Home
http://www.faz.net/-gtm-6wd9z
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

England Manchester City nutzt die Vorlage nicht

 ·  United verlor an Silvester, beim Stadtrivalen City herrscht an Neujahr Katerstimmung: Der Tabellenführer der Premier League verliert in Sunderland.

Artikel Bilder (1) Lesermeinungen (0)
© dapd Vergrößern Kater am Neujahrstag: City verliert in Sunderland

Die englische Fußball-Eliteliga hatte am Neujahrstag ihre nächste große Überraschung. Der AFC Sunderland schlug Spitzenreiter Manchester City in einer dramatischen Begegnung mit 1:0 (0:0). In einer packenden Partie erzielte der Koreaner Dong-Won Ji (90. + 3) das Tor des Tages für die „Black Cats“. Die „Citizens“ bleiben durch die Last-Minute-Niederlage mit 45 Zählern nur dank der besseren Tordifferenz Spitzenreiter vor Manchester United.

Der Stadtrivale verlor tags zuvor ebenso überraschend gegen Schlusslicht Blackburn Rovers. City konnte mit dem Ex-Wolfsburger Edin Dzeko in der Startelf diese Vorlage trotz spielerischer Überlegenheit nicht nutzen.

  Weitersagen Kommentieren (0) Merken Drucken
Weitere Empfehlungen
Premier League United besteht ohne verletzten Rooney

Manchester United schießt sich ohne den angeschlagenen Stürmerstar Wayne Rooney für das Champions-League-Duell bei den Bayern warm. Mehr

05.04.2014, 20:05 Uhr | Sport
Premier League Wichtiger Sieg für Magath

Die Hoffnung lebt wieder in Fulham: Mit Trainer Magath holen die West-Londoner den zweiten Sieg in Folge und hoffen mehr denn je auf den Klassenverbleib in der Premier League. Arsenal London zog ins FA-Cup-Finale ein. Mehr

12.04.2014, 18:05 Uhr | Sport
Eichlers Eurogoals Sehfehler bei Ehe, Sex und Toren

Dass derjenige, der über die entscheidenden Dinge des Lebens zu entscheiden hat, die Augen vor ihnen verschließen muss, das kriegt außer dem Vatikan nur die Fifa hin. Mehr

07.04.2014, 13:37 Uhr | Sport

01.01.2012, 18:21 Uhr

Weitersagen
 
Umfrage

Wer wird Champions-League-Sieger 2014?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.

Gegen die Eis-Scheinheiligen

Von Evi Simeoni

Adelina Sotnikowa kam auf zweifelhafte Weise zum Olympiasieg. Nun wird der Triumph zwei Monate später auch offiziell angezweifelt. Alles ist also wie immer im Eiskunstlauf. Mehr 1 4