Home
http://www.faz.net/-gtm
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Fußball

Thomas Tuchel Der Nerd aus Mainz

Als arbeitsloser Trainer hat sich Thomas Tuchel in kürzester Zeit größte Popularität erworben. Er konnte sich vor Angeboten kaum retten. Nun hat er sich endlich für den BVB entschieden. Mehr Von Michael Horeni 2

Zweite Bundesliga Lebenszeichen aus Aue

Erzgebirge Aue verlässt durch das 1:0 über den FSV Frankfurt den letzten Tabellenplatz – und setzt auch Greuther Fürth unter Druck, das in Berlin remis spielt. Darmstadt lässt derweil im Kampf um den Aufstieg gegen Heidenheim Punkte liegen. Mehr

Neuer Trainer in Dortmund BVB verpflichtet Thomas Tuchel

Thomas Tuchel tritt zur kommenden Saison die Nachfolge von Jürgen Klopp als Trainer von Borussia Dortmund an. Der 41 Jahre alte Coach erhält bei dem Bundesligaklub einen Dreijahresvertrag. Mehr 3

HSV-Chef Beiersdorfer Das Gesicht des Absturzes

Dietmar Beiersdorfer sollte den Hamburger SV befrieden und nach oben führen. Doch als großer Zauderer gab er beim HSV eine klägliche Figur ab. Beim Spiel in Bremen (15.30 Uhr) soll nun der angstfreie Trainer Labbadia den Klubchef vor einer Blamage bewahren. Mehr Von Frank Heike, Hamburg 1 1

Bundesliga-Liveticker Der HSV tritt um sich

Der HSV versucht es in Bremen mit seinem vierten Trainer. Ausgerechnet van der Vaart, der nach Labbadias Ansage nicht mal grätschen darf, langt gleich mal böse zu. Verfolgen Sie das Nordderby im Liveticker. Mehr

Champions-League der Frauen Frankfurt kann für das Finale planen

Was soll da schon noch passieren? Die Fußballspielerinnen des 1. FFC Frankfurt gewinnen das Hinspiel im Halbfinale der Champions League gegen Kopenhagen 7:0. Der Sieg hätte noch höher ausfallen können. Mehr

Mehr Fußball
  1 2 3 4 5  
   
 

Hamburger SV Maloche statt Mallorca für Bruno Labbadia

Der nächste Trainer, bitte: Für den Hamburger SV sind die „Retter-Qualitäten“ des Rückkehrers Bruno Labbadia die letzte Hoffnung auf den Klassenverbleib. Die Mission beginnt ziemlich turbulent. Mehr Von Frank Heike, Hamburg 14 5

Atlético – Real 0:0 Beißen, boxen und ein bisschen Fußball

Beim hitzigen 0:0 in der Champions League zwischen Atlético und Real ist Kroos der Ruhepol. Ein anderer sieht nach 90 Minuten Fußball aus wie nach zwölf Runden Prügel im Boxring. Vor dem „Rückkampf“ droht ein Nachspiel. Mehr Von Tobias Rabe 2

Champions League Torloses, aber nicht blutleeres Madrider Derby - Juve im Vorteil

Königsklasse der kurzen Wege im Viertelfinal-Hinspiel: Atlético und Real trennen sich im Lokalderby auf europäischem Spitzenniveau 0:0. Der ehemalige Bayern-Stürmer Mario Mandzukic muss bei der Neuauflage des Vorjahresendspiels einstecken. Juventus besiegt im zweiten Spiel Monaco. Mehr 1

Bayern München Guardiola bastelt am nächsten Taktik-Trick

Robben, Ribéry, Schweinsteiger, Alaba, Benatia und Martínez fehlen dem FC Bayern beim Champions-League-Spiel am Mittwoch in Porto. Die Münchner sind dennoch erstaunlich optimistisch – aus gutem Grund. Mehr 5

Bayern München Endlose Ouvertüre

In vierzig von vierzig Pflichtspielen galt der FC Bayern in dieser Saison als Favorit, nur einmal war er ernsthaft gefordert. Höchste Zeit, dass es für das Weltklasseteam in der Champions League richtig losgeht. Mehr Von Michael Horeni

Ronaldo, Messi und Co. Warum die Gehälter der Fußballstars explodieren

Vor fünf Jahren lagen die Einkünfte der Topstars noch etwa bei der Hälfte. Inzwischen verdienen die Hauptdarsteller des Fußballs so viel wie die Stars in Hollywood. Dafür gibt es gute Gründe. Mehr Von Michael Ashelm 39 13

Real gegen Atlético Derby der Fußball-Systeme

Im Viertelfinale zwischen Atlético und Real Madrid am Dienstag (20.45 Uhr) trifft strenge Defensivtaktik auf außergewöhnliche Offensivkünstler. Den Unterschied könnte aber ein unauffälliger Spielgestalter machen. Mehr Von Paul Ingendaay, Madrid 2

