http://www.faz.net/-gtm
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Oranje auf Trainer-Suche Wer hilft Holland aus der höchsten Not?

Die niederländische Nationalelf droht die WM 2018 zu verpassen – und steht nun auch ohne Trainer da. Auf der Liste möglicher Blind-Nachfolger befindet sich auch ein früherer Bundestrainer. Die Oranje-Fans favorisieren aber die Rückkehr eines anderen. Mehr 5

WM-Quali in Gefahr Niederländer trennen sich von Trainer Blind

Das Oranje-Team schwebt in Gefahr, die Fußball-WM in Russland zu verpassen. Der Verband zieht deshalb Konsequenzen. 6

WM-Qualifikation Niederländer ratlos nach peinlichem Debakel

Nach der EM 2016 droht das Team um Arjen Robben auch die WM zu verpassen. Beim erschreckend schwachen Auftritt in Bulgarien fällt den Niederländern nichts ein. Vor allem einer steht mächtig in der Kritik. 4

WM-Qualifikation Nordirland erster Deutschland-Verfolger

Im Kampf um Platz zwei hat sich Nordirland ein gutes Stück vorgearbeitet. Deutschland ist noch nicht in Reichweite – Tschechien dagegen lauert auf Platz drei. 0

Fußball

Aus politischen Gründen Galatasaray schließt Sükür und Erdem aus

Weil sie angeblich die Gülen-Bewegung unterstützen, hat Galatasaray Istanbul zwei seiner Klublegenden die Mitgliedschaft entzogen. Für den Ausschluss von Hakan Sükür und Arif Erdem erhält der türkische Rekordmeister Lob von der Regierung. Mehr 1

4:1 für Deutschland „Wir haben ein bisschen arrogant gespielt“

Der fünfte Sieg im fünften Spiel in der WM-Qualifikation macht nicht alle Deutschen glücklich. Vor allem ein Spieler übt in Aserbaidschan Kritik. Und Bundestrainer Löw steht nun vor einer ziemlich kniffligen Aufgabe. Mehr Von Tobias Rabe 1

WM-Qualifikation Nordirland erster Deutschland-Verfolger

Im Kampf um Platz zwei hat sich Nordirland ein gutes Stück vorgearbeitet. Deutschland ist noch nicht in Reichweite – Tschechien dagegen lauert auf Platz drei. Mehr 0

Ansichten des Bundestrainers „Welche Spieler sind in der Lage, uns zu verstärken?“

Spieler mit Problemen in ihren Vereinen drehen im Nationalteam auf. Was sich Joachim Löw noch von ihnen verspricht, und wie er das weitere Jahr plant, verrät der Bundestrainer nach der Partie gegen Aserbaidschan. Mehr 2

Fußball kompakt Der kleine Rehhakles

Griechen feiern Skibbe +++ Ingolstadt schmeißt Levels raus +++ Russen testen „Fischt“ +++ Quoten des Nationalteams mäßig +++ Ermittlungen im Fall Kraus eingestellt +++ Fußball kompakt am Montag. Mehr 0

© EPA, reuters
Mehr Fußball
1 3 4 5 6 7 27 49
   
 

Champions-League-Reaktionen „Ich glaube nicht, dass sich Real freut“

Schon im Viertelfinale geht es für die Bayern gegen den Titelverteidiger. in München ist die Vorfreude auf Real Madrid groß. Vor allem einer steht im Mittelpunkt vor dem „Klassiker“. Mehr 1

Fußball-Nationalmannschaft Löw nominiert Leipzig-Torjäger Werner

Der junge Stürmer wird erstmals zum DFB-Team eingeladen. Letztmals im Aufgebot steht beim England-Spiel Lukas Podolski. Nicht nur ein Bayern-Spieler fehlt im Aufgebot von Joachim Löw. Mehr 1

Europa League gegen Gladbach Schalke helfen das Glück und der Schiedsrichter

Die Königsblauen denken an Barça und kommen in der Europa League doch weiter. Gladbach hadert nicht nur mit dem kuriosen ersten Gegentor. Nach dem Aus gibt es noch zwei schlechte Nachrichten. Mehr 7

2:2 in Mönchengladbach Schalke ist ohne Sieg weiter

Zwei deutsche Duelle ohne Verlierer, aber Schalke ist der Sieger: Im Europa-League-Achtelfinale setzen sich die Königsblauen dank der Auswärtstorregel gegen Mönchengladbach durch. Dabei sieht die Borussia schon wie der Sieger aus. Mehr Von Richard Leipold, Mönchengladbach 4 3

Europa League der anderen Manchester United bleibt im Rennen

Manchester United bleibt der Favorit in der Europa League: Der englische Spitzenklub erreicht glanzlos das Viertelfinale. Lyon widersteht den Angriffen des AS Rom. Auch Ajax ist noch dabei. Mehr 0

Nach 29 Jahren im Amt Hayatou ist nicht mehr Chef in Afrikas Fußball-Verband

Seit 1988 war Issa Hayatou trotz Korruptionsvorwürfen Präsident der afrikanischen Konföderation Caf. Gegen Herausforderer Ahmad Ahmad musste er sich nun bei der Präsidentschaftswahl am Donnerstag geschlagen geben. Mehr 4

Fußball kompakt Kovac und das Fairplay

AfD löscht Bild mit Hertha-Profi Plattenhardt +++ Finanzvorstand Jäger gibt Posten bei Fortuna Düsseldorf ab +++ FC Middlesbrough trennt sich von Trainer Karanka +++ Fußball kompakt am Donnerstag. Mehr 1

Champions-League-Auslosung Bloß nicht Bayern gegen Dortmund!

