Home
http://www.faz.net/-gtl-75cug
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 27.12.2012, 16:31 Uhr

Ibrahimovic im Duden Ab sofort wird „zlataniert“

Dass Zlatan Ibrahimovic ein besonderer Fußballer ist, weiß man nicht erst seit seinem Fallrückziehertor oder dem 4:4 der Deutschen gegen Schweden. Nun geht er mit dem Verb „zlatanieren“ sogar in den schwedischen Duden ein.

© dpa Dominanter Schwede: Zlatan Ibrahimovic geht in den Sprachgebrauch ein

Schwedens Nationalmannschafts-Kapitän Zlatan Ibrahimovic ist dank seiner herausragenden Fähigkeiten in den schwedischen Duden eingegangen. Das Verb „zlatanieren“ ist als Ausdruck für „stark dominieren“ von der schwedischen Sprach-Akademie als eines von 40 neuen Begriffen aufgenommen worden.

Der bei Paris Saint Germain spielende Zlatanovic hatte seinen Ruf als Fußball-Rastelli zuletzt mit seinem Traumtor im Freundschaftsspiel gegen England zum 4:2-Endstand untermauert. Dabei gelang ihm in der zweiten Halbzeit mit den Toren zum 2:2, 3:2 und 4:2, das er mit einem Fallrückzieher aus etwa 25 Metern Entfernung erzielte, ein Hattrick.

Davor war die deutsche Nationalmannschaft wegen der Kunst des Spielers mit bosnisch-kroatischer Herkunft der Verzweiflung nahe. Im Berliner Olympiastadion hatten die Schweden in der WM-Qualifikation auch dank einer Gala-Vorstellung Ibrahimovics aus einem 0:4 noch ein 4:4 gemacht.

Mehr zum Thema

Quelle: DPA

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Fußball international Barcelona demütigt Valencia beim 7:0

Im Pokal-Halbfinale zeigt Barca eine Show der Extraklasse. Vor allem zwei Spieler ragen beim Schützenfest heraus. Doppelt bitter verläuft das Spiel für den deutschen Weltmeister Shkodran Mustafi. Mehr

04.02.2016, 08:37 Uhr | Sport
ESC-Vorentscheid Gebärdendolmetscher singt sich in Schwedens Herzen

Beim schwedischen Vorentscheid des Eurovision Songcontest stahl Tommy Krangh mit seiner barrierefreien Version der Wettbewerbsbeiträge sogar dem Sieger die Show. Mehr

01.02.2016, 15:54 Uhr | Feuilleton
Eichlers Eurogoals Lässt Leicester Lineker in Unterhose dastehen?

Leicester gibt die Zurückhaltung auf und spricht über den Titel in der Premier League. Sollte der Außenseiter Meister werden, muss der bisher berühmteste Spieler des Vereins eine schwere Wahl treffen. Mehr Von Christian Eichler

08.02.2016, 17:19 Uhr | Sport
Schlafen in klirrender Kälte Das original Eishotel in Schweden

Im Eishotel im schwedischen Jukkasjärvi ist alles ein bisschen anders: Touristen übernachten hier bei minus fünf Grad Celsius Zimmertemperatur zwischen Wänden aus Eis und Schnee. Mittlerweile gibt es zahlreiche solcher Eishotels in den Alpen, Kanada oder Norwegen, aber keines kommt an das Original in Schweden heran. Mehr

25.01.2016, 06:38 Uhr | Stil
Pariser Terroranschläge Eine Zeugin packt aus

Zwei Tage nach den Anschlägen von Paris hat eine junge Frau Hinweise auf die Attentäter von Paris geliefert – und damit wohl hunderten Menschen das Leben gerettet. Nun fühlt sie sich vom französischen Staat alleingelassen. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

06.02.2016, 09:19 Uhr | Politik
Umfrage

Wie weit kommt das DFB-Team bei der EM 2016?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.

Hoffenheims schwerste Stunde

Von Christian Kamp

Die Gesundheit geht über alles und damit auch über den Abstiegskampf in der Bundesliga. Nach dem Rücktritt von Stevens befindet sich Hoffenheim vor dem nächsten wichtigen Spiel in einer verschärften Lage. Mehr 0