Home
http://www.faz.net/-gtl-oc0x
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Sportbilder des Tages Momentaufnahmen

„Verweile doch, du bist so schön!“ Die Sportbilder des Tages fangen kuriose und attraktive, rührende oder ungewöhnliche Szenen aus der weiten Welt des Sports für eine Weile ein.

    1/187
Schale statt Pott
© dpa Vergrößern

Schale statt Pott

30. Mai 2015. Die Junioren von Hertha BSC haben zum zweiten Mal nach 2004 den DFB-Pokal gewonnen. Die favorisierten Berliner nutzten den Heimvorteil und schlugen am Samstag den Regionalliga-Meister Energie Cottbus 1:0 (0:0). Den entscheidenden Treffer für die Berliner erzielte vor 4400 Zuschauern im Hertha-Amateurstadion Kapitän und U19-Auswahlspieler Nico Beyer per Kopf (52. Minute). Die Lausitzer Talente, die gerade den Aufstieg in die Bundesliga geschafft hatten, boten Hertha über weite Strecken Paroli, konnten aber ihre guten Chancen nicht nutzen. Vor viel Fußball-Prominenz auf der Tribüne, unter anderen DFB-Sportdirektor Hansi Flick sowie die beiden Profitrainer Pal Dardai und Stefan Krämer, erarbeitete sich die Hertha die größeren Spielanteile und nach der Pause auch die besseren Tormöglichkeiten – von denen sie am Ende eine nutzte (sreu./dpa).

   Permalink
 Permalink