Home
http://www.faz.net/-gtm
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
DFB-Pokal-Liveticker 1:1 – Luiz Gustavo staubt ab für Wolfsburg

Was für ein Auftakt ins DFB-Pokalfinale! Aubameyang bringt Dortmund früh in Führung. Der BVB ist beim Klopp-Abschiedsspiel besser. Doch Wolfsburg gleicht durch Luiz Gustavo aus. Verfolgen Sie das Spiel im Liveticker. Mehr

Fußball

Kevin De Bruyne Der Mann, der den Unterschied macht

Fast wäre er in Dortmund gelandet: Vor dem Pokalfinale gegen den BVB wird den Wolfsburgern nochmal bewusst, wie gut angelegt die 25 Millionen Euro für Kevin De Bruyne sind. Ob der Belgier beim VfL bleibt, ist trotzdem nicht sicher. Mehr Von Michael Horeni, Berlin 2

Fifa-Skandal Blatter hat keine Angst vor der amerikanischen Justiz

„Verhaftet? Wofür?“: Fifa-Präsident Blatter bleibt sich selbst am nächsten und fürchtet nicht, dass sich die Ermittlungen gegen den Fußball-Weltverband auch gegen ihn richten könnten. Stattdessen beschwört er eine neue Einheit mit der Uefa. Mehr 39 6

Abschied von Sebastian Kehl Ein Antreiber und Charakterkopf

Ohne ihn stünde der BVB vielleicht gar nicht im Pokalfinale: Mit seinem Traumtor in der Verlängerung gegen Hoffenheim ebnete Sebastian Kehl den Dortmunder Weg nach Berlin. Nun will die Borussen-Legende sein persönliches Drehbuch furios abschließen. Mehr Von Richard Leipold, Dortmund 1 3

Ende einer BVB-Ära Wie Jürgen Klopp die Bundesliga verändert hat

Eine andere Liga: In sieben Jahren als BVB-Trainer hat Jürgen Klopp den Fußball in Deutschland geprägt wie niemand vor ihm. Beginnt nach dem Pokalfinale gegen Wolfsburg dieses Märchen für ihn noch einmal von vorn? Mehr Von Peter Penders, Berlin 2 10

Debatte um Fifa-Präsident Beckenbauer stellt sich hinter Blatter

Nach der Wiederwahl bekommt der umstrittene Fifa-Präsident Joseph Blatter Rückendeckung von Franz Beckenbauer. Der Ehrenpräsident des FC Bayern übt zudem deutliche Kritik an den europäischen Widersachern Blatters. Mehr 16 7

Mehr Fußball
1 3 4 5
   
 

Meldungen vom Abgrund Zehn Millionen für den Wiederaufstieg

Die Einen planen die sofortige Rückkehr in die Bundesliga, die Anderen schweigen die Abstiegsgefahr tot. FAZ.NET sammelt letzte Meldungen rund um treue Sponsoren, Ausstiegsklauseln und drohende Schulden. Mehr 0

1:4 im U17-EM-Finale Deutschland chancenlos gegen Frankreich

Nachdem das deutsche U-17-Nationalteam zuvor in in fünf Spielen kein Tor kassiert hatte, verliert der DFB-Nachwuchs das EM-Finale gegen Frankreich 1:4. Vor allem einen Spieler bekommen die Deutschen nicht in den Griff. Mehr 2 3

Jan-Åage Fjørtoft im Interview „Jungs, das schaffen wir!“

1999 rettete er Eintracht Frankfurt in letzter Sekunde vor dem Abstieg in die Zweite Bundesliga. Im FAZ.NET-Interview erklärt Jan-Åage Fjørtoft vor dem letzten Bundesliga-Spieltag, was man 2015 braucht, um nicht abzusteigen. Mehr Von Peter Heß 3

Bundesliga-Abstiegskampf Agonie der Bundesliga-Dinos

Zu viel Eitelkeit, zu wenig Kompetenz. Zu viel Beharrung, zu wenig Erneuerung. Die großen Klubs wie der Hamburger SV, Hannover 96, Hertha BSC Berlin oder der VfB Stuttgart finden keine Mittel mehr, um ihren Niedergang aufzuhalten. Mehr Von Michael Horeni, Berlin 6 10

Bundesliga-Abstiegsrechner Der Kampf um den Klassenverbleib ist nur ein Rechenspiel

Am Samstag zwischen 15.30 Uhr und 17.20 Uhr fällt in der Fußball-Bundesliga die Entscheidung im Kampf um den Klassenverbleib. Noch sechs Klubs stecken mittendrin. Mit dem FAZ.NET-Abstiegsrechner können Sie den Abstiegskampf schon vorab entscheiden.  Mehr Von Bernd Helfert und Daniel Meuren 0

Bundesliga-Kommentar Lebensraum für freche Zwerge

Steigt ein Traditionsklub wie der Hamburger SV oder der VfB Stuttgart aus der Fußball-Bundesliga ab, wäre das ein wirtschaftlicher Verlust für alle Beteiligten. Doch die Liga ist kein Reservat für träge gewordene Dinosaurier. Mehr Von Christian Eichler 2 2

U17-EM Frankreich träumt vom jungen Zidane

Beim Namen Zidane schlagen nicht nur in Frankreich die Fußballerherzen höher. Das könnte bald wieder öfter passieren – denn die Söhne des Weltfußballers sind auf dem Weg von der Kaderschmiede nach ganz oben. Der torhütende Spross sorgt für Aufsehen. Mehr Von Charlotte Schneider 6

