Home
http://www.faz.net/-gtm
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Fußball

U-19-Nationalspieler Marc Stendera „Ein Typ wie Mario Götze“

Technisch stark, hohe Spielintelligenz: Marc Stendera überzeugt bei der U-19-EM als Spielmacher. Ungarn könnte für das 18 Jahre alte Talent ein Glücksfall werden – und für Eintracht Frankfurt. Mehr 3

Bayern München „Sind nicht hier, um Spaß zu haben“

Der FC Bayern München ist in New York angekommen. Trainer Pep Guardiola sagt, dass es „aufgrund des Jetlags nicht einfach“ sei. Aber er sagt auch: „Es würde nicht gut klingen, wenn sich ein solch großer Klub beschweren würde.“ Mehr

Qualifikation zur Champions League Salzburg und Skibbes Grasshoppers droht Aus

Red Bull Salzburg und Grasshoppers Zürich droht ein vorzeitiges Scheitern in der Champions-League. Beide Teams verloren ihre Hinspiele in der Qualifikation. Mehr 1 1

Die zehn teuersten Spielerwechsel Männer für Millionen

Suarez, Rodriguez, Kroos: Diese Transferperiode ist noch lange nicht zu Ende, trotzdem haben die großen Vereine schon große Spieler verpflichtet. Und viel Geld ausgegeben für solche, die bisher nur Experten kannten. Mehr 2

Allmächtiger Präsident Argentiniens Fußball ruht nach Grondona-Tod

Die wichtigsten Entscheidungen und Projekte müssen nun ohne den verstorbenen Verbandschef Grondona getroffen werden. Es geht um nichts weniger als den neuen Nationaltrainer und eine gemeinsame WM-Bewerbung Argentiniens mit Uruguay. Mehr 1 1

Mehr Fußball
  1 3 4 5
   
 

Fußball kompakt Der nächste Götze-Wechsel

Nach Fabian und Mario zieht es auch Felix Götze in den Süden ++ Mainz holt chilenischen WM-Spieler ++ Barca verteidigt Kauf von Suarez ++ Hustzi wechselt nach China ++ Fußball kompakt am Mittwoch. Mehr

Konter von Großkreutz Kein Döner, aber die Schale

„Kevin, rück’ den Döner raus“: Ausgerechnet der Schalker Julian Draxler machte sich bei der WM-Party singend über den Dortmunder Kevin Großkreutz lustig. Nun folgt der Konter. Mehr 5 5

Weltmeister-Wechsel Real und Arsenal über Khedira-Wechsel einig

Die Deutschland-Fraktion beim FC Arsenal wächst: Nach Podolski, Mertesacker und Özil soll Khedira zu den „Gunners“ wechseln. Real Madrid und Arsenal hätten sich geeinigt, nun muss noch der Weltmeister zustimmen. Mehr 3 3

Abgang eines Weltmeisters FC Bayern will mit Kroos-Abschied Kasse machen

Der Bayern-Abschied von Toni Kroos ist fast perfekt. Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge sagt, dass der Klub den Weltmeister nicht ablösefrei ziehen lassen wolle. Eine Millionensumme gibt es aber nur in diesem Sommer. Mehr 35 8

Juventus Turin Trainer Conte geht nach erstem Trainingstag

Einen Tag nach Beginn der Vorbereitung folgt das Aus: Trainer Antonio Conte verlässt Juventus Turin. Er könnte in Italien allerdings schon bald eine neue wichtige Aufgabe finden. Juve findet derweil schnell einen Nachfolger. Mehr 1

Wechsel in die Premier League Diego Costa zieht es zu Chelsea

Der spanische Fußball-Nationalspieler Diego Costa verlässt Atlético Madrid und spielt ab der kommenden Saison für Chelsea in der Premier League. Die Ablösesumme für den Stürmer soll 38 Millionen Euro betragen. Mehr

Nationalmannschaft in Berlin Feiertag mit Schalalalala

Hundertausende erinnern die deutsche Nationalmannschaft daran, wie sehr das Land beim WM-Gewinn in Brasilien mitgefiebert hat. Weltmeisterlich geht es dabei nicht auf allen Gebieten zu. Mehr 134 16

Der Kampf des Sports Im Schatten des Titels

Fußball ist nicht nur alle vier Jahre ein faszinierendes Spiel um die WM, sondern auch ein lukratives Alltagsgeschäft. Seine Dominanz wird das Spielfeld für die vielen anderen Sportarten weiter verengen. Mehr 8 7

