Home
http://www.faz.net/-gtm
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Fußball

Borussia Dortmund Mit Humor gegen das Neun-Sekunden-Tor

Nach neun Sekunden am ersten Spieltag fing Dortmund sich das schnellste Tor der Bundesliga-Geschichte. Nun geht es wieder gegen Leverkusen – und der BVB hat das Rekordtreffer noch nicht vergessen. Mehr

Bundesliga: 18. Spieltag Endlich geht es wieder los!

Die Bayern sind der Konkurrenz enteilt. Dahinter ist die Bundesliga aber extrem spannend. Nach der langen Winterpause geht es am Freitag wieder los – die Bundesliga-Vorschau auf den 18. Spieltag. Mehr 1

Afrika-Cup Aus für Trainer Finke und Kamerun

Volker Finke scheidet mit Kamerun beim Afrika-Cup frühzeitig aus. Das Team verliert das letzte Vorrundenspiel gegen die Elfenbeinküste. Schon zuvor gab es Kritik am deutschen Trainer. Mehr 1

3:2 bei Atlético Madrid Kurioser Platzverweis hilft Barcelona

Der FC Barcelona steht im Halbfinale des spanischen Pokals. Durch einen 3:2-Sieg in Madrid kommen die Katalanen mit Marc-Andre ter Stegen im Tor weiter. Atlético schwächt sich durch einen kuriosen Platzverweis selbst. Mehr 1 2

Fußball kompakt Guinea zieht die richtige Kugel

Guinea mit Losglück ins Viertelfinale ++ Wolfsburg verzichtet auf Schweigeminute für Malanda ++ Van Praag rechnet mit DFB-Stimme ++ Russland kürzt WM-Haushalt ++ Fußball kompakt am Donnerstag Mehr 1

Borussia Dortmund Kapitän Hummels will endlich Anführer sein

Vom Weltmeister zum Sorgenkind: Mats Hummels hatte zu viel mit sich selbst zu tun und stand symbolisch für den tiefen Dortmunder Fall in der Hinrunde. Jetzt kämpft er, um sein Team mit dem Rückrundenbeginn aus dem Keller zu führen. Mehr Von Richard Leipold, Dortmund 3

Mehr Fußball
  1 3 4 5
   
 

Ballon-d’Or-Kommentar Ein Sieg der Marke Ronaldo

Weltfußballer wird nicht Neuer, sondern die große Marke Ronaldo. Bei der Wahl hat die Deutschen genau das geschwächt, was sie auf dem Platz so stark gemacht hat. Für Teamwork war in Zürich kein Preis vorgesehen. Mehr Von Christian Kamp, Zürich 25 7

Ballon d’Or 2014 Weltfußballer Ronaldo - Keßler beste Frau

Cristiano Ronaldo ist wieder Weltfußballer des Jahres. Weltmeister Manuel Neuer landet noch hinter Lionel Messi auf Platz drei der Wahl. Bei den Frauen und Trainern gewinnen Deutsche. Mehr Von Christian Kamp, Zürich 33 5

Asien-Cup Sieg ohne Son, Koo und Kim

Obwohl Trainer Stielike das Team umbauen muss, gewinnt Südkorea beim Asien-Cup sein zweites Spiel. Die entscheidende Vorlage gibt der Sohn des Jahrhundertspielers. Auch Australien erreicht das Viertelfinale. Mehr

Gerüchte um Barcelona-Abschied Neue Verwirrung um Messi-Aussagen

„Alles Lügen“. Erst dementiert Lionel Messi Gerüchte um seinen Abschied aus Barcelona energisch. Nach der Weltfußballer-Wahl hört sich das schon ganz anders an. Messis Aussagen bieten Stoff für neue Spekulationen. Mehr 1 2

Die Bilder der Gala in Zürich Mehr als Ronaldo, Messi, Neuer

Vor allem ging es bei der Fifa-Gala um die Wahl zum Weltfußballer des Jahres 2014. Zu sehen gab es aber noch viel mehr als Ronaldo, Messi und Neuer. Wir haben die besten Bilder aus Zürich gesammelt. Mehr

Nadine Keßler Eine Leitwölfin als Weltfußballerin

Auch bei der Weltfußballer-Wahl räumt Nadine Keßler nun den Titel ab. Nun will die Wolfsburger Kapitänin aber erst einmal wieder gesund werden. Denn auf dem Rasen warten noch ein paar goldene Ziele. Mehr Von Alex Westhoff

Weltfußballer-Wahl 2014 „Vielleicht hole ich Messi noch ein“

Gegönnt hätten es viele auch Manuel Neuer, am Ende aber wird der deutsche Weltmeister-Torwart bei der Vergabe des Ballon d’Or Dritter hinter Ronaldo und Messi. Die Reaktionen zum Ergebnis von Zürich. Mehr 2

