http://www.faz.net/-gtm
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Fifa-Ethikkommission Niersbach für ein Jahr gesperrt

Wegen der Affäre um die Fußball-WM 2006 wird Wolfgang Niersbach von der Fifa-Ethikkommission für ein Jahr gesperrt. Die Reaktion des früheren DFB-Präsidenten folgt prompt. Auch der DFB äußert sich. Mehr Von Michael Ashelm 1 14

Folgen des Doping-Reports Russlands Sportminister droht Fifa-Ausschluss

Der russische Sportminister Witali Mutko ist laut Wada-Bericht Kopf der Doping-Machenschaften in seinem Land. Nun werden auch die Ermittler des Fußball-Weltverbandes aktiv. Von Michael Ashelm und Evi Simeoni 7 12

Fifa Infantino räumt auf

Fifa-Präsident Gianni Infantino ordnet seinen in Verruf geratenen Verband neu. Ein Slowene der neue Compliance-Chef der Fifa. Er wird unter Beobachtung stehen. Von Michael Ashelm 3

Früherer DFB-Präsident Aufnahmen und Protokolle belasten Niersbach

Bald verkündet die Fifa-Ethikkommission das Urteil gegen Wolfgang Niersbach. Dann droht ihm das Karriereende als Fußballfunktionär. Zuvor taucht weiteres belastendes Material auf, das der F.A.Z. vorliegt. Von Michael Ashelm 10 10

Fußball

Fußball-Transferticker Rekordtransfer beim HSV

Kostic wechselt zum HSV +++ Watzke will keine Spieler mehr kaufen +++ Darmstadt leiht Colak von Hoffenheim aus +++ Wolfsburg will Kostic nicht mehr +++ Alle Infos im Transferticker bei FAZ.NET. Mehr 50 69

Attentat im Einkaufszentrum 1860 München sagt Fanfest ab

Der Amoklauf in einem Münchner Einkaufszentrum schockiert auch die großen Fußballvereine der Stadt sowie zahlreiche Sportler. Zweitligaklub TSV 1860 verzichtet zudem auf eine lange geplante Veranstaltung. Mehr 1

Fußball-Bundesliga Darmstadt wartet auf die gebratenen Tauben

Darmstadt 98 bereitet sich derzeit mit zu wenigen Feldspielern auf die neue Bundesliga-Saison vor. Der Klub muss sich dringend verstärken – doch das gestaltet sich schwieriger als gedacht. Mehr Von Alex Westhoff, Darmstadt 0

Eintracht-Trainer Kovac „Wir brauchen Phantasie“

Muss Eintracht Frankfurt kommende Saison wieder bis zuletzt um den Klassenverbleib zittern? Trainer Niko Kovac will das verhindern. Im Interview spricht der Eintracht-Trainer über seine Pläne, den internationalen Kader – und Wissenschaft im Fußball. Mehr Von Peter Heß 3

Dortmunder Neuzugänge Die teuren BVB-Wetten auf die Zukunft

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt: Mario Götze und André Schürrle krönen das Transfer-Feuerwerk von Borussia Dortmund. Das BVB-Projekt verheißt viel – birgt aber auch Gefahren. Mehr Von Roland Zorn 1 15

© AP, reuters
Mehr Fußball
1 2 3 4 5
   
 

Steuerbetrug Barça-Kampagne für Messi verärgert Spaniens Finanzbeamte

Die Strafe für Steuersünder Lionel Messi und die Folgen: Der FC Barcelona stellt sich demonstrativ hinter seinen Superstar. Das stößt bei den spanischen Finanzbehörden auf Verwunderung. Mehr 18

Neuer Schiedsrichter-Chef Kampf den Wahrnehmungsfehlern

Der neue Schiedsrichter-Chef Fröhlich soll die Bundesliga-Referees aus der Kritik führen. „Die letzte Saison ist nicht rund gelaufen“, sagt sogar der ausgezeichnete EM-Schiri Brych. Mehr 1

Champions-League-Qualifikation Gibraltar schockt Schotten

„Für keinen Feind eroberbar“ heißt das Leitmotiv Gibraltars. Nun gewinnt der Fußball-Meister des Affenfelsens gegen den ehemalige Europapokalsieger Celtic Glasgow. Mehr Von Achim Dreis 1 8

HSV Reicher Onkel statt selbstbestimmter Vereinspolitik

Filip Kostic soll für rund 15 Millionen Euro zum Hamburger SV wechseln. Möglich ist das nur durch einen reichen Gönner, der von einem Spieleragenten und einem Urgestein beraten wird. Der HSV begibt sich in eine bemerkenswerte Abhängigkeit. Mehr Von Frank Heike, Hamburg 8 14

Schweinsteiger und Ivanovic Vor der Hochzeit kommt die Formschwäche

Bastian Schweinsteiger heiratet Tennis-Star Ana Ivanovic. Vor diesem Hintergrund ist eine empirische Statistik interessant. Die beiden Weltklasse-Sportler dürfen hoffen. Mehr Von Daniel Meuren 15 13

Nach EM-Aus Löw will Nationalteam zur WM in Russland führen

Fünf Tage nach dem Aus bei der Fußball-EM hat sich Joachim Löw entschieden, auch künftig das deutsche Nationalteam zu trainieren. Nach der Niederlage gegen Frankreich hatte sich der Bundestrainer einige Tage Bedenkzeit erbeten. Mehr 18

