Home
http://www.faz.net/-gtm
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Fußball

Fahren ohne Führerschein Reus muss 540.000 Euro zahlen

Erst verpasste Marco Reus die WM, dann fehlte er Dortmund immer wieder verletzt. Nun muss Marco Reus auch noch eine hohe Strafe zahlen, weil er Auto fuhr ohne je eine Führerschein-Prüfung gemacht zu haben. Mehr 1 1

Borussia Dortmund Eine Liebeserklärung von Klopp

Noch immer steht Dortmund auf Platz 16 der Bundesliga. Dennoch spricht Trainer Jürgen Klopp nach dem 2:2 gegen Wolfsburg gleich über drei gute Nachrichten – und gerät ins Schwärmen. Mehr Von Richard Leipold, Dortmund

4:4 gegen Berlin Meier krönt das Spektakel von Frankfurt

Irres Spiel in Frankfurt: Die Eintracht ist schon zweimal geschlagen und rettet sich in einem spektakulären Duell mit Hertha BSC zum Unentschieden. Der späte Held heißt natürlich Alex Meier. Mehr Von Marc Heinrich, Frankfurt 3

Klub-WM San Lorenzo fordert Real Madrid

Mit dem Papst im Bunde gegen Real Madrid: Im Finale der Klub-WM wird der Champions-League-Sieger vom Lieblingsklub des Heiligen Vaters herausgefordert. Der argentinische Spitzenklub San Lorenzo hat sich im Halbfinale gegen Auckland nach Verlängerung durchgesetzt. Mehr 1

Kritik an Blatter Michael Garcia erklärt Rücktritt als Fifa-Chefermittler

Der bisherige Chefermittler Michael Garcia beklagt in seiner schriftlichen Stellungnahme den „Führungsmangel“ innerhalb der Fifa. Zudem habe er das Vertrauen in die Unabhängigkeit der rechtsprechenden Kammer verloren. Fifa-Präsident Blatter zeigt er sich überrascht. Mehr 8 7

2:2 gegen Wolfsburg Das BVB-Leiden findet kein Ende

Zweimal geführt, zweimal den Sieg verschenkt: Borussia Dortmund muss sich wegen eklatanter Abwehrmängel mit einem Punkt im Abstiegskampf zufrieden geben. Der Befreiungsschlag bleibt aus. Mehr Von Peter Penders, Dortmund 2 4

Fahren ohne Führerschein Reus muss 540.000 Euro zahlen

Erst verpasste Marco Reus die WM, dann fehlte er Dortmund immer wieder verletzt. Nun muss Marco Reus auch noch eine hohe Strafe zahlen, weil er Auto fuhr ohne je eine Führerschein-Prüfung gemacht zu haben. Mehr 1 1

Mehr Fußball
  1 2 3 4 5  
   
 

Fußball-Weltmeister Kramer sollte lieber schweigen

Erst sprach Christoph Kramer von modernem Menschenhandel und musste zurückrudern. Nun lobt der Weltmeister Leverkusens Konzept und verärgert die Gladbacher. Wie das wohl die Fans der Borussia finden? Mehr Von Peter Penders 5 6

Von Gladbach nach Leverkusen Kramer gegen Kramer

Christoph Kramer spricht über seine Rückkehr nach Leverkusen und schwärmt vom Konzept bei Bayer. Nun dementiert er einen schon feststehenden Wechsel. Harsch kritisiert wird Kramer von Berti Vogts. Mehr 8

Champions League Verzicht als Fortschritt für Schalke

Trainer Di Matteo hat umgestellt: 3-5-2 heißt derzeit die Schalker Erfolgsformel. Doch um in der Champions League weiterzukommen, muss gegen Maribor nicht nur das neue System funktionieren. Mehr Von Richard Leipold, Gelsenkirchen 1

Wer kommt wie weiter? Hochspannung in Bayern-Gruppe

Die Bayern haben längst das Achtelfinale der Champions League erreicht, die Konstellation dahinter ist dennoch extrem spannend. Schalke braucht unbedingt einen Sieg – und Schützenhilfe. Wer kommt wie weiter? Mehr 1

Borussia Dortmund Der Abend der Comebacks

Nach der Champions League ist Abstiegskampf in der Bundesliga. Die Möglichkeiten für Trainer Jürgen Klopp aber werden größer: Nuri Sahin und Jakub Blaszczykowski melden sich zurück, Angreifer Ciro Immobile trifft wieder. Mehr 5 1

Fußball kompakt Real perfekt - Ronaldo vor Raúl

Real Madrid übertrifft sich selbst ++ Ronaldo überholt Raúl ++ Helmes glaubt an sich ++ Vogts glaubt nicht mehr an die Bundesliga ++ Fußball kompakt am Donnerstag. Mehr

Der Europa-Schreck Basel in die Bundesliga

Zum dritten Mal wirft der FC Basel eine britische Mannschaft aus der Champions League. Die Schweiz ist längst zu klein geworden für diesen Klub, der die Großen immer wieder ärgert. Mehr 6 8

