Home
http://www.faz.net/-gtm
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Fußball

Premier League Liverpool auf dem Weg zum Titel

Der erste Titel in der heimischen Liga seit 1990 rückt näher für den FC Liverpool. Nach einem 3:2-Sieg in Norwich vergrößern die „Reds“ ihren Vorsprung an der Spitze der Premier League. Mehr

Jens Keller Trainer ohne Lobby „auf“ Schalke

Seine Ablösung war schon vorbereitet, aber Jens Keller ist immer noch Schalker Coach - und ein erfolgreicher dazu. Dennoch begleitet den Trainer auch vor dem Spiel in Stuttgart am Sonntag (17.30 Uhr) eine ständige Skepsis. Mehr 1

31. Bundesliga-Spieltag Schwere Zeiten für die Bayern

Bayern siegt mit 2:0, tut sich in Braunschweig aber schwer. Dortmund gewinnt 4:2 gegen Mainz, Freiburg schlägt in einem turbulenten Spiel Gladbach mit dem gleichen Ergebnis. Und Bremen macht einen großen Schritt zum Klassenverbleib. Mehr

Zweite Bundesliga Fürth rettet in letzter Sekunde Platz zwei

Das Aufstiegsrennen in der zweiten Bundesliga bleibt spannend. Fürth gleicht in letzter Sekunde beim Topspiel in Paderborn noch aus und bleibt Zweiter. Verfolger Kaiserslautern siegt und hofft nun wieder. Mehr 1

Gertjan Verbeek im Gespräch „Schönheit ist das, was mich treibt“

Nürnberg steckt im Abstiegskampf, am Sonntag kommt Leverkusen (15.30 Uhr). „Club“-Trainer Gertjan Verbeek spricht zuvor im Interview über seine offensive Spielidee, die Hoffnung auf einen K.-o.-Sieg und Handwerken als Entspannung. Mehr 1 4

Mehr Fußball
  1 3 4 5
   
 

30. Bundesliga-Spieltag Wer kann den HSV noch retten?

Hannover schießt den HSV durch einen 2:1-Sieg in noch größere Abstiegsnot. Auch Nürnberg verliert. Stuttgart kassiert spät den Ausgleich. Freiburg kann sich indes befreien. Und Bremen geht in Mainz unter. Mehr

4:1 gegen Nürnberg Wolfsburg setzt Leverkusen unter Druck

Der VfL Wolfsburg bleibt heißer Kandidat auf eine Champions-League-Teilnahme in der kommenden Saison. Dabei geht Nürnberg in Führung - und anschließend unter. Mehr 1

Premier League Wichtiger Sieg für Magath

Die Hoffnung lebt wieder in Fulham: Mit Trainer Magath holen die West-Londoner den zweiten Sieg in Folge und hoffen mehr denn je auf den Klassenverbleib in der Premier League. Arsenal London zog ins FA-Cup-Finale ein. Mehr 1 1

Rio de Janeiro Gewalt bei Räumung einer Favela

Zwei Monate vor der Fußball-WM räumen Polizisten in der Nähe des Maracanã-Stadions von Rio gewaltsam ein besetztes Firmengelände. Bei Protesten gingen mehrere Busse und Fernseh-Übertragungswagen in Flammen auf. Mehr 1

2:0 gegen Braunschweig Freiburg gelingt der große Schritt

So bleibt man in der Bundesliga: Freiburg schlägt den Tabellenletzten und kommt der fortgesetzten Erstklassigkeit immer näher. Und Braunschweig? Wirkt plötzlich wie verwandelt. Mehr 1

1:1 in Gladbach Die Null steht nicht beim VfB

Lange glaubt Stuttgart in Gladbach an einen Befreiungsschlag im Abstiegskampf. Doch Didavis frühe Führung reicht nicht, weil Arango der Borussia kurz vor dem Abpfiff per Kopfballtor noch ein 1:1 rettet. Mehr 2

3:0 für Mainz Bremen war einmal ein Angstgegner

Mainz festigt mit einem 3:0-Sieg über Bremen Platz sieben und nährt die Hoffnung auf eine Europapokal-Teilnahme. Nebenbei tilgt Trainer Tuchel eine Schwachstelle in seiner Bilanz. Werder präsentiert sich desolat. Mehr 1 1

Hamburger SV Die Hakan-Show

Hakan Calhanoglu ist 20 Jahre alt und spielt seine erste Saison in der Bundesliga – und trotzdem bleibt er mit seinen Schüssen und dem Selbstvertrauen die größte Hoffnung des HSV beim Kampf um den Klassenverbleib - auch am Samstag (15.30 Uhr) gegen Hannover. Mehr

Zweite Bundesliga Fürth auf dem Weg zum Aufstieg

Greuther Fürth macht mit dem 2:1-Sieg über Aue nach Rückstand einen großen Schritt Richtung Bundesliga. Keinen Sieger gibt es hingegen beim Duell zwischen Bielefeld und Karlsruhe. Mehr

Einsatz von Courtois Atlético will mit Chelsea verhandeln

Die Uefa sprach schon ein Machtwort, doch das reicht Atletico nicht: Madrid will mit Chelsea verhandeln, damit Torwart Courtois im Halbfinale der Champions League mitspielen darf. Mehr 1 2

0:2 auf Schalke Frankfurter Kontrollverlust

Gegen den FC Schalke 04 schlägt sich die Eintracht aus Frankfurt lange Zeit wacker und zeigt Courage. Torhüter Kevin Trapp hält sogar einen Elfmeter. Doch am Ende siegt die Elf von Trainer Jens Keller 2:0. Mehr 1 3

Stimmen zur Auslosung „Bayern gegen Real - mehr geht derzeit nicht“

Dieses Halbfinale wäre auch eines Finales würdig - so die einhellige Meinung der Experten zur Champions-League-Auslosung. Die Stimmen zum kommenden Spiel. Mehr

Zweite Bundesliga Wahnsinn auf St. Pauli

Kaiserslautern siegt am Millerntor durch einen Treffer in der siebten Minute der Nachspielzeit. Der 1. FC Köln festigt mit dem Sieg bei Union Berlin die Tabellenführung. Auch der SC Paderborn gewinnt wichtige Punkte im Aufstiegskampf. Mehr 1 1

Champions League Atlético-Torwart Courtois darf gegen „Besitzer“ Chelsea spielen

Machtwort der Uefa: Die Chelsea-Leihgabe Thibaut Courtois darf im Halbfinale für Atlético Madrid ohne Kompensationszahlung gegen seinen Besitzerklub spielen. Angeblich soll es beim Leihgeschäft eine vertragliche Klausel für den Fall eines direkten Duells gegeben haben. Mehr 2 10

Champions League Bayern trifft auf Wunschgegner Real Madrid

Im Halbfinale der Champions League spielt Bayern München gegen Real Madrid. Im zweiten Duell zwischen Chelsea und Atlético Madrid darf nun auch Torhüter Courtois mitspielen. Im Endspiel könnte es zu einer Neuauflage des „Dramas dahoam“ kommen. Mehr 16 5

  1 3 4 5
Umfrage

Wer wird Champions-League-Sieger 2014?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.

Von Reitern und Rappen

Von Evi Simeoni

Wer als Mäzen seiner Leidenschaft im Pferdesport nachgehen kann, hat große Vorteile. Das zeigt wieder der Fall der Stute Bella Donna. Die alte Frage lautet daher: Wie viel Erfolg beim Reiten ist wohl käuflich? Mehr 1 2

Ergebnisse, Tabellen und Statistik