Eintracht Frankfurt Teilausschluss der Fans gegen Schalke

Moderate Strafe für die Frankfurter Eintracht: Das DFB-Sportgericht ahndet Verstöße der Fans mit einem Teilausschluss fürs Bundesligaauftaktspiel und einer Geldstrafe. Die Eintracht steht freilich weiter unter Bewährung. Mehr Von Jörg Daniels, Frankfurt 3 1

Frauenfußball Champions-League-Sieger Bell geht in die Provinz

Im Vorjahr hat Colin Bell noch den FFC Frankfurt zum Champions-League-Sieg geführt. In Norwegen führte er anschließend den Spitzenklub Avaldsnes an die Tabellenspitze. In Sand wird er nun lernen müssen, öfter Niederlagen zu akzeptieren. Mehr Von Daniel Meuren 0

FC Bayern im Umbruch Ancelotti, der Anti-Guardiola

Neuer Trainer, zurückgetretener Sportvorstand und bald vielleicht das Comeback des Präsidenten: Beim FC Bayern ändert sich derzeit einiges – auch auf dem Trainingsplatz. Das liegt auch an der Persönlichkeit von Carlo Ancelotti. Mehr 11

Fußballturnier in 13 Ländern Wird das EM-Chaos 2020 noch größer?

24 Teams und einen „krummen Modus“ gibt es auch bei der nächsten Fußball-EM. Dann aber wird in 13 Ländern gespielt. Doch das ist noch nicht alles. Die wichtigsten Antworten zur Mammut-EM 2020. Mehr 6

Ivanovic und Schweinsteiger Sport-Traumhochzeit in Venedig

Heißt Bastian Schweinsteiger künftig Ivanovic? Bislang ist das nicht bekannt. Aber der Kapitän der DFB-Elf hat zumindest den Tennis-Star Ana Ivanovic in Venedig geheiratet. Mehr 21

Neuer FC-Bayern-Trainer Ancelotti verspricht Angriff

Blasmusik zur Begrüßung: An seinem ersten Tag als Trainer des FC Bayern dämpft Carlo Ancelotti die Erwartungen. Den Gewinn der Champions League will er nicht versprechen. Die Richtung gibt er trotzdem schon vor. Mehr Von Elisabeth Schlammerl, München 2 11

Fußball-Bundesliga Sammer verlässt Bayern „auf eigenen Wunsch“

Im April erkrankte Matthias Sammer plötzlich. Seitdem war der Sportvorstand des FC Bayern kaum mehr präsent. Nun verlässt er den Klub auf eigenen Wunsch, wie der Klub am Abend mitteilte. Sammers Position werde vorerst nicht neu besetzt. Mehr 16

Live-Blog zur Fußball-EM Zehntausende feiern Portugal

EM-Helden in Lissabon empfangen +++ Kimmich, Boateng und Kroos gehören zur EM-Elf +++ Mourinho jubelt im Pyjama +++ @ronaldosmoth wird zum viralen Hit +++ FAZ.NET begleitet die EM 2016 im Live-Blog. Mehr 23 86

Verletzung im EM-Halbfinale Wieder Muskelbündelriss bei Boateng

Schon im Januar hatte sich Jérôme Boateng schwer verletzt und wurde erst kurz vor der EM fit. Im Halbfinale humpelte er wieder vom Platz. Nun liegt die Diagnose vor. Mehr 6

Pro & Contra Ronaldo Genialer Star oder unerträglicher Pfau?

Er ist arrogant und brillant. Er nervt und wird bewundert. Keiner ist so umstritten wie Ronaldo. Wird der eitle Star mit seinen Portugiesen auch noch Europameister? Mehr Von Achim Dreis 25 13

Premier League Liverpool vertraut Klopp auf Jahre hinaus

Jürgen Klopp und der FC Liverpool wollen trotz eher durchwachsener Bilanz lange zusammenarbeiten. Der Premier-League-Klub bindet den Trainer langfristig – der darin eine besondere Verantwortung erkennt. Mehr 1

Fußball Daum wird Nationaltrainer in Rumänien

Bei der EM scheiterte Rumänien sang- und klanglos in der Vorrunde. Danach musste Trainer Anghel Iordanescu gehen. Nun soll es ein Deutscher richten. Mehr 1

Steuerhinterziehung Kicken allein reicht nicht einmal bei Messi

Der Fußballstar hätte seine Papiere lesen müssen: Er erhält 21 Monate Haft wegen Steuerhinterziehung – wohl auf Bewährung. Messi geht in Berufung. Doch dieser Schritt könnte nach hinten losgehen. Mehr Von Hans-Günter Kellner, Madrid 1 13

Argentinien Messis Nationaltrainer tritt zurück

Erst Messi, dann der Trainer: Argentinien sucht einen neuen Übungsleiter für die Nationalmannschaft. Gerardo Martino zog die Konsequenzen aus einer Endspielniederlage. Mehr 0

1 2 3 4 5

Wer soll euch das noch glauben?

Von Christoph Becker

Mit ihrer Entscheidung, russische Athleten in Rio starten zu lassen, hat das IOC der Sportwelt einen schwarzen Sonntag beschert. Der Präsident und sein Komitee fallen vor den Verrätern der olympischen Idee auf die Knie. Mehr 64 79