http://www.faz.net/-gtl-90kyb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

DFB-Pokal Keine Pokalblamage für Werder

Hoffenheim ohne Glanz +++ Regensburg kegelt Darmstadt aus dem Pokal +++ Düsseldorf siegt in Bielefeld +++ Fünf Tore für Köln +++ Kaiserslautern souverän +++ Heidenheim meistert Pokalaufgabe +++ DFB-Pokal kompakt am Samstag.

    1/13
Keine Pokalblamage für Werder
© dpa Vergrößern

Keine Pokalblamage für Werder

Werder Bremen hat eine weitere Pokal-Blamage ohne große Mühe verhindert. Nach vier Erstrunden-Niederlagen in den vergangenen sechs Jahren gewann der Fußball-Bundesligist diesmal gegen den Zweitliga-Absteiger Würzburger Kickers mit 3:0 (0:0). Die Tore erzielten Milos Veljkovic in der 50., Max Kruse in der 74. und Maximilian Eggestein in der 77. Minute. Rein sportlich gesehen wäre der Außenseiter in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit beinahe in Führung gegangen. Doch Emanuel Taffertshofer traf aus kurzer Distanz nur den Innenpfosten (45.+1). Ansonsten dominierte Werder das Spiel klar. Nach der Pause war Werder noch überlegener als davor. Gebre Selassie vergab zunächst seine dritte Chance (48.), ehe dem Verteidiger-Kollegen Veljkovic endlich der Führungstreffer gelang. In der Schlussviertelstunde machten die Bremer dann alles klar. (dpa)