Eintracht Frankfurt Eine „ganz normale“ Standpauke

Trainer Schaaf liest seinen Profis vierzig Minuten lang die Leviten, Aigner versucht, Zuversicht zu verbreiten, und Kadlec irritiert Sportdirektor Hübner. Mehr Von Jörg Daniels 2 2

Fußball kompakt Boateng droht Sperre

Bayerns Boateng muss aufpassen ++ Kölner fällt lange aus ++ Neuer Trainer für Düsseldorf ++ Valencia siegt locker ++ Bochum ohne Frauen-Team ++ Investor für Hamburg ++ Chelsea holt Titel ++ Fußball kompakt am Dienstag. Mehr

Eichlers Eurogoals Zlatans Welt

Er erkennt keinen Richter über sein Leben an, als sich selbst. Nun hat Ibrahimovic, der große Ego-Shooter, sogar seine eigene Suchmaschine: Auf zlatan.com wird alles Zlataneske dieser Welt gefunden - und nur das. Mehr Von Christian Eichler 1 5

Fußball-Bundesliga Tuchel hilft dem HSV nicht im Abstiegskampf

Nach der schlimmen Bilanz vom neuen HSV-Trainer Peter Knäbel wird im Abstiegskampf über eine schnelle Ablösung durch Thomas Tuchel spekuliert. Nun nimmt der Berater des umworbenen Coaches klar Stellung. Mehr 6 2

Zweite Bundesliga Spätes 1:1 für Düsseldorf ärgert Kaiserslautern

Bis zur letzten Minute darf Kaiserslautern in Düsseldorf von einem Sieg im Aufstiegsrennen der zweiten Bundesliga träumen. Dann aber kommt die Fortuna doch noch per Elfmeter zum Ausgleich. Mehr 1

Champions League FC Bayern ohne Ribéry und Schweinsteiger

Die Personalsorgen beim FC Bayern werden nicht kleiner. In Porto beim Viertelfinal-Hinspiel der Champions League müssen die Münchner auf Ribéry und Schweinsteiger verzichten. Dafür macht die Schiedsrichter-Ansetzung Mut. Mehr 7 1

Fußball-Bundesligaklub SC Paderborn fingiert Einbruch ins Stadion

Für einen Aprilscherz kommt dieser Gag eigentlich ein wenig zu spät. Fußball-Bundesligaklub SC Paderborn zeigt ein Video, auf dem der Einbruch ins Stadion zu sehen ist. Wenig später klärt sich der Fall auf. Mehr 2

Fußball kompakt Maulkorb bei Werder Bremen

Spieler von Werder Bremen dürfen nicht mehr sprechen ++ Sperre für Kölner Abwehrmann ++ Klose und Lazio schon auf Platz zwei ++ Dengue-Erkrankung bei Guerrero ++ Fußball kompakt am Montag. Mehr

Bundesliga-Abstiegskampf Magath bringt sich beim HSV ins Spiel

Nach dem Absturz des Hamburger SV auf Platz 18 übt Felix Magath Kritik – und bietet Hilfe an. Der Berater von Thomas Tuchel spricht zugleich über „gewisse Voraussetzungen“ für ein Engagement als HSV-Trainer. Mehr 14 3

Zweite Fußball-Bundesliga Nürnberger Profis wollen nicht im Bus fahren

In der zweiten Fußball-Bundesliga dümpelt Nürnberg im Mittelfeld der Tabelle. Am Freitag geht es nach St. Pauli. Der „Club“ plante die Anreise mit dem Bus. Doch da machen die Spieler nicht mit. Mehr 24 6

OP an der Patellasehne Saison für Eintracht-Torjäger Meier gelaufen

Die Frankfurter Eintracht muss das restliche halbe Dutzend Spiele in der Bundesliga-Saison ohne ihren besten Törschützen auskommen. Denn Alex Meier muss unters Messer. Mehr

3:2 gegen Werder Bremen Der VfB gibt die Rote Laterne an den HSV ab

Erlösung im Ländle: Der VfB Stuttgart schiebt sich mit einem Sieg gegen Bremen in der Bundesligatabelle zumindest am HSV vorbei. Werder-Keeper Wolf hilft freundlich mit. Mehr Von Roland Zorn, Stuttgart 2 4

Fußball-Bundesliga Klandt und die Eintracht kommen sich nahe

Beim FSV Frankfurt ist für Patric Klandt am Saisonende Schluss. Umziehen muss der Torwart wohl dennoch nicht. Es spricht viel für einen Wechsel zur Eintracht. Damit könnte sich für Klandt ein Traum erfüllen. Mehr Von Jörg Daniels 1

  1 2 3 4 5  
Umfrage

Ist Klopps Abschied die richtige Entscheidung?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.

Ohne Plan, ohne Führung

Von Christian Eichler, München

Der FC Bayern München macht es sich selbst manchmal schwerer als seinen Gegnern. Der Umgang mit den Problemen dieser Tage zeigt: Dem Klub fehlt, etwas, was nicht mit Geld auf dem Transfermarkt zu kaufen ist. Mehr 1 9