Home
http://www.faz.net/-gtm-u5zk
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Fußball in Japan Pokalsieger Buchwald geht, Osieck kommt

Der frühere Fußball-Weltmeister Guido Buchwald hat sein dreijähriges Trainer-Engagement in Japan mit dem Double gekrönt.

© AP Vergrößern Zum Abschied der Pokalsieg für Guido Buchwald

Der frühere Fußball-Weltmeister Guido Buchwald hat sein dreijähriges Trainer-Engagement in Japan mit dem Double gekrönt. Der Schwabe feierte mit den Urawa Red Diamonds im Pokalfinale in Tokio einen 1:0-Erfolg gegen Gamba Osaka und wiederholte damit seinen Vorjahres-Triumph. Den Treffer erzielte Yuichiro Nagai drei Minuten vor dem Ende. Urawa war Anfang Dezember durch ein 3:2 gegen Titelverteidiger Osaka erstmals Meister geworden.

Danach hatte Buchwald seinen Abschied verkündet. Er kehrt aus familiären Gründen nach Deutschland zurück. "Ich bin überglücklich, die Saison und meine dreijährige Arbeit mit diesem Titel beendet zu haben", sagte Buchwald. Sein Nachfolger wird Holger Osieck. Der 58-Jährige war 1990 beim deutschen WM-Erfolg in Italien Assistent des damaligen Teamchefs Franz Beckenbauer. Osieck war bereits Mitte der neunziger Jahre Trainer bei den Urawa Red Diamonds.

Quelle: sid

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Abschied vom Kugelblitz Ein Schuss. Ein Tor. Das Ailton.

Legendär sind seine Interviews in deutschem Kauderwelsch. Auch auf dem Platz fiel Ailton auf. An diesem Samstag kommen viele Stars zu seinem Abschiedsspiel nach Bremen. Sogar Tim Wiese steht wieder im Tor. Mehr

06.09.2014, 10:50 Uhr | Sport
Harry-Potter ist in Japan angekommen

Seit kurzem lockt ein Harry-Potter-Freizeitpark Besucher im japanischen Osaka in Scharen an. Fans der erfolgreichen Fantasy-Reihe können eintauchen in die Welt der Zauberer und Hexen. Mehr

18.08.2014, 16:03 Uhr | Gesellschaft
Lahm, Klose und Mertesacker Das Ende einer Ära

Abpfiff vor dem Anpfiff der WM-Final-Neuauflage gegen Argentinien: Philipp Lahm, Miroslav Klose und Per Mertesacker werden emotional als Nationalspieler verabschiedet – und bekommen den vierten Stern zum Abschied. Mehr

03.09.2014, 20:52 Uhr | Sport
Der noch größere Verein als Bayern

Mit dem FC Bayern hat er alles gewonnen, jetzt freut sich Fußball-Weltmeister Toni Kroos über seine neue Aufgabe bei Real Madrid. Mehr

17.07.2014, 22:06 Uhr | Sport
Start der EM-Qualifikation Mit Weltmeister Boateng gegen Schottland

Gute Nachricht für die DFB-Elf: Beim Start der EM-Qualifikation am Sonntag gegen Schottland ist Weltmeister Jerome Boateng wieder einsatzfähig. Der Bayern-Spieler soll die Defensive nach dem 2:4 gegen Argentinien stabilisieren. Mehr

05.09.2014, 14:12 Uhr | Sport
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 01.01.2007, 17:29 Uhr

Falscher Glanz

Von Michael Reinsch

Die Leichtathletik begeht ihren Kehraus in Marrakesch: Beim von Europa gewonnenen Continetal Cup gibt es Millionen-Gagen, aber kein Interesse von Zuschauern und Stars. Außer David Storls herausragender Weite im Kugelstoßen passiert nicht viel. Mehr 1

Ergebnisse, Tabellen und Statistik