Ein deutsches Duell im Viertelfinale wollen die Münchner und der BVB unbedingt vermeiden. Sollten die Teams aus der Bundesliga doch als Gegner gelost werden, ergibt sich eine kuriose Konstellation. Mehr 3

Europa League Deutschland sucht den Viertelfinalteilnehmer

Die Westklubs Mönchengladbach und Schalke kämpfen in der Europa League um den Einzug ins Viertelfinale. Ein Favorit ist nach dem 1:1 im Hinspiel nicht auszumachen. Beide Trainer erwarten ein intensives und enges Match. Mehr 1

Korruption im Fußball Angriff auf den Kaiser von Afrika

In Afrika gibt es ein absurdes Schauspiel aus der Schein-Welt der Fußball-Funktionäre. Dabei zeigt sich, ob die Macht von Fifa-Präsident Infantino so groß ist wie einst von Sonnenkönig Blatter. Ein Kommentar. Mehr Von Christoph Becker 2 12

Monaco besiegt Manchester City Guardiola fliegt aus Champions League

Ein 5:3 aus der ersten Partie und das Tor eines Deutschen in Monaco reichen Manchester City nicht für das Viertelfinale der Champions League. Die Franzosen dagegen zeigen eine furiose Leistung. Mehr 4

0:0 bei Atlético Madrid Leverkusen nutzt die großen Chancen nicht

Bayer scheidet im Achtelfinale aus der Champions League aus. Das 2:4 vom Hinspiel ist eine zu große Hypothek. Dabei hat Leverkusen beim 0:0 bei Atlético genug Chancen, um das Fußballwunder zu schaffen. Mehr Von Roland Zorn, Madrid 0

Kehrtwende des Rathauschefs Böllenfalltor: Partsch hält Modernisierung für möglich

Die Diskussionen über das künftige Stadion von Darmstadt 98 haben möglicherweise eine überraschende Wendung genommen. Rathauschef Partsch liebäugelt mit einer Modernisierung am Böllenfalltor. Mehr Von Rainer Hein 1

Champions League Guardiola warnt vor dem Barcelona-Wunder

Manchester City geht mit einem 5:3 ins Rückspiel in der Champions League in Monaco. Doch den Engländern von Pep Guardiola ist ein wenig bange. Das liegt ausgerechnet am früheren Klub ihres Trainers. Mehr 1

Frauenfußball Wolfsburg wirft FC Bayern aus DFB-Pokal

Im Spitzenspiel des DFB-Pokal-Viertelfinales der Frauen setzt sich Wolfsburg in München durch. Im Halbfinale kann es wieder zum Duell mit Freiburg kommen. Auch Vorjahresfinalist Sand und Leverkusen sind noch dabei. Mehr 0

Borussia Dortmund Götze wohl frühestens im Sommer wieder fit

Zwar gibt es Zeichen, dass die Behandlung seiner Stoffwechsel-Krankheit gut anläuft. Doch bis Mario Götze wieder auf dem Fußballplatz steht, werden offenbar noch Monate vergehen. Sein Trainer hat eine Bitte. Mehr 11

Fußball kompakt Großkreutz kehrt zum BVB zurück – als Gast

Schalke mit Rekordgewinn +++ Marta wird Schwedin +++ Hertha erwirkt einstweilige Verfügung +++ Länderspiel nach Giftmord verschoben +++ Ziege muss gehen +++ Fußball kompakt am Mittwoch. Mehr 0

Fußball in Südamerika Doppelter Fallrückzieher entzückt Brasilien

Tor ist Tor – aber manche sind eben doch schöner als andere. Ein Fallrückzieher gilt im Fußball als der spektakulärste Schuss. In Brasilien gelingt nun ein ganz besonderes Kunststück. Mehr 7

FC St. Pauli-Funktionäre „Das ganze Sportsystem ist krank“

Der Trainer und der Geschäftsführer des FC St. Pauli sprechen über die Forbes-Tabelle, die politische Verantwortung von Verbänden und die Ausbeutung des Fußballs. Mehr Von Michael Horeni 0

Bayer Leverkusen „Wir müssen realistisch bleiben, es ist unrealistisch“

An ein Weiterkommen gegen Atlético Madrid glauben bei Bayer höchstens noch Berufs-Optimisten. Stattdessen gilt es, im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League ein blaues Wunder zu vermeiden. Mehr Von Roland Zorn, Madrid 0

1 3 4 5 6 7 27 49

Warum so defensiv?

Von Christian Kamp

Die Reise der DFB-Elf ins autoritär geführte Aserbaidschan war eine Pflicht in der WM-Qualifikation. Dass die Verbandsführung aber nicht einmal eine eigenständige Minimalposition zu den dortigen Zuständen bezieht, bietet Platz für Spekulationen. Ein Kommentar. Mehr 4 4