Weltmeister-Trainer DFB „total sicher“: Löw macht bis 2016 weiter

Für den DFB gibt es keine Zweifel mehr, dass Joachim Löw auch in Zukunft Bundestrainer ist – auch wenn der Weltmeister-Coach die Frage nach seiner Zukunft bei der Party in Berlin noch umgeht. Mehr 4 3

Argentinien Trainer Sabella soll bleiben

Obwohl es nach dem WM-Finale zunächst heißt, der Zyklus sei beendet, will der argentinische Fußball-Verband Sabella offenbar halten. Messi bedankt sich bei der Mannschaft. Mehr

Und schon wieder Argentinien So geht es weiter für die Weltmeister

Die Weltmeister fliegen nach der Party in Berlin in den Urlaub und genießen die Zeit ohne Fußball. Nach drei Wochen aber geht es in den Vereinen weiter. Und im September wartet wieder – Argentinien. Mehr 1

WM-Party in Berlin Weltmeister machen sich über Argentinien lustig

Erst gebückt, dann aufrecht jubelnd: Bei der Weltmeister-Party in Berlin erlauben sich die deutschen Spieler einen kleinen Scherz auf Kosten des unterlegenen Finalgegners Argentinien. Mehr 217 15

FAZ.NET-Liveblog „Wir sind alle Weltmeister“

Kapitän Lahm bringt WM-Pokal auf deutschen Boden ++ Triumphfahrt durch Berlin ++ Nationalspieler überwältigt vom Empfang ++ Große Party vor dem Brandenburger Tor ++ FAZ.NET-Liveblog zur Rückkehr der Weltmeister. Mehr 86 27

Empfang der Weltmeister Atemlos durch Berlin

Die Weltmeister rocken die Hauptstadtbühne ++ Boateng ist stolz, Berliner zu sein ++ Und alle sind „atemlos“ mit Helene Fischer ++ Die besten Bilder vom Fanmeilen-Empfang aus Berlin. Mehr 13

Fußball-Bundesliga Hamburg setzt auf das System Hoffenheim

Der neue HSV-Chef Beiersdorfer richtet den Bundesligaklub neu aus: Bernhard Peters folgt auf Oliver Kreuzer und wird „Direktor Sport“. Trainer Slomka bleibt wohl, gesucht werden neue Talente. Mehr 3

Fußball-WM Hauptverdächtiger im Ticket-Skandal stellt sich

Vor einer Woche war er schon einmal festgenommen, dann aber wieder freigelassen worden. Nun stellt sich der britische Topmanager Ray Whelan, Hauptverdächtiger im WM-Ticket-Skandal, bei einem Gericht in Rio de Janeiro. Mehr 1

Die Sprüche der WM „Erstmal für drei Tage in die Eistonne“

Huntelaar muss auf die Toilette, Mertesacker in die Tonne: Bei der Fußball-WM in Brasilien sind nicht nur Tore gefallen, sondern auch viele Sprüche. FAZ.NET präsentiert die besten WM-Zitate. Mehr 1

Bastian Schweinsteiger Der deutsche Gladiator

Blut im Gesicht und Krämpfe in den Beinen – doch Bastian Schweinsteiger steht immer wieder auf und holt endlich einen Titel mit dem Nationalteam. Er wird so zum „Symbol eines deutschen Helden“. Mehr 43 47

Bester Spieler der WM? Herbe Kritik an Messis Wahl

Marketinggründe? Man-of-the Match-Abo? Warum Messi zum „besten Spieler der WM“ gewählt wird, ist nicht nachvollziehbar. Selbst Blatter lästert, selbst in Argentiniens Team gibt es einen Besseren. Mehr 25 18

Hamburger SV Sportdirektor Kreuzer muss gehen

„Gewisse Vorstellungen einer Neuausrichtung des sportlichen Bereiches“ macht der neue starke Mann beim HSV, Beiersdorfer, geltend. Erstes Opfer ist der umstrittene Sportdirektor Kreuzer. Mehr 1

  1 3 4 5

Gegen die Prothese

Von Claus Dieterle

In Fällen wie bei Markus Rehm muss eine international gültige Grundsatzlösung gefunden werden - eine politische Lösung. Nationale Verbände sind damit überfordert. Mehr 1 1

Ergebnisse, Tabellen und Statistik