Home
http://www.faz.net/-gtl-wgm9
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 01.01.2008, 18:34 Uhr

FC Chelsea Ballacks Rückkehr als imponierende Erfolgsgeschichte

Dank Michael Ballack hält der FC Chelsea in England Anschluss an die Tabellenspitze. Mit seinem Tor sorgte der Kapitän der deutschen Nationalmannschaft für einen wichtigen Sieg der „Blues“ im Londoner Stadt-Derby beim FC Fulham.

© REUTERS Kapitän und Torschütze: Michael Ballack

Die Rückkehr des Michael Ballack in den Fußball bleibt fürs Erste eine imponierende Erfolgsgeschichte. Der Kapitän der deutschen Nationalmannschaft führte den FC Chelsea auch am Neujahrstag wieder als Spielführer auf den Platz und schoss dazu im Lokalderby der Premier League auch noch den Siegtreffer für die „Blues“: einen Strafstoß nach einem an ihm selbst verübten Foul.

Ohne einen Hauch von Nervosität nutzte Ballack seine Chance und vollendete damit den 2:1-Erfolg seines Teams beim FC Fulham (68. Minute). Es war Ballacks zweites Tor seit seinem Comeback.

Mehr zum Thema

Fulham war ebenfalls durch einen Strafstoß, geschossen von Murphy (10.), in Führung gegangen, nachdem Joe Cole den deutschen U-21-Nationalspieler Moritz Volz im eigenen Strafraum zu Fall gebracht hatte. Gegen den bei hohen Bällen anfälligen Abstiegskandidaten nutzte Kalou vor 25.000 Zuschauern nach einem Freistoß per Kopfball seine Gelegenheit zum Ausgleich (54.).

FBL-ENG-PR-FULHAM-CHELSEA © AFP Vergrößern Eiskalt am Elfmeterpunkt

Chelsea festigt Rang drei

Chelsea hielt durch seinen Neujahrssieg Kontakt zur Tabellenspitze. Die Mannschaft von Trainer Avram Grant überstand die strapaziöse Woche zwischen Weihnachten und Neujahr mit zwei Siegen und einem Remis gut und festigte damit Rang drei in der Tabelle.

Spitzenreiter FC Arsenal und Verfolger Manchester United nutzten ihren Heimvorteil am Dienstag zu Siegen. Die „Gunners“ setzten sich gegen West Ham United 2:0 (2:0) durch, „ManU“ behielt gegen Birmingham City mit 1:0 (1:0) die Oberhand. Gilberto Silva (2.) und Emmanuel Adebayor (18.) machten für die Londoner schon vor der Pause alles klar. Für das Team aus Manchester traf Carlos Tevez (25.).

Quelle: FAZ.NET

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Leicester City Züge eines Hollywood-Melodrams

Kann dieser kleine Klub tatsächlich Meister werden? Die Geschichte von Leicester City und seines Torjägers Jamie Vardy widerspricht den Gesetzen des Geld-Fußballs. Mehr Von Christian Eichler

03.02.2016, 19:12 Uhr | Sport
Handball EM Deutschland gegen Ungarn

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft trifft am Abend bei der Europameisterschaft in Polen auf Ungarn. Gegen den wohl schwächsten Gegner der Hauptrunde ist ein Sieg Pflicht. Mehr

22.01.2016, 15:54 Uhr | Sport
Premier League Özil überragt bei Arsenal

Mit einem glänzenden Weltmeister jagen die Gunners das Überraschungsteam aus Leicester. Auch andere Deutsche spielen an diesem Spieltag der Premier League Hauptrollen – nur einer nicht. Mehr

07.02.2016, 21:41 Uhr | Sport
Handball Deutschland ist Europameister

Die Deutsche Handball-Nationalmannschaft ist Europameister. Beim Finale im polnischen Krakau schlug Deutschland den Favoriten Spanien mit 24:17 und holte damit zum zweiten Mal den EM-Titel. Die Deutschen qualifizierten sich mit ihrem Sieg auch für die Olympischen Spiele im Sommer und die WM im kommenden Jahr. Mehr

01.02.2016, 10:58 Uhr | Sport
Eichlers Eurogoals Lässt Leicester Lineker in Unterhose dastehen?

Leicester gibt die Zurückhaltung auf und spricht über den Titel in der Premier League. Sollte der Außenseiter Meister werden, muss der bisher berühmteste Spieler des Vereins eine schwere Wahl treffen. Mehr Von Christian Eichler

08.02.2016, 17:19 Uhr | Sport
Umfrage

Wie weit kommt das DFB-Team bei der EM 2016?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.

Stichtag Valentinstag

Von Achim Dreis

Für die Florett-Herren fiel Aschermittwoch auf Karnevals-Sonntag. Die Degen-Kollegen hegen noch eine kleine Olympia-Chance. Der allgemeine Niedergang der Fechter kommt nicht überraschend. Mehr 1