Home
http://www.faz.net/-gtm
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
Bundesliga-Liveticker Schweinsteiger sichert Bayern die Meisterschaft

Bayern gewinnt wohl doch noch. Weiser bedient Schweinsteiger. Verfolgen Sie das Spiel im Liveticker. Mehr

Fußball

Eintracht Frankfurt Europa ade

Der Trend zeigt weiter nach unten: Die Frankfurter Eintracht hat beim 0:2 in Dortmund keine echte Gelegenheit, ein Tor zu erzielen. Höhere Ambitionen sind damit nicht zu erreichen. Mehr Von Peter Heß, Dortmund

2:0 gegen Frankfurt Klopp ist doch noch der Richtige für den BVB

Borussia Dortmund arbeitet weiter am erfreulichen Ende der Zusammenarbeit mit Trainer Jürgen Klopp: Gegen Eintracht Frankfurt gewinnt der BVB auch Teil zwei der Abschiedstournee. Die Borussia scheint bereit für das Pokalspiel in München. Mehr Von Peter Heß, Dortmund 3

2:2 gegen Freiburg Stuttgart verspielt zwei Punkte

Der VfB Stuttgart verschenkt beim 2:2 gegen den SC Freiburg einen schon sicher geglaubten Sieg. Freiburgs Petersen sorgt mit zwei Treffern für den Ausgleich. Mehr Von Roland Zorn, Stuttgart 1

3:2 gegen Augsburg Lasogga haucht dem HSV neues Leben ein

Der „Dino“ ist aufgewacht: Nach sechs Spielen ohne eigenen Torerfolg trifft der HSV gleich dreimal gegen Augsburg. Die Treffer reichen, um auf Relegationsrang 16 vorzurücken. Mehr Von Frank Heike, Hamburg 3

1:2 gegen Hoffenheim Hannovers Talfahrt hält auch mit Frontzeck an

Auch zum Einstand des neuen Trainers Michael Frontzeck hält die Negativserie von Hannover 96 an: beim 1:2 gegen Hoffenheim fällt das erste Gegentor nach nicht mal 60 Sekunden. Mehr Von Christian Otto, Hannover 1

Mehr Fußball
  1 2 3 4 5  
   
 

Neuer Trainer in Dortmund BVB verpflichtet Thomas Tuchel

Thomas Tuchel tritt zur kommenden Saison die Nachfolge von Jürgen Klopp als Trainer von Borussia Dortmund an. Der 41 Jahre alte Coach erhält bei dem Bundesligaklub einen Dreijahresvertrag. Mehr 2 4

FC Bayern Ohne Plan, ohne Führung

Der FC Bayern München macht es sich selbst manchmal schwerer als seinen Gegnern. Der Umgang mit den Problemen dieser Tage zeigt: Dem Klub fehlt, etwas, was nicht mit Geld auf dem Transfermarkt zu kaufen ist. Mehr Von Christian Eichler, München 13 11

3:0 gegen Paderborn Fast so, als wäre nichts geschehen

Drei Tage nach der Abschiedsankündigung von Klopp gewinnt die westfälische Borussia in einem Geduldspiel gegen Paderborn. Verein und Trainer bemühen sich, Sentimentalitäten zu vermeiden. Mehr Von Peter Penders, Dortmund 2 3

2:0 in Hoffenheim Neuer Arzt, nächster Bayern-Sieg

Nach der Unruhe der vergangenen Tage zeigt der FC Bayern beim 2:0-Sieg in Hoffenheim eine solide Leistung und profitiert zum Schluss von einem Eigentor. Trainer Guardiola ist „sehr stolz“ auf seine Spieler. Mehr 2

2:1 gegen Stuttgart Augsburg hat die besseren Schwaben

Während der VfB Stuttgart in der Fußball-Bundesliga auf einem direkten Abstiegsrang verharrt, wahrt der FC Augsburg seine Chancen auf den erstmaligen Einzug in die Europa League. Mehr 1

Champions League der Frauen Tristesse total beim VfL Wolfsburg

24 Spiele lang war der VfL Wolfsburg der Maßstab in der Champions League: Im 25. Spiel hat es den zweimaligen Sieger der Königinnenklasse nun erstmals erwischt. Paris Saint-Germain war beim 2:0-Erfolg in der Volkswagenstadt zu gut für den Titelverteidiger. Mehr Von Daniel Meuren, Wolfsburg 3

Englischer Fußball Mertesacker und Özil im Pokalfinale

Mission Titelverteidigung: Die deutschen Profis Per Mertesacker und Mesut Özil können den FA-Cup verteidigen. In der Meisterschaft fällt derweil eine Vorentscheidung - zu Gunsten von Jose Mourinho und Chelsea. Mehr 1

0:0 zwischen Hertha und Köln Keine Ambitionen, keine Tore

Gefreut wird sich nur über die Niederlagen der Konkurrenz: Weil Hertha BSC und der 1. FC Köln wohl nicht mehr in akute Abstiegsnot kommen, sind beide Teams mit dem torlosen Unentschieden mehr als zufrieden. Mehr 1

