http://www.faz.net/-gtm-8vzmw
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Fußball kompakt DFB verleiht Integrationspreis

Rekordschütze nicht nominiert +++ Pause für Pogba +++ Zwei „Deutsche“ für Aserbaidschan +++ DFL plant Spielplan-Ausnahme +++ Eberl kontert Gerüchte +++ Fußball kompakt am Freitag.

    1/9
DFB verleiht Integrationspreis
© dpa Vergrößern

DFB verleiht Integrationspreis

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat im Deutschen Fußball-Museum in Dortmund (Bild) „vorbildliche Vereins-, Schul- und Projektarbeit“ gekürt und den Integrationspreis verliehen. Der Preis zeichne diejenigen aus, „die sich für das Miteinander im Fußball starkmachen“, sagte DFB-Präsident Reinhard Grindel. Gewinner in der Kategorie „Verein“ wurde der Fußballclub BW Gonnesweiler aus dem Saarland, der seit 2014 Trainingseinheiten sowie Sprach- und Kochkurse für Flüchtlinge organisiert. In der Kategorie „Schule“ wurde die Werkrealschule Bad Wurzach für ihre wöchentlich stattfindenden Fußall-AGs ausgezeichnet. Der Verein „Spirit of Football Erfurt“ gewann in der Kategorie freie und kommunale Träger. Die Thüringer setzen seit vielen Jahren in Workshops und Fair-Play-Projekten an Schulen ein Zeichen für Integration und gegen Rassismus. (dpa)