Home
http://www.faz.net/-gtl-u5zk
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Fußball in Japan Pokalsieger Buchwald geht, Osieck kommt

Der frühere Fußball-Weltmeister Guido Buchwald hat sein dreijähriges Trainer-Engagement in Japan mit dem Double gekrönt.

© AP Zum Abschied der Pokalsieg für Guido Buchwald

Der frühere Fußball-Weltmeister Guido Buchwald hat sein dreijähriges Trainer-Engagement in Japan mit dem Double gekrönt. Der Schwabe feierte mit den Urawa Red Diamonds im Pokalfinale in Tokio einen 1:0-Erfolg gegen Gamba Osaka und wiederholte damit seinen Vorjahres-Triumph. Den Treffer erzielte Yuichiro Nagai drei Minuten vor dem Ende. Urawa war Anfang Dezember durch ein 3:2 gegen Titelverteidiger Osaka erstmals Meister geworden.

Danach hatte Buchwald seinen Abschied verkündet. Er kehrt aus familiären Gründen nach Deutschland zurück. "Ich bin überglücklich, die Saison und meine dreijährige Arbeit mit diesem Titel beendet zu haben", sagte Buchwald. Sein Nachfolger wird Holger Osieck. Der 58-Jährige war 1990 beim deutschen WM-Erfolg in Italien Assistent des damaligen Teamchefs Franz Beckenbauer. Osieck war bereits Mitte der neunziger Jahre Trainer bei den Urawa Red Diamonds.

Quelle: sid

 
()
Permalink

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Fußball-Transfermarkt Warum will De Bruyne eigentlich nach Manchester?

Kein Tag vergeht ohne eine Spekulation über einen möglichen Wechsel von Deutschlands Fußballer des Jahres, Kevin De Bruyne, zu ManCity. Der Bundesliga-Rekordtransfer steht wohl bevor – und wirft Fragen auf. Mehr

22.08.2015, 10:16 Uhr | Sport
Straßen von Tokio Leichenbestatter geht mit Riesenschildkröte spazieren

Auf den Straßen von Tokio sorgt ein ungewöhnliches Paar für Aufsehen: Die ein Meter lange Spornschildkröte Bon-chan und sein Herrchen, der 62-jährige Leichenbestatter Hisao Mitani, sind in Japans Hauptstadt zu einem Blickfang geworden. Täglich brechen die die beiden zum Gassi gehen im Schneckentempo auf. Mehr

12.06.2015, 09:34 Uhr | Gesellschaft
Kevin Großkreutz Kurioses Ende im Transfer-Wirrwarr

In Dortmund war kein Platz mehr für Kevin Großkreutz. Ein Wechsel nach Istanbul schien für alle eine gute Sache. Doch dabei ging einiges schief – mit unangenehmen Folgen für den Weltmeister. Mehr Von Richard Leipold, Dortmund

03.09.2015, 08:46 Uhr | Sport
Internethit aus Japan Kauz und Katze sind beste Freunde

Der Kauz Fuku und das Kätzchen Marimo sind beste Freunde. Die zwei sind aktuell ein Internet-Hit in Japan. Sie wohnen in einem Café in Osaka, das unter dem Namen Eulen Café bekannt ist. Fuku ist schon fünf Jahre alt. Weil er sich langweilte brachte die Cafebesitzerin ihm ein Katzenjunges mit. Mehr

04.07.2015, 10:33 Uhr | Gesellschaft
Love Hotels Kann man von Japan lernen?

Das Land der aufgehenden Sonne galt lange Zeit als Zukunftslabor. Was Wissenschaft und Technik betrifft, mag das immer noch stimmen. Aber wie steht es dort mit dem Sex? Mehr Von Jörg Albrecht

22.08.2015, 09:00 Uhr | Wissen

Veröffentlicht: 01.01.2007, 17:29 Uhr

Das Sportgericht sollte sprechen

Von Michael Reinsch

Leichtathleten mit Prothesen dürfen nur noch außerhalb der Wertung starten – oder sie beweisen selbst, dass sie keinen Vorteil haben. Diese neue Regel ist eine Breitseite gegen Inklusion. Mehr 1 2