Home
http://www.faz.net/-gtm
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Fußball

Weiter mit Klopp Dortmunder Mutprobe

Auch der Aufsichtsrat hat keine Einwände: Borussia Dortmund hält trotz des sportlichen Desasters der Hinserie an Jürgen Klopp fest, weil nur er die DNA seines Teams kennt. Zudem weckt er trotz aller Fehler noch immer Hoffnungen für die Zukunft. Ein Kommentar. Mehr Von Richard Leipold 17

2:2 gegen Spitzenreiter „Lilien“ überwintern auf Relegationsplatz

Der SV Darmstadt 98 schreibt seine Erfolgsgeschichte in der Zweiten Liga fort. Im Heimspiel gegen den bisher nur Nürnberg unterlegenen Spitzenreiter aus Ingolstadt holten die „Lilien“ ein 2:2. Mehr

Jürgen Klopp „Aktionismus macht keinen Sinn“

Zehn Niederlagen in 17 Spielen, der Absturz auf einen Abstiegsplatz: Jürgen Klopp hält jede Kritik an Borussia Dortmund für gerechtfertigt. Die einzige gute Nachricht für den BVB-Trainer nach dem 1:2 bei Werder Bremen: „2014 ist vorbei.“ Mehr 4 2

Zweite Bundesliga Bochum holt Verbeek

Zum siebten Mal in dieser Saison spielt der VfL in einem Heimspiel nur 1:1 – bekommt aber einen neuen Trainer. Aue bleibt Tabellenschlusslicht. Der FCK gewinnt knapp und das Spitzenspiel zwischen Darmstadt und Ingolstadt hat keinen Sieger. Mehr

2:2 gegen Hannover Freiburg erspart dem BVB wenigstens Rang 18

Der SC Freiburg bleibt Tabellenletzter der Fußball-Bundesliga. Da die Schwarzwälder eine 2:0-Führung gegen Hannover verspielen, bleiben sie hinter Borussia Dortmund. Joselu nimmt das späte Weihnachtsgeschenk der Freiburger an. Mehr

5:0 in Berlin Hoffenheim nimmt die Hertha auseinander

Fünf Geschenke am vierten Advent: Kurz vor dem Fest machen es die Berliner der TSG besonders leicht und zeigen beim 0:5 fast keine Gegenwehr. Die Kraichgauer feiern ihren höchsten Bundesligasieg und halten Kontakt zu den internationalen Plätzen. Mehr 1

Mehr Fußball
  1 2 3 4 5  
   
 

BVB ohne Klopp? Ein Satz mit Sprengkraft

Warum spricht der Dortmunder Trainer ausgerechnet jetzt vom Undenkbaren – vom BVB ohne Klopp? Weil im Aufsichtsrat über Konsequenzen nachgedacht werden soll? Mehr Von Peter Penders, Dortmund 18 17

FSV Mainz 05 Die Bayern und andere Befindlichkeiten

Zum Ende der Hinrunde kommt der FC Bayern an diesem Freitag (20.30 Uhr) nach Mainz. Der FSV beschäftigt sich mit dem Meister – und der Zukunft des Fußballs von Trainer Kasper Hjulmand. Mehr Von Daniel Meuren, Mainz 1

Turbulente Sitzung in Marokko Fifa-Exekutive will Garcia-Bericht freigeben

Die Fifa versucht, ihr Image wieder aufzubessern. Helfen soll nun doch die Veröffentlichung des Garcia-Reports. Zuvor soll es bei der Sitzung der Fifa-Exekutive hinter verschlossenen Türen sehr turbulent zugegangen sein. Mehr Von Michael Ashelm 8 1

Fifa-Krise Zwanziger kritisiert Garcia

Der Rückzug des Chefermittlers verschärft die Fifa-Krise. „Die Fifa braucht Glaubwürdigkeit zurück, das geht nur durch Transparenz“, sagt Vorstandsmitglied Zwanziger. Mehr Von Michael Ashelm 3

Sünder Reus Aus dem Verkehr ziehen

Marco Reus war mit Vorsatz ohne Führerschein unterwegs, seit Jahren. Das ist keine Dummheit, sondern ein kriminelles Vergehen. Der BVB muss über Sanktionen nachdenken, noch mehr aber der DFB. Mehr Von Michael Horeni 105 51

Debatte um Qatar 2022 Fifa entscheidet im März über WM-Termin

Im März 2015 wird eine Diskussion um die umstrittene Fußball-WM in Qatar beendet. Dann wird die Fifa den Termin für das Turnier festlegen. Bei der Sitzung des Fifa-Exekutivkomitees bekommen zudem Joseph Blatter und Theo Zwanziger Arbeitsaufträge. Mehr

Fußball kompakt Tränen bei Abidal

HSV-Mäzen Kühne will Geld zurück ++ Bayern wollen China erobern ++ Breno wieder auf freiem Fuß ++ Abidal beendet Karriere ++ Balotelli bekommt Sperre, Strafe und Erziehungskurs ++ Fußball kompakt am Freitag. Mehr