1:1 gegen Anderlecht Dortmund ist Gruppensieger

Den Sieg verschenken sie, nicht aber die Tabellenführung: Zum dritten Mal nacheinander erreicht Borussia Dortmund als Gruppenerster das Achtelfinale der Champions League. Das 1:1 gegen Anderlecht genügt. Mehr 1 2

Eintracht Frankfurt Letzte Hoffnung Hildebrand

Jetzt auch noch Wiedwald: Der Eintracht-Keeper, nach Trapps Verletzung Nummer eins, fällt mit Pfeifferschem Drüsenfieber aus. In Hoffenheim muss jetzt die Nummer drei ran – und der Junior Zummack rückt auf die Bank. Mehr Von Marc Heinrich 1

0:0 in Lissabon Leverkusen verspielt die Spitzenlage

Kein Licht im Estadio da Luz: Bayer Leverkusen zeigt eine schwache Leistung in Lissabon und muss den AS Monaco in der Tabelle noch vorüber ziehen lassen. Mehr 3

Champions League Basel kickt Liverpool aus dem Wettbewerb

Große Namen und ein Außenseiter: Neben Real schließt auch Atlético Madrid die Vorrunde als Gruppensieger ab. Juventus Turin rutscht noch ins Achtelfinale. Aber der FC Basel schmeißt den FC Liverpool aus der Champions League. Mehr

Bochum wirft Neururer raus Schockwellen im Revier

Der VfL Bochum wirft Trainer Peter Neururer vor, dem Verein geschadet zu haben – und setzt ihn vor die Tür. Der Geschasste ist empört und schlägt zurück. Mehr Von Richard Leipold, Bochum 14 4

Fußball kompakt Rotation mit Pep und Pelé

Guardiola lässt die Bayern rotieren ++ Pelé wird entlassen ++ Parma bekommt Punktabzug ++ Hildebrand ersetzt Wiedwald ++ Italien will Torlinien-Technik ++ Fußball kompakt am Dienstag. Mehr

Pfeiffersches Drüsenfieber Eintracht-Torwart hütet vorerst nur das Bett

Trotz guter Leistungen darf Felix Wiedwald vorerst nicht im Trikot der Frankfurter Eintracht auflaufen. Statt des Tors muss er das Bett hüten - er leidet am Pfeifferschen Drüsenfieber. Ihn vertritt Timo Hildebrand. Mehr

Fußballstreit in Rumänien Steaua darf nicht mehr Steaua heißen

Steaua Bukarest war einst einer der besten Fußballklubs in Europa. Nun verliert der rumänische Rekordmeister seinen Namen, sein Logo und seine Vereinsfarben. Der Armeeklub wird zum Prince des Weltfußballs. Mehr Von Christoph Becker 3 4

Borussia Dortmund Funkstille zwischen Klopp und Weidenfeller

Die Verbannung von Weltmeister Weidenfeller auf die Dortmunder Ersatzbank sorgt weiter für heftige Debatten. Auf Fragen zum Thema reagiert BVB-Trainer Klopp vor dem Spiel gegen Anderlecht (20.45 Uhr) zunehmend genervt. Mehr 12 9

Aussage von Fifa-Informantin So soll Qatar vor Vergabe der WM bestochen haben

Afrikanische Funktionäre sollen vor der Vergabe der umstrittenen Fußball-WM 2022 an Qatar mit Millionen-Summen bestochen worden sein. Eine Fifa-Informantin schildert genau, wie der Deal abgelaufen sein soll. Mehr 3 14

Kommentar Zwischen Stabilität und Fragilität

Man kann es gar nicht anders sagen: Die Frankfurter Eintracht hat sich gefunden. Waren die ersten Siege irgendwie erstritten worden, präsentiert sich die Mannschaft nun als Einheit. Mehr Von Peter Heß

Zweite Bundesliga Der „Club“ gewinnt das Krisenderby

Durchatmen beim 1. FC Nürnberg: Gegen 1860 München erzielt der „Club“ alle drei Tore, siegt dennoch 2:1 und klettert auf Rang zwölf. Die Münchner müssen hingegen eine halbe Stunde lang in Unterzahl spielen und stecken auf dem Relegationsplatz fest. Mehr 1 1

Champions League Basel wird zu groß für die Schweiz

Der FC Basel fühlt sich nach fünf nationalen Titeln nacheinander in Europa zu Hause. Am Dienstag (20.45 Uhr) könnten die Schweizer Liverpool aus der Champions League werfen. Unterstützung erhalten sie aus Madrid. Mehr Von Jürg Altwegg, Genf 4

  1 2 3 4 5  
Umfrage

Welche Bundesligaklubs schaffen es ins Viertelfinale der Champions League?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.

Nichts gegen Betrug

Von Christoph Becker

Die Doping-Enthüllungen zeichnen ein düsteres Bild des russischen Spitzensports – und des globalen Anti-Doping-Kampfes. Solange die Strippenzieher im Hintergrund wirken, wird sich daran nichts ändern. Mehr 7 4

Ergebnisse, Tabellen und Statistik