http://www.faz.net/-gtl-75cug
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 27.12.2012, 16:31 Uhr

Ibrahimovic im Duden Ab sofort wird „zlataniert“

Dass Zlatan Ibrahimovic ein besonderer Fußballer ist, weiß man nicht erst seit seinem Fallrückziehertor oder dem 4:4 der Deutschen gegen Schweden. Nun geht er mit dem Verb „zlatanieren“ sogar in den schwedischen Duden ein.

© dpa Dominanter Schwede: Zlatan Ibrahimovic geht in den Sprachgebrauch ein

Schwedens Nationalmannschafts-Kapitän Zlatan Ibrahimovic ist dank seiner herausragenden Fähigkeiten in den schwedischen Duden eingegangen. Das Verb „zlatanieren“ ist als Ausdruck für „stark dominieren“ von der schwedischen Sprach-Akademie als eines von 40 neuen Begriffen aufgenommen worden.

Der bei Paris Saint Germain spielende Zlatanovic hatte seinen Ruf als Fußball-Rastelli zuletzt mit seinem Traumtor im Freundschaftsspiel gegen England zum 4:2-Endstand untermauert. Dabei gelang ihm in der zweiten Halbzeit mit den Toren zum 2:2, 3:2 und 4:2, das er mit einem Fallrückzieher aus etwa 25 Metern Entfernung erzielte, ein Hattrick.

Davor war die deutsche Nationalmannschaft wegen der Kunst des Spielers mit bosnisch-kroatischer Herkunft der Verzweiflung nahe. Im Berliner Olympiastadion hatten die Schweden in der WM-Qualifikation auch dank einer Gala-Vorstellung Ibrahimovics aus einem 0:4 noch ein 4:4 gemacht.

Mehr zum Thema

Quelle: DPA

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Ibrahimovic verlässt Paris Ich kam als König und ging als Legende

Nach vier Jahren verlässt Zlatan Ibrahimovic Paris St. Germain. Zum Abschied des Fußball-Stars aus Schweden gibt es markige Worte – nicht zum ersten Mal. Mehr

13.05.2016, 12:36 Uhr | Sport
Frankfurt Brych pfeift bei der Fußball-EM in Frankreich

Der deutsche Schiedsrichter Felix Brych und seine 17 Kollegen treffen sich am 6. Juni in Paris, um sich auf die EM vorzubereiten. Mehr

26.05.2016, 11:48 Uhr | Sport
Abschied von Ibrahimovic Ich kam, ich sah, ich eroberte

Zlatan Ibrahimovic verabschiedet sich aus Paris mit dem zwölften Titel. Im Pokalfinale gegen Marseille bereitet er sich einen standesgemäßen Abgang. Nun zieht es ihn wohl nach England – wenn seine Frau mitspielt. Mehr

22.05.2016, 12:06 Uhr | Sport
Ascona Traum mit dabei zu sein für Nachwuchsspieler Kimmich und Weigl

Löw will den EM-Kader Anfang der kommenden Woche, nach dem Freundschaftsspiel gegen die Slowakei am Sonntag in Augsburg, festlegen. Mehr

27.05.2016, 12:23 Uhr | Sport
Fußball international Van Gaal holt FA-Cup und muss gehen

Beim FA-Cup-Sieg von Manchester United schlägt die große Stunde eines Youngsters. Trainer van Gaal hilft der Titel aber wohl auch nicht mehr. In Frankreich und Italien holen die Meister auch den Pokal. Mehr

21.05.2016, 23:53 Uhr | Sport
Umfrage

Wie weit kommt das DFB-Team bei der EM 2016?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.

Götze als Aktie auf zwei Beinen

Von Christian Eichler

Dass ein Chef droht, weil ein Mitarbeiter einen Arbeitsvertrag erfüllen will, gibt es wohl nur im Fußball. Bleibt Mario Götze, droht dem FC Bayern eine Saison mit einem Doppelproblem. Mehr 34 36