Fußball kompakt Ausfälle bei den Bayern

Verletzungsmisere bei den Bayern vor Mainz-Spiel ++ Alaba gewinnt in Österreich ++ Hopp darf Hoffenheim übernehmen ++ DFB-Team gewinnt Fifa-Wertung ++ Fußball kompakt am Donnerstag. Mehr

Fußballspieler und Autos „Das ist eine Scheiß-Kiste“

Beckenbauer, Netzer, Overath und viele mehr: Fußball-Nationalspieler Marco Reus ist nicht der erste Kicker, dem seine Liebe zu schnellen Autos zum Verhängnis wird. Einer steuerte gar einen Fluchtwagen. Mehr Von Michael Wittershagen 13 8

Borussia Dortmund Eine Liebeserklärung von Klopp

Noch immer steht Dortmund auf Platz 16 der Bundesliga. Dennoch spricht Trainer Jürgen Klopp nach dem 2:2 gegen Wolfsburg gleich über drei gute Nachrichten – und gerät ins Schwärmen. Mehr Von Richard Leipold, Dortmund 17 3

2:2 gegen Wolfsburg Das BVB-Leiden findet kein Ende

Zweimal geführt, zweimal den Sieg verschenkt: Borussia Dortmund muss sich wegen eklatanter Abwehrmängel mit einem Punkt im Abstiegskampf zufrieden geben. Der Befreiungsschlag bleibt aus. Mehr Von Peter Penders, Dortmund 3 5

Rücktritt von Michael Garcia Nun ist der Ruf der Fifa völlig ruiniert

Chefermittler Michael Garcia reagiert mit seinem Rücktritt auf den laxen Umgang der Fifa mit dem Korruptionsskandal. Der Weltverband gerät zunehmend in Bedrängnis. Die Sitzung in Marrakesch dürfte turbulent werden. Mehr 3 8

Marco Reus Falsch abgebogen

540.000 Euro Strafe muss Nationalspieler Reus zahlen, weil er Auto fuhr, ohne je eine Führerschein-Prüfung absolviert zu haben. Zudem soll er einen gefälschten niederländischen Führerschein gezeigt haben. Mehr 76 8

4:4 gegen Berlin Meier krönt das Spektakel von Frankfurt

Irres Spiel in Frankfurt: Die Eintracht ist schon zweimal geschlagen und rettet sich in einem spektakulären Duell mit Hertha BSC zum Unentschieden. Der späte Held heißt natürlich Alex Meier. Mehr Von Marc Heinrich, Frankfurt 5 6

Klub-WM San Lorenzo fordert Real Madrid

Mit dem Papst im Bunde gegen Real Madrid: Im Finale der Klub-WM wird der Champions-League-Sieger vom Lieblingsklub des Heiligen Vaters herausgefordert. Der argentinische Spitzenklub San Lorenzo hat sich im Halbfinale gegen Auckland nach Verlängerung durchgesetzt. Mehr 1

Kritik an Blatter Michael Garcia erklärt Rücktritt als Fifa-Chefermittler

Der bisherige Chefermittler Michael Garcia beklagt in seiner schriftlichen Stellungnahme den „Führungsmangel“ innerhalb der Fifa. Zudem habe er das Vertrauen in die Unabhängigkeit der rechtsprechenden Kammer verloren. Fifa-Präsident Blatter zeigt er sich überrascht. Mehr 8 7

4:1 gegen Bremen Mönchengladbach ist zu schnell für Werder

Borussia Mönchengladbach hat keine Mühe mit Werder Bremen. Die „Fohlen“ nutzen ihre Chancen eiskalt. Werder droht die schlechteste Hinrunde der Geschichte. Mehr 1

1:0 gegen Hoffenheim „Phantom“ Kießling trifft für Bayer regulär

Das Wiedersehen nach dem Phantomtor in der Vorsaison: Ausgerechnet Stefan Kießling schießt Bayer Leverkusen zu einem verdienten 1:0-Sieg in Hoffenheim. Doch wieder hätte das Spiel einen Fall für die Torlinientechnik geliefert. Mehr

Zweite Bundesliga Lienen wirkt kein Pauli-Wunder

Der FC St. Pauli verliert auch mit neuem Trainer. Der 1. FC Kaiserslautern verhindert eine Auswärtsniederlage. Und Darmstadt und Nürnberg landen wichtige Auswärtssiege. Mehr

2:1 in Paderborn Neustädter köpft Schalke zum Sieg

Dank einer Steigerung in Halbzeit zwei siegt der FC Schalke 04 bei Liga-Neuling Paderborn. Dabei sind die Gastgeber lange Zeit das bessere Team und gehen verdient in Führung. Doch ein Traumtor leitet die Wende ein. Mehr 1

  1 2 3 4 5  
Umfrage

Welche Bundesligaklubs schaffen es ins Viertelfinale der Champions League?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.

Schöne Bescherung durch die Fifa

Von Anno Hecker

Der Bericht des früheren Chefermittlers Michael Garcia wird nun doch veröffentlicht. Das ist ein großer Erfolg. Nun könnte auch das Verhalten Franz Beckenbauers für jedermann offensichtlich werden. Ein Kommentar. Mehr 8 8

Ergebnisse, Tabellen und Statistik