http://www.faz.net/-gtm
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Boateng und der Rassismus „Meine Kinder sollen nicht angreifbar sein“

Jerome Boateng und der #Nachbar: Das ganze Land scheint nun hinter dem Fußballstar zu stehen. Doch so einfach ist die Sache mit dem Rassismus nicht. Der Nationalspieler kennt das nur zu gut – und bezieht Stellung. Mehr Von Michael Horeni, Ascona 4

Kontroverses Zitat Gauland bestreitet Äußerung über Boateng nicht mehr

Der Leugnung folgt nun das Eingeständnis des AfD-Vizes, dass er doch über Jerome Boateng gesprochen hat. Die Schuld für die Aufregung sieht er trotzdem nicht bei sich. Von Justus Bender und Eckart Lohse 1

Der Fall Boateng und der Sport Syrer, spielt mehr Eishockey!

Vom Nachbarn, vom Sport, vom angeblich Fremden und vom angeblichen Volkskörper: Zum Sinn von Herkunftskriterien beim Zusammenleben und Toreschießen. Von Jürgen Kaube 1

Euro 2016 in Frankreich Das ist Löws EM-Kader

23 Spieler nimmt der Bundestrainer mit zur EM in Frankreich. Im Aufgebot stehen drei Neulinge, viele Weltmeister und einige Angeschlagene. FAZ.NET stellt die Auserwählten von Joachim Löw vor. 1

Fußball

Entführter Fußballer Kampf gegen den Kidnapper gewonnen

Nicht den Einsatzkräften hat es Mexikos Fußball-Nationalspieler Alan Pulido offenbar zu verdanken, dass seine Entführung glimpflich endete. Der 25-Jährige befreite sich selbst. Mehr 0

EM-Test Frankreich gewinnt knapp gegen Kamerun

Gastgeber Frankreich hat in seinem vorletzten Testspiel vor Turnierbeginn Kamerun knapp geschlagen. Beim Spiel in Nantes machten auch zwei Bundesliga-Profis auf sich aufmerksam. Mehr 0

Affäre im Fußball-Weltverband Was Fifa-Chef Infantino hinter verschlossenen Türen wirklich sagte

Nach den F.A.Z.-Enthüllungen um ein Komplott beim Fußballweltverband spricht die Fifa weiter von „gegenstandslosen Unterstellungen“. Die Äußerungen der beteiligten Funktionäre sind jedoch eindeutig. FAZ.NET dokumentiert sie in englischer Originalsprache. Mehr Von Michael Ashelm 0

Endgültiger DFB-Kader Der geplatzte Traum des Marco Reus

Wegen einer Schambeinverletzung verpasst Marco Reus abermals ein großes Turnier. Joachim Löw streicht ihn ebenso wie Rudy, Bellarabi und Brandt aus dem EM-Kader. Zwei derzeit noch angeschlagene Spieler gehören hingegen zum Aufgebot. Mehr Von Christian Kamp 0

Mats Hummels im Gespräch „Angefeindet wurde ich nur im Stadion und im Internet“

Für Mats Hummels endete die Zeit beim BVB mit Enttäuschungen und einer Verletzung. Im Interview spricht der Nationalspieler über seine lädierte Wade, die deutsche Abwehr bei der EM – und ein Telefonat mit Carlo Ancelotti. Mehr Von Christian Kamp, Ascona 0

© dpa, reuters
Mehr Fußball
1 3 4 5
   
 

Pep Guardiola „Das bleibt immer in meinem Herzen“

Pep Guardiola verlässt die Bayern mit dem Sieg im DFB-Pokal. Beim Sieg über Dortmund in einem dramatischen Finale ist er erst machtloser Zuschauer – und macht es dann wie einst Franz Beckenbauer. Mehr Von Christian Eichler, Berlin 5 11

Mats Hummels „Heute bin ich unfassbar traurig“

Beim dramatischen DFB-Pokalfinale verlässt Mats Hummels in seinem letzten Spiel für Borussia Dortmund vorzeitig das Feld. Statt warmer Abschiedsworte gibt es danach Kritik von Trainer Thomas Tuchel. Mehr 3 9

Eichlers Wochenschau Lausch dem Zamparini

Wer verdient den Hut, wer das Florett? Maurizio Zamparini will nach 36 Trainern in 14 Jahren Schluss machen. Und zum Glück gibt es keine Sammelbildchen für Funktionäre. Mehr Von Christian Eichler 0

Abschied von Ibrahimovic „Ich kam, ich sah, ich eroberte“

Zlatan Ibrahimovic verabschiedet sich aus Paris mit dem zwölften Titel. Im Pokalfinale gegen Marseille bereitet er sich einen standesgemäßen Abgang. Nun zieht es ihn wohl nach England – wenn seine Frau mitspielt. Mehr 1

Bundesliga-Relegation Eintracht reist ohne Russ nach Nürnberg

Der schwer erkrankte Marco Russ wird Frankfurt am Montag nicht zum Rückspiel der Bundesliga-Relegation begleiten. Vielmehr soll er sich auf die Operation am nächsten Tag konzentrieren. Mehr 5

4:3 i.E. gegen Dortmund Pokalsieg für die Bayern mit dem letzten Schuss

Bayern und Dortmund liefern sich im DFB-Pokalfinale ein dramatisches Spiel. Die Entscheidung fällt im Elfmeterschießen. Dort leistet sich der BVB einen Fehlschuss zu viel. Mehr Von Michael Horeni, Berlin 22 20

