http://www.faz.net/-gtm
Der erste Auswärtssieg in der Champions League: gelungener Betriebsausflug für RB nach Monte Carlo

4:1 bei den Fürstlichen : Leipzig zerlegt den AS Monaco

Mit einem klaren Sieg sichert sich RB Leipzig das Überwintern im europäischen Wettbewerb. Das Erreichen seines großen Ziels ist aber trotz des starken Auftritts in Monaco unsicherer als zuvor.

Kommentar : Der BVB und Murphys Gesetz

Es ist noch nicht lange her, da schoss der BVB jeden Gegner weg, der sich in den Weg stellte. Nun ist alles anders. Doch neu ist die Krise für die Dortmunder nicht.

Bundesliga

1/

Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga

World League im Hockey : Mit einer Niederlage ins Viertelfinale

    Seite 36/148

    • Champions League : RB Leipzig hungrig auf Europa

      RB Leipzig gibt gegen AS Monaco sein internationales Debüt in der Champions League. Die Bühne für junge Spieler wie Timo Werner könnte dafür kaum größer sein.
    • Zuweilen etwas ungestüm: Gelson Fernandes hat einen Hang zur Farbe Gelb - womit keineswegs nur sein Schuhwerk gemeint ist.

      Eintracht Frankfurt : Balleroberer und Brückenbauer

      Gelson Fernandes hat bei der Eintracht eine Schlüsselrolle: Der Schweizer schließt die Lücken vor der Abwehr und ist dank seines Sprachtalents auch Kovacs Integrationsbeauftragter.
    • 3:0 gegen Anderlecht : Münchner Minimalisten

      Dem FC Bayern gelingt gegen RSC Anderlecht der 14. Auftaktsieg in Serie. Doch die Mannschaft von Trainer Ancelotti zeigt sich in der Champions League erst spät von ihrer besseren Seite.
    • Fußball kompakt : Aus der Daum

      Red Bull kauft Red-Bull-Arena +++ Rumänien will Trainer loswerden +++ Nordire fährt trunken +++ Chapecoense entlässt Trainer +++ David Wagner verliert +++ Heidel antwortet auf Fanprotest +++ Däninnen streiken +++ Fußball kompakt am Dienstag
    • Kommentar zur Champions League : Gespaltene Gesellschaft

      Vor 25 Jahren gab es erstmals eine Gruppenphase in der Champions League: Was mit einem Festival der Außenseiter begann, ist zu einem sehr berechenbaren Wettstreit der üblichen Verdächtigen geworden.
    • Bayern München : Rauhes Klima vor Königsklassenstart

      Unruhe bei Bayern München: Vorstandschef Rummenigge kritisiert Lewandowski und Müller, Präsident Hoeneß sieht das gelassener. Und sportlich läuft es vor dem Start in die Champions League gegen den RSC Anderlecht auch nicht rund.
    • Kommentar : Münchner Grenzen

      In der Bundesliga wird die Bayern auch die Niederlage in Hoffenheim nicht aufhalten. Schwierigkeiten kommen auf die Münchner aber in Europa zu. Das ist der Grund für Lewandowskis Unzufriedenheit.