3:2 in Freiburg Mainz entledigt sich der größten Abstiegssorgen

Der SC Freiburg bleibt der Lieblingsgegner der 05er: Zum neunten Mal in Folge konnte der Sport-Club in der Bundesliga nicht gegen die Mainzer gewinnen. Mit dem 3:2-Sieg verabschiedet sich das Team von Trainer Schmidt aus dem Tabellenkeller. Mehr Von Roland Zorn, Freiburg 1

4:0 gegen Hannover Vereinsrekorde für die Werkself

Mit seinem siebten Sieg in Serie und dem 14. Zu-Null-Spiel innerhalb einer Saison stellt Bayer Leverkusen gleich zwei Vereinsrekorde ein. Hannover 96 ist ein dankbarer Gegner. Mehr Von Richard Leipold, Leverkusen 1

Pep Guardiola Wie sich die Bayern ihrem Trainer ausliefern

Vor dem Spiel in Hoffenheim (15.30 Uhr) wirft der Rücktritt von Mannschaftsarzt Müller-Wohlfahrt ein grelles Licht auf den FC Bayern. Es ist das gravierendste Zerwürfnis der Ära Guardiola – und lässt erstmals leise Kritik am Münchner Trainer aufkommen. Mehr Von Christian Eichler, München 38 24

Zweite Bundesliga Münchner Last-Minute-Sieg

In letzter Sekunde ist dem TSV 1860 im Abstiegskampf der zweiten Liga ein Befreiungsschlag gelungen. Hain erzielt den glücklichen Siegtreffer für die Münchner gegen Bochum. Auch Aalen darf nach dem Sieg über Braunschweig wieder hoffen. Mehr

Bundesliga-Liveticker Erstes Abschiedsspiel überstanden

In Dortmund geht alles seinen gewohnten Gang. Leverkusen überholt Gladbach. Mainz setzt sich in Freiburg durch. Und Hoffenheims Beck schießt das letzte Tor des Nachmittags. Verfolgen Sie die Bundesliga im Liveticker. Mehr

Mönchengladbach Favre hält seiner Borussia die Treue

Trotz des 0:0 bei Eintracht Frankfurt hat Borussia Mönchengladbach die Qualifikation für die Champions League fest im Blick. Dabei dürfen die Gladbacher weiter mit Trainer Lucien Favre planen: Der Schweizer hat der anderen Borussia eine Absage erteilt. Mehr

0:0 gegen Gladbach Der Eintracht fehlt nur ein bisschen Durchschlagskraft

Kleines Frankfurter Fußballwunder: Die stark ersatzgeschwächte Eintracht erkämpft gegen Gladbach ein 0:0 – und hätte sogar gewinnen können. Doch was bei der Borussia leicht und elegant wirkt, geht dem Schaaf-Team nur mit großer Anstrengung vom Fuß. Mehr Von Peter Hess, Frankfurt 4

Zweite Bundesliga Ingolstadt siegt in der sechsten Minute der Nachspielzeit

Im Kampf um den Aufstieg beweist Spitzenreiter Ingolstadt Moral und dreht das Spiel gegen Düsseldorf spät. Der KSC verschenkt dagegen zwei Punkte im Duell mit dem SV Sandhausen. Und im Tabellenkeller schöpft der FC St. Pauli neue Hoffnung. Mehr 1

Bayern München Ein schlechtes Omen für Guardiola?

Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt ist vom Posten des Mannschaftsarztes von Bayern München zurückgetreten. Das hatte er in den vergangenen 38 Jahren schon einmal kurzzeitig getan: in der Amtszeit von Jürgen Klinsmann. Kurze Zeit später war er zurück - und der Trainer weg. Mehr Von Daniel Meuren 62 17

Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt Der Wunderheiler hat fertig

Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt war kein Mannschafsarzt. Der „Doc“ von Bayern München war Vertrauensarzt vieler Generationen deutscher Spitzensportler. Auch ein wirtschaftliches Scheitern konnte seinem Ruf nichts anhaben. Nun geht er vor Guardiola in die Knie. Mehr 25 20

1:4 gegen Neapel Wolfsburg macht’s noch schlechter als die Bayern

Nach der Münchner Niederlage in Porto verliert auch der VfL Wolfsburg und erlebt gegen den SSC Neapel ein Debakel. Im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League geht das Team von Trainer Hecking 1:4 unter – und hat nur noch theoretische Chancen auf das Halbfinale. Mehr 5

Bayern München Nicht nur Müller fortan ohne Wohlfahrt

Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt hat mit sofortiger Wirkung sein Amt als Mannschaftsarzt des FC Bayern niedergelegt. Er und sein Stab sollen für die Niederlage der Münchner beim FC Porto verantwortlich gemacht worden sein. Mehr 56 63

  1 2 3 4 5  

Mia san Pep

Von Michael Horeni

Pep Guardiola trifft mit dem FC Bayern München auf seine alte Liebe: Die Duelle mit dem FC Barcelona werden die härtestmögliche Prüfung für den katalanischen Trainer wie den bayrischen Klub. Mehr 1 7