Home
http://www.faz.net/-gtl-757fe
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 20.12.2012, 12:19 Uhr

DFB-Sportgericht Zwei Pokalspiele Sperre für Ribéry

Bayern Münchens Vorstandschef Rummenigge musste einsehen, dass Franck Ribéry um das Mindeststrafmaß für eine Tätlichkeit nicht herumkommt. Der Franzose fehlt nun im Pokalknaller gegen Dortmund.

© dapd Ribérys Gerangel mit Augsburgs Koo (links): Mindeststrafmaß für eine Tätlichkeit

Franck Ribéry muss in den kommenden zwei Spielen des FC Bayern München im DFB-Pokal zuschauen und fehlt damit auch im Viertelfinal-Knaller gegen Borussia Dortmund. Zwei Tage nach der Roten Karte im Achtelfinale beim FC Augsburg (2:0) verhängte das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Donnerstag diese Sperre für den französischen Nationalspieler.

„Nach Gesprächen mit dem DFB-Sportgericht sehen wir keine Möglichkeit mehr, das Mindeststrafmaß für eine Tätlichkeit von zwei Spielen Sperre zu verhindern“, sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge auf der Internetseite des Vereins, „insofern haben der FC Bayern und Franck Ribéry entschieden, dem Antrag des DFB-Sportgerichts zuzustimmen.“ Zuvor hatte Rummenigge noch für einen Freispruch Ribérys plädiert, und in einem waghalsigen Vergleich eine „Lex Dortmund“ angeführt.

Mehr zum Thema

Den ersten Teil seiner Sperre muss Ribéry im Viertelfinale gegen die Borussia (26./27. Februar) absitzen. „Wir bedauern sehr, dass uns Franck dort nicht zur Verfügung steht“, sagte Rummenigge.

Quelle: FAZ.NET/dpa

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Bochum – Bayern 0:3 Ich finde es einfach nur eine Sauerei

Das Duell Bochum gegen Bayern ist nur eine Halbzeit ein heißer DFB-Pokal-Kampf. Nach der Roten Karte für den VfL haben die Münchner leichtes Spiel. Die Empörung beim Außenseiter über eine Szene mit Arjen Robben ist groß. Mehr Von Tobias Rabe

11.02.2016, 13:34 Uhr | Sport
Bundesliga Gladbach und Dortmund treffen sich zum Spitzenspiel

Zum Auftakt der Bundesliga-Rückrunde empfängt Borussia Mönchengladbach die Mannschaft von Borussia Dortmund. Mehr

22.01.2016, 20:22 Uhr | Sport
DFB-Pokal in Bochum FC Bayern verzichtet auf Götze und Ribéry

Die Bayern wollen Dortmund und Bremen ins Halbfinale des DFB-Pokals folgen. Doch einige Stars fehlen. Und der letzte Auftritt in Bochum in diesem Wettbewerb sollte Warnung genug sein vor dem VfL. Mehr

10.02.2016, 16:02 Uhr | Sport
Bundesliga FC Bayern nach Testspiel-Niederlage zurück im Alltag

Nach der Testspiel-Niederlage gegen den KSC schoben die Profis des FC Bayern München eine Trainingseinheit am Sonntag. Der Rekordmeister eröffnet die Rückrunden-Saison am Freitag mit dem Match gegen den HSV. Mehr

18.01.2016, 09:26 Uhr | Sport
Bayern München Badstuber verletzt sich abermals schwer

Holger Badstuber bleibt vom Pech verfolgt: Im Training bricht dem Verteidiger des FC Bayern das Sprunggelenk. Er fällt damit bis Saisonende aus und verpasst wohl auch die EM. Seinen Verein trifft der Ausfall hart. Mehr

13.02.2016, 21:18 Uhr | Sport
Umfrage

Wie weit kommt das DFB-Team bei der EM 2016?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.

Bloß nicht nach Pjöngjang

Von Evi Simeoni

Wer verdient in dieser Woche den Hut, wer das Florett? Dank eines hohen C’s verfliegt sich keiner mehr nach Nordkorea. Jedoch sind die Pisten in PyeongChang so langsam, dass man sich die Zeitlupe fast sparen kann. Mehr 0