DFB-Pokalfinale in Bildern Gänsehaut-Momente in Berlin

Was für ein Finale! Rot gegen Gelb in Berlin. Ribéry vergreift sich und steigt später einfach aus. Vidal gibt sein letztes Hemd. Hummels endet am Boden. Und auch Guardiola geht in die Knie – und zeigt dann große Emotionen. Die besten Bilder aus Berlin. Mehr 1

DFB-Pokalfinale Großer Aufreger um Ribéry

Vor der Halbzeit kochen die Emotionen hoch im DFB-Pokalfinale. Mittendrin ist Franck Ribéry, der sich zu einer Aktion gegen einen Dortmunder hinreißen lässt. Es ist nicht das erste Mal. Mehr 7

DFB-Pokalfinale Das Drama von Berlin im Video

120 Minuten bekämpfen sich die Bayern und Dortmund. Dann muss die Entscheidung im Elfmeterschießen fallen. Drei Schützen treffen nicht – und am Ende jubeln die Münchner und Trainer Guardiola. Mehr 0

Fußball international Van Gaal holt FA-Cup und muss gehen

Beim FA-Cup-Sieg von Manchester United schlägt die große Stunde eines Youngsters. Trainer van Gaal hilft der Titel aber wohl auch nicht mehr. In Frankreich und Italien holen die Meister auch den Pokal. Mehr 1

Bayern gegen Dortmund Das große Stürmerfinale

Das Pokal-Endspiel ist ein Treffen der besten Offensivspieler: Der BVB setzt auf Aubameyang und Mchitarjan, die Bayern vertrauen Müller und Lewandowski. Die Statistiken sind erstaunlich. Mehr Von Christian Eichler, Berlin 3 6

Fußball kompakt Löw gelassen bei Götze

Hibernian holt Cup erstmals seit 114 Jahren +++ 96 gewinnt DFB-Junioren-Pokal +++ Klose weiß von nichts +++ Barca schließt Mega-Deal +++ Fußball kompakt am Samstag. Mehr 0

FC Bayern Ein Produkt der Fußball-Globalisierung

Einst wollte der FC Bayern der FC Deutschland sein. Unter Guardiola aber wurden die Münchner zum FC Internationale. Der Kauf von Mats Hummels ist daher nicht die schlechteste Idee. Mehr Von Michael Horeni 45 20

Borussia Dortmund Die Bayern-Jäger sind zurück

Für Borussia Dortmund war die Saison eins nach der Ära Klopp eine fast perfekte. Der Wert von Thomas Tuchels Arbeit geht jedoch weit über den eines möglichen Pokalsiegs hinaus. Mehr Von Richard Leipold, Dortmund 3 15

Eintracht-Kommentar In den Mühlen eines Kontrollsystems

Eintracht Frankfurt empört sich über das Vorgehen der Staatsanwaltschaft gegen Marco Russ. Dabei geschah alles gemäß den Bestimmungen – zum Wohle des Sports – und des eigenen Spielers. Mehr Von Anno Hecker 3 13

DFB-Pokalfinale Glücklicher Pokalsieg für Wolfsburg

Außenseiter Sand liefert Wolfsburg in einem aufregenden DFB-Pokalfinale der Fußballfrauen einen großen Kampf. Am Ende aber siegt der VfL. Für Diskussionen sorgen einige Entscheidungen der Schiedsrichterin. Mehr Von Daniel Meuren, Köln 5

2:0 gegen Duisburg Würzburg öffnet das Tor zur Zweiten Liga

In einem lange Zeit schwachen Relegations-Hinspiel düpieren die Kickers den MSV und verschaffen sich für das Rückspiel eine sehr gute Ausgangslage. Duisburg zeigt bis auf eine Szene eine erschreckende Leistung Mehr 3

Zweitliga-Relegation Würzburg ist ein bisschen wie Darmstadt

Die Würzburger Kickers waren als Aufsteiger und Niemand in die Drittliga-Saison gestartet. Nun können sie gegen den MSV Duisburg in der Relegation sogar den zweiten Aufstieg in Serie schaffen. Mehr Von Patrick Dirrigl, Würzburg 1

Fußball kompakt Schlechte Nachricht für Gündogan

Nationalspieler operiert +++ Neuer Job für Klopp-Vorgänger +++ Ismaik verspricht 1860 Millionen +++ FCK entlässt Trainer +++ Verdacht auf versuchte Manipulation in vierter Liga +++ Fußball kompakt am Freitag. Mehr 1

Götze verpasst Pokalfinale Löw hat ein neues Sorgenkind

Mario Götze verpasst sein womöglich letztes Spiel im Bayern-Trikot. Ein tagelang geheim gehaltener Rippenbruch wird auch zum EM-Problem. Mehr 6

1 3 4 5
Umfrage

Wie weit kommt das DFB-Team bei der EM 2016?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.

Ein unlösbarer Konflikt

Von Christian Kamp

Der Wunsch, sich mit den Besten zu messen, ist das Wesen des Sports. Es ist frustrierend, wenn einem das verwehrt bleibt. Doch im Fall des Weitspringers Markus Rehm ist vielleicht auch die zweitbeste Lösung nicht verkehrt. Mehr 0