerb aller nach dem 31. Dezember 1988 geborenen Akteure in der Endausscheidung gegen André Ayew aus Ghana und den Mexikaner Giovanidos Santos durch. Der 20-Jährige vom FC Bayern wurde am Sonntag nach dem Finale zwischen Spanien und den Niederlanden (1:0 n.V.) gekürt (siehe: Thomas Müller: Der Himmelsstürmer). Bei der Verkündung saß Müller mit seinen DFB-Teamkollegen freilich bereits im Flugzeug auf dem Weg zurück nach Deutschland.

Mehr zum Thema

Zum besten Spieler der WM wurde Diego Forlan gewählt. Der Uruguayer setzte sich in der prestigeträchtigen Wahl um den „Goldenen Ball“ durch und tritt die Nachfolge von Zinedine Zidane (2006) und Oliver Kahn (2002) an. Für die Auszeichnung des besten WM-Spielers war Müller nicht für die Top Ten nominiert worden.

Bester Spieler: Diego Forlan © AFP Vergrößern Gewinner des Goldenen Balls: Diego Forlán

Der „Silberne Ball“ ging an Wesley Sneijder aus den Niederlanden, der „Bronzene Ball“ an den spanischen Weltmeister David Villa. In der Endausscheidung der zehn besten WM-Akteure standen auch Bastian Schweinsteiger und Mesut Özil. Als bester Torhüter wurde der Spanier Iker Casillas mit dem „Goldenen Handschuh“ ausgezeichnet.

Quelle: FAZ.NET mit sid./dpa.

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Champions-League-Analyse Guardiolas Plan geht nicht auf

Pep Guardiola begann das Halbfinal-Hinspiel ohne Thomas Müller und Franck Ribéry. Dass die Bayern 0:1 bei Atlético verlieren, hat aber auch andere Gründe. Immerhin ist ein Lerneffekt zu erkennen. Mehr Von Sebastian Reuter

28.04.2016, 11:37 Uhr | Sport
Video Bayern München im Halbfinale der Champions League

Bei den Spielern von Benfica Lissabon war die Stimmung zu Beginn der Partie gegen Bayern München am Mittwochabend in Lissabon am Besten. Raul Jimenez brachte die Portugiesen mit 1:0 in Führung. Doch Bayern hielt dagegen und konnte nach einem Treffer von Arturo Vidal zum 1:1 ausgleichen. Nach einer umkämpften Partie und weiteren Toren von Thomas Müller und Talisca stand es am Ende 2:2. Mehr

14.04.2016, 08:22 Uhr | Sport
Fußball in der Türkei Zuschauer tritt auf Tor-Schiedsrichter ein

Beim Spiel zwischen Fenerbahce Istanbul und Trabzonspor in der türkischen Liga haben Fans kurz vor Spielende das Spielfeld gestürmt und für einen Abbruch gesorgt. Ein Zuschauer hatte es direkt auf den Tor-Schiedsrichter abgesehen. Mehr

24.04.2016, 22:39 Uhr | Sport
Video Cyndi Lauper bei David Bowie Benefiz-Konzert

In einem ausverkauften Konzert in der New Yorker Carnegie Hall haben Künstler wie Cyndi Lauper Lieder des im Januar verstorbenen Musikers David Bowie zum besten gegeben. Rund zwei Stunden haben sie mehr als 20 Bowie-Hits gesungen. Mehr

01.04.2016, 11:23 Uhr | Feuilleton
0:1 in Madrid Bayern lässt sich von Atlético abkochen

Das Halbfinal-Hinspiel der Champions League in Madrid verloren, kein Auswärtstor erzielt: Die Münchner stehen im Rückspiel am nächsten Dienstag vor einer ganz schweren Aufgabe. Mehr Von Christian Eichler, Madrid

27.04.2016, 22:41 Uhr | Sport
Umfrage

Wer gewinnt die Champions League?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.

Umfrage

Wie weit kommt das DFB-Team bei der EM 2016?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.

Poesie des Abschieds

Von Christian Eichler

Italiens Fecht-Königin Valentina Vezzali nahm die Maske ab - und grüßte mit pathetischen Worten. Ebenso elegant ist die Anmutung moderner Trainer-Anzüge statt Trainingsanzügen - wenn sie italienischer Machart sind. Mehr 0