Eichlers Eurogoals Mit der Beweglichkeit eines Nashorns

Totti schießt Tore und Selfies, Ronaldo schießt keine Tore und meckert. Und ein Mann, den wir Alex Doublette nennen, übertrifft alle. Der Tag des Doppelpacks bei Eichlers Eurogoals. Mehr Von Christian Eichler 4

Frauen-Trainer Ralf Kellermann „Es wird mit demselben Ball gespielt“

Er hat die Wolfsburger Frauen zweimal zum Champions-League-Triumph und zur Meisterschaft geführt und den DFB-Pokal geholt: Nun kann Ralf Kellermann den Ballon d’Or gewinnen. Im Interview mit der F.A.Z. spricht er über Männer- und Frauenfußball. Mehr

Malanda-Unfall Polizei ermittelt gegen Fahrer des Autos

Der VfL Wolfsburg trainiert in Südafrika. Trainer und Manager geben eine Pressekonferenz für ein Testspiel – aber ein normales Trainingslager wird es trotzdem nicht. Nach dem Unfalltod von Junior Malanda ermittelt nun die Polizei. Mehr 11 1

Asien-Cup Japan gewinnt mit halber Bundesliga-Startelf

Titelverteidiger Japan tritt mit einer halben Bundesliga-Auswahl beim Asien-Cup an und schlägt Palästina locker. Im zweiten Spiel setzt sich der Irak gegen Jordanien durch. Mehr 1 3

Ronaldo, Messi oder Neuer? Der Tanz um den Gold-Ball

Cristiano Ronaldo, Lionel Messi oder Manuel Neuer – wer wird Weltfußballer des Jahres? Der Torwart trug maßgeblich zum deutschen WM-Titel bei. Doch bei der Wahl geht es nicht nur um Leistungen. Mehr Von Christian Eichler 1 10

Messi dementiert Gerüchte „Alles Lügen“

Am Tag der Weltfußballer-Wahl dementiert Lionel Messi Gerüchte über seinen möglichen Abschied vom FC Barcelona. Auslöser der Spekulationen waren das vermeintlich angespannte Verhältnis zu Trainer Luis Enrique. Mehr 2 1

Ballon d’Or 2014 Ronaldo, Messi oder doch Neuer?

Wer wird Weltfußballer des Jahres 2014? Wenn es ein Schlussmann schaffen kann, dann der deutsche Weltmeister Manuel Neuer. Doch selbst unter Torwart-Kollegen hat Neuer nicht nur Fürsprecher. Mehr Von Christian Kamp, Zürich 8 4

Primera División Die großen Drei schießen Barca zum Sieg

Neymar, Suarez und Messi spielen Meister Atlético Madrid schwindelig und treffen bei Barcelonas 3:1-Sieg im Verfolgerduell. Nun läuft alles wieder auf das große Duell der Katalanen mit Real Madrid hinaus. Mehr 2

Unfalltod von Malanda „Warum? Ruhe in Frieden, Junior“

Der VfL Wolfsburg befindet sich im Schockzustand nach dem Tod von Junior Malanda. Trotzdem reiste das Team nach Südafrika. Im Unfallwagen saß auch ein Spieler des RSC Anderlecht. Mehr 2 1

3:1-Sieg für Inter Mailand Starkes Startelf-Debüt von Podolski in San Siro

Im Heimspiel gegen Genua steht Lukas Podolski erstmals in der Startelf von Inter Mailand. Der Weltmeister zeigt ein starkes Spiel beim Debüt in San Siro. Der unfreiwillige Volltreffer des Tages gelingt aber einem anderen. Mehr 2

Cristiano Ronaldo Wütende Gesten und böse Blicke

Am Montag will Cristiano Ronaldo Weltfußballer werden. Da wäre ein Tor für Real Madrid die passende Einstimmung gewesen. Nun aber ärgert sich „CR7“ mächtig über Gareth Bale. Mehr 3 2

Pep Guardiola Alle freuen sich über Hoeneß’ Rückkehr

Als Freigänger arbeitet Uli Hoeneß wieder beim FC Bayern. Besonders freut sich darüber Pep Guardiola. Zu Beginn des Trainingslagers in Qatar spricht der Trainer auch über Manuel Neuer und die Wahl zum Weltfußballer des Jahres. Mehr 2 1

Frankfurt Cup Randale beim Hallenturnier

Erst kommt es auf dem Spielfeld zur Rudelbildung, dann fliegen Becher: Krawalle überschatten das Hallenfußball-Turnier in Frankfurt. Sieben Menschen werden verletzt, vier Personen festgenommen. Mehr Von Marc Heinrich, Frankfurt 1 1

  1 3 4 5
Umfrage

Wo landet der BVB am Saisonende?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.

Wo lag der Fehler im System?

Von Anno Hecker

Der deutsche Sport geht reumütig vor Claudia Pechstein in die Knie. Die DOSB-Huldigung bildet aber nicht den Anfang vom Ende einer leidigen, schmerzhaften Geschichte, sondern den Beginn einer neuen Fragerunde. Mehr 1 7

Ergebnisse, Tabellen und Statistik