Home
http://www.faz.net/-gtm-75cug
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Ibrahimovic im Duden Ab sofort wird „zlataniert“

 ·  Dass Zlatan Ibrahimovic ein besonderer Fußballer ist, weiß man nicht erst seit seinem Fallrückziehertor oder dem 4:4 der Deutschen gegen Schweden. Nun geht er mit dem Verb „zlatanieren“ sogar in den schwedischen Duden ein.

Artikel Bilder (1) Lesermeinungen (0)
© dpa Vergrößern Dominanter Schwede: Zlatan Ibrahimovic geht in den Sprachgebrauch ein

Schwedens Nationalmannschafts-Kapitän Zlatan Ibrahimovic ist dank seiner herausragenden Fähigkeiten in den schwedischen Duden eingegangen. Das Verb „zlatanieren“ ist als Ausdruck für „stark dominieren“ von der schwedischen Sprach-Akademie als eines von 40 neuen Begriffen aufgenommen worden.

Der bei Paris Saint Germain spielende Zlatanovic hatte seinen Ruf als Fußball-Rastelli zuletzt mit seinem Traumtor im Freundschaftsspiel gegen England zum 4:2-Endstand untermauert. Dabei gelang ihm in der zweiten Halbzeit mit den Toren zum 2:2, 3:2 und 4:2, das er mit einem Fallrückzieher aus etwa 25 Metern Entfernung erzielte, ein Hattrick.

Davor war die deutsche Nationalmannschaft wegen der Kunst des Spielers mit bosnisch-kroatischer Herkunft der Verzweiflung nahe. Im Berliner Olympiastadion hatten die Schweden in der WM-Qualifikation auch dank einer Gala-Vorstellung Ibrahimovics aus einem 0:4 noch ein 4:4 gemacht.

  Weitersagen Kommentieren (13) Merken Drucken
Weitere Empfehlungen
Zlatan Ibrahimovic Der Unvollendete

Er war Meister in Holland, Italien, Spanien und Frankreich - aber in den Finalspielen der Champions League muss er ebenso zugucken wie bei der WM: Zlatan Ibrahimovic ist auf dem Weg zum Unvollendeten. Mehr

09.04.2014, 10:51 Uhr | Sport
Champions League Schürrle führt Chelsea ins Halbfinale

Chelsea hat es geschafft und steht in der Runde der besten Vier. Vor allem dank André Schürrle. Paris ist aus der Champions League raus, ohne Superstar Zlatan Ibrahimovic ging an der Stamford Bridge so gut wie nichts. Mehr

08.04.2014, 22:40 Uhr | Sport
4:0-Sieg der Fußballfrauen Pflichtübung mit Geburtstagsständchen

Die deutschen Fußballfrauen entledigen sich der nächsten Aufgabe in der WM-Qualifikation wenig überzeugend. Beim 4:0-Sieg gegen Slowenien darf sich aber ein Geburtstagskind richtig freuen. Mehr

10.04.2014, 20:08 Uhr | Sport

27.12.2012, 16:31 Uhr

Weitersagen
 
Umfrage

Wer wird Champions-League-Sieger 2014?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.

Von Reitern und Rappen

Von Evi Simeoni

Wer als Mäzen seiner Leidenschaft im Pferdesport nachgehen kann, hat große Vorteile. Das zeigt wieder der Fall der Stute Bella Donna. Die alte Frage lautet daher: Wie viel Erfolg beim Reiten ist wohl käuflich? Mehr 1