Meldungen vom Abgrund „Ich müsste ja besoffen sein“

Einmal noch über die Bayern schimpfen. Einmal noch Nerven zeigen. Einmal noch Image, Geld und Glück gewinnen. Und einmal das Saison-Finale nüchtern angehen. Abstiegskampf kann so schön sein. Mehr 4 3

Mainz 05 Doppelpass mit der Jugend

Die U23 von Mainz 05 könnte den Klassenverbleib in der Dritten Liga schaffen. Damit trotzen die Mainzer dem Trend der anderen Bundesligaklubs. Der Verein erhofft sich kurz- wie mittelfristigen Erfolg von der Nachwuchs-Elf. Mehr Von Daniel Meuren, Mainz 0

FFC Frankfurt „Wir müssen nicht mehr - wir wollen“

Der FFC Frankfurt hat mit dem Sieg in der Champions League zurückgefunden auf die ganz große Bühne: Trainer Colin Bell und Manager Siegfried Dietrich, beiden Macher des Frauenfußballvereins, sprechen im Interview über den Wert des Erfolgs, das Müssen und das Wollen. Mehr Von Daniel Meuren und Alex Westhoff 0

Wahl des Fifa-Präsidenten Auch Figo zieht zurück

Da waren es nur noch zwei: Wenige Stunden nach dem Niederländer van Praag verzichtet auch Luis Figo auf seine Kandidatur bei der Wahl zum Fifa-Präsidenten. Ob nun der verbliebene Ali bin al-Hussein Amtsinhaber Blatter vom Thron des Weltfußballs verstoßen kann? Mehr 0

Fußball kompakt Löw glaubt an deutschen EM-Titel

U17 spielt im Finale gegen Frankreich ++ Gent erstmals Meister in Belgien ++ Mittag wechselt nach Schweden ++ Pizarro kann noch nicht planen ++ Fußball kompakt am Freitag. Mehr 0

Wettskandal in Italien Der heimliche Machthaber des Calcio

Reinigungsunternehmer Claudio Lotito hält nach eigener Interpretation auch Italiens Fußball sauber. Nicht nur das Kartellamt sieht die Sache anders. Auch in den kürzlich aufgedeckten Wettskandal soll einer seiner Klubs verwickelt sein. Mehr Von Julius Müller-Meiningen, Rom 2

Hamburger SV Gefangen im Irrgarten

Das Trainingslager in Malente soll neuen Teamgeist beschwören. Scheitert der Hamburger SV am letzten Spieltag, steigt der Verein erstmals aus der Bundesliga ab – es wäre die Rechnung für Fehler der Vergangenheit. Mehr Von Frank Heike, Hamburg 9 1

Absage an Manchester Der BVB plant mit Hummels

Nach Marco Reus verzichtet voraussichtlich auch der Abwehrchef von Borussia Dortmund auf einen Wechsel. Mats Hummels soll dem britischen Traditionsklub Manchester United eine Absage erteilt haben.  Mehr 8 4

Fußball kompakt Barcelonas Xavi wechselt nach Qatar

Trainer Schmidt verlängert in Leverkusen ++ Wolfsburger Caliguiri für Italien nominiert ++ Blatter-Gegner zieht Kandidatur zurück ++ Punktabzug für Aalen endgültig bestätigt ++ Fußball kompakt am Donnerstag. Mehr 0

Als E-Book veröffentlicht Die verschollene Chronik des FC Bayern

Andere Zeiten, gleiche Sorgen: Der FC Bayern München war schon vor 100 Jahren dem Lokalrivalen 1860 überlegen. Aber internationale Gegner bescherten bittere Niederlagen. Das belegt eine wiederentdeckte Chronik. Mehr Von Daniel Meuren 3 9

Meldungen vom Abgrund Paderborn für 1800 Euro

Ein Präsident kämpft gegen den Schwarzmarkt. Ein Maskottchen plagen Jobsorgen. Sechs Mannschaften, zwei Abstiegsplätze, ein Relegationsrang. So viel Spannung war selten im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga. Mehr 1

Rummenigge gegen Allofs Die nächste Runde im Spitzenstreit

Es hat eine Weile gedauert, doch nun holt Bayern-Boss Rummenigge zur Replik gegen Kritiker Allofs aus: Genüsslich rechnet der Münchner dem Rivalen eigene Sünden vor und verbittet sich das Wort „Wettbewerbsverzerrung“ aus Wolfsburg. Mehr 6 4

Blatter in Ramallah Mission impossible

Auch wenn der Fifa-Präsident nur für die Fußballverbände der beiden Mitgliedsländer zuständig ist, so erreicht ihn doch der ganze Konflikt mit voller Wucht. Blatter muss zwischen Israel und Palästina vermitteln. Mehr 2 0

1 3 4 5
Umfrage

Wer setzt sich in der Relegation durch?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.

Das Übel geht in die Verlängerung

Von Evi Simeoni, Zürich

Der alte Mann geriet kurz ins Wanken – stürzte aber nicht. Joseph Blatter tritt seine fünfte Amtszeit als Fifa-Präsident an. Es hätte nur eine Nachricht gegeben, die noch schlimmer gewesen wäre als diese. Mehr 53 47