http://www.faz.net/-gtl-7845d

Champions League : Schneller geschossen als sein Schatten

  • Aktualisiert am

So schnell führt selten ein Angriff ins Ziel: Alaba schießt sich auf Platz 7 der Bestenliste Bild: REUTERS

25,02 Sekunden ist nicht so schnell wie 10,12. Dennoch kann sich David Alaba seit Dienstag zu den Shootingstars der Champions League zählen.

          David Alaba hat im Viertelfinal-Hinspiel gegen Juventus Turin das zweitschnellste Tor für den FC Bayern München in der Champions League erzielt. Der Österreicher traf nach exakt 25,02 Sekunden.

          Noch fixer war aus Bayern-Sicht in der Königsklasse bisher nur Roy Makaay. Der Niederländer hatte am 7. März 2007 laut genauer Uefa-Messung nach 10,12 Sekunden gegen Real Madrid getroffen - und war damit der schnellste Schütze überhaupt. Alaba liegt in der ewigen Schnellstenliste auf Rang sieben.

          Französisch-österreichischer Bayern-Jubel: Ribery lässt Alaba hochleben
          Französisch-österreichischer Bayern-Jubel: Ribery lässt Alaba hochleben : Bild: dpa

          10,12 Sekunden: Roy Makaay für Bayern München am 7. März 2007 gegen Real Madrid (2:1)

          10,84: Jonas für FC Valencia am 1. November 2011 gegen Bayer Leverkusen (3:1)

          20,06: Gilberto Silva für FC Arsenal am 25. September 2002 gegen PSV Eindhoven (4:0)

          20,11: Alessandro Del Piero für Juventus Turin am 1. Oktober 1997 gegen Manchester United (2:3)

          21,20: Clarence Seedorf für AC Mailand am 28. September 2005 gegen FC Schalke 04 (2:2)

          24,00: Alexandre Pato für AC Mailand am 13. September 2011 gegen FC Barcelona (2:2)

          25,02: David Alaba für Bayern München am 2. April 2013 gegen Juventus Turin (2:0)

          25,20: Marek Kincl für Rapid Wien am 2. November 2005 gegen FC Brügge (2:3)

          25,54: Dejan Stankovic für Inter Mailand am 5. April 2011 gegen FC Schalke 04 (2:5)

          28,21: Mariano Bombarda für Willem II am 20. Oktober 1999 gegen Sparta Prag (3:4).

          Quelle: dpa

          Weitere Themen

          Barcelona festigt Tabellenführung Video-Seite öffnen

          Spanische Liga : Barcelona festigt Tabellenführung

          Vier Tage vor dem Spiel gegen Juventus Turin in der Champions League festigt der FC Barcelona seinen Spitzenplatz. Bei einem souveränen 3:0-Erfolg bei Leganes war nicht nur Suarez erfolgreich.

          Topmeldungen

          Sie scheint gestärkt, nicht geschwächt: Bundeskanzlerin Angela Merkel nach dem Abbruch der Sondierungsgespräche.

          Jamaika-Ende bei ARD und ZDF : „Ich fürchte nichts“

          Die Auftritte der Bundeskanzlerin im Fernsehen nach dem Scheitern der Sondierungsgespräche setzen ein Zeichen. Dafür sorgen nicht die Journalisten, das macht Angela Merkel schon selbst. Sie will es nochmal wissen und regieren. Am liebsten, hören wir heraus, mit Schwarz-Grün.
          Ein Schiff der britischen Marine sucht nach dem vermissten U-Boot.

          Suche nach U-Boot : Retter hören mögliche Klopfgeräusche

          Suchschiffe haben rund 360 Kilometer vor der argentinischen Küste Geräusche registriert. Möglicherweise hämmert die Mannschaft mit Werkzeugen gegen die U-Boot-Wand, um auf sich aufmerksam zu machen.

          Nach Aus für Jamaika : Ihr gelbes Wunder

          Auch die AfD hatte auf eine große Koalition gehofft. Sie versprach sich von Jamaika goldene Zeiten in der Opposition – nun muss sie jedoch die Liberalen fürchten.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.