Home
http://www.faz.net/-gtl-6yeto
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Schalke 04 Uefa bleibt bei Matip-Sperre

Schalke 04 muss im Europa-League-Rückspiel gegen Enschede wohl endgültig auf Joel Matip verzichten. Die Uefa lehnt den Einspruch ab. Die „Königsblauen“ wollen aber noch nicht aufgeben.

© REUTERS Grund allen Übels: Der Fall des Enschede-Spielers de Jong

Joel Matip vom FC Schalke 04 bleibt für das Europa-League-Rückspiel gegen den FC Twente Enschede an diesem Donnerstag (F.A.Z.-Liveticker) gesperrt. Die Disziplinarkommission der Europäischen Fußball-Union (Uefa) wies den Einspruch des Revierclubs ab.

Wegen eines vermeintlichen Fouls an Twentes Stürmer Luuk de Jong war Matip im Achtelfinal-Hinspiel in Enschede am vorigen Donnerstag (0:1) mit einer Roten Karte des Feldes verwiesen und in der Folge von der Uefa für ein Spiel gesperrt worden. Die Uefa-Kommission unter Vorsitz von Thomas Partl aus Österreich argumentierte, dass es zwischen Matip und de Jong zu einem, wenn auch nur sehr leichten, Kontakt gekommen sei und deshalb die Entscheidung des Schiedsrichters nicht geändert werden könne.

Mehr zum Thema

Gegen dieses Urteil werde man in Berufung gehen, teilte der Revierclub am Dienstag mit. Unterdessen steht Jefferson Farfán vor der Rückkehr ins Team. Der Peruaner konnte nach seiner Fußprellung wieder trainieren. Kleine Fragezeichen stehen hinter dem Einsatz von Christoph Metzelder und Marco Höger. Innenverteidiger Metzelder versäumte das Training am Dienstag und wurde lediglich behandelt. Höger absolvierte gemeinsam mit dem noch verletzten Kapitän Benedikt Höwedes (Muskelfaserriss) eine Laufeinheit.

Quelle: dpa

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Eintracht Frankfurt Castaignos im Anflug, Trapp in der Warteschleife

Der Stürmer soll aus Enschede nach Frankfurt kommen. Der Wechsel des Eintracht-Torhüters nach Paris wird unterdessen immer wahrscheinlicher: So ein Angebot kommt nicht so oft. Mehr Von Marc Heinrich, Frankfurt

30.06.2015, 06:04 Uhr | Rhein-Main
Champions League Hat Schalke eine Chance in Madrid?

Schalke 04 steht vor dem Rückspiel des Achtelfinales der Champions-League bei Real Madrid. Die Spanier hatten im Hinspiel 0:2 gegen die Mannschaft aus Gelsenkirchen gewonnen. Mehr

10.03.2015, 16:02 Uhr | Sport
Fußball-Transferticker Atlético Madrid greift tief in die Tasche

Madrid findet Mandzukic-Ersatz ++ Porto kauft teuer ein ++ Frankfurt holt Stürmer ++ Götz hat neuen Job ++ Ilicevic bleibt doch beim HSV, Kacar überlegt noch ++ Di Santo bleibt Bremer ++ Alle Infos im Transferticker. Mehr

02.07.2015, 15:45 Uhr | Sport
Champions League Bayern vor dem Donezk-Spiel

Heute Abend empfangen die Münchener den ukrainischen Club Schachtar Donezk im Achtelfinal-Rückspiel der Fußball-Champions-League. Beim Training am Dienstag präsentierten sich die Bayern bei strahlendem Sonnenschein gut gelaunt und selbstbewusst. Mehr

11.03.2015, 16:19 Uhr | Sport
Copa América Der alte Mann und das Tor

Er kann es noch: Dank des Treffers von Bayern-Stürmer Claudio Pizarro setzt sich Peru knapp gegen Venezuela durch. In der Gruppe mit den Weltstars aus Brasilien ist bei der Südamerika-Meisterschaft damit wieder alles offen. Mehr

19.06.2015, 04:31 Uhr | Sport
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 13.03.2012, 17:50 Uhr

Wo bleibt die Wende?

Von Anno Hecker

Keine Aufarbeitung, kein Umdenken: Der Landessportbund Thüringen ist noch immer nicht bereit zur Auseinandersetzung mit geschundenen Athleten und Trainern der ehemaligen DDR. Warum streitet ihr nicht Auge in Auge? Mehr 2