Home
http://www.faz.net/-gtm-7725q
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Champions League Porto schlägt Malaga

Der FC Porto gewinnt 1:0 gegen den FC Malaga und verschafft sich so eine gute Ausgangsposition für den Viertelfinal-Einzug in der Champions League.

© AFP Vergrößern Portos Matchwinner. Joao Moutinho

Der FC Porto hat sich eine gute Ausgangsposition für den Viertelfinal-Einzug in der Champions League verschafft. Der portugiesische Fußball-Meister gewann am Dienstagabend gegen den FC Málaga mit den ehemaligen Bayern-Profis Roque Santa Cruz und Martin Demichelis mit 1:0 (0:0).

Joao Moutinho (56.) erzielte den einzigen Treffer der Partie. Porto war über die gesamte Spielzeit hoch überlegen, mehr als ein Tor gelang dem Champions-League-Sieger von 2004 aber nicht.

Mehr zum Thema

Insgesamt sahen die Zuschauer in Porto eine niveauarme und über weite Strecken langweilige Begegnung mit wenigen Torchancen. Demichelis und Málaga-Kapitän Weligton gelang es weitgehend, den zuletzt überragenden Angreifer Jackson Martinez in Schach zu halten.

Trotz der Niederlage darf sich auch der Tabellenvierte der spanischen Liga im Rückspiel am 13. März durchaus noch Chancen ausrechnen - allerdings nur mit einer deutlichen Leistungssteigerung.

FC Porto - FC Málaga 1:0 (0:0)

FC Porto: Helton - Danilo, Otamendi, Mangala, Alex Sandro - Lucho González (90.+1 André Castro), Fernando, João Moutinho - Ismailow (70. Atsu), Martinez, Varela (58. James Rodríguez)
FC Málaga: Willy - Sergio Sánchez, Demichelis, Weligton, Antunes - Toulalan, Iturra (78. Camacho) - Joaquín (63. Portillo), Isco - Júlio Baptista (78. Piazón), Santa Cruz
Schiedsrichter: Clattenburg (England)
Zuschauer: 42 209
Tor: 1:0 João Moutinho (56.)
Gelbe Karten: - / Iturra

Quelle: FAZ.NET/dpa

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Weltfußballer-Wahl Es war ein Fehler von mir, Ronaldo gewählt zu haben

Bayern-Spieler Lewandowski, als Kapitän des polnischen Nationalteams stimmberechtigt, sagt: Ich würde heute Neuer wählen. Sein peruanischer Sturm-Kollege Pizarro wählte brav den richtigen. Mehr

13.01.2015, 16:23 Uhr | Sport
Champions League Bayern will gegen AS Rom Achtelfinale klarmachen

Der FC Bayern will den Einzug in das Achtelfinale in der Champions League vorzeitig perfekt machen. Die Mannschaft hatte den AS Rom im Hinspiel 7:1 besiegt. Mehr

05.11.2014, 16:05 Uhr | Sport
Neues Guardiola-Konzept Die Bayern sind der Perfektion sehr nahe

Die Bayern bereiteten sich in Qatar auf die Rückrunde vor. Trainer Pep Guardiola setzte im Trainingslager auf ein neues Konzept. Für den Rest der Bundesliga sind das keine guten Nachrichten. Mehr Von Patrick Strasser

19.01.2015, 10:45 Uhr | Sport
Champions League Leverkusen kann alles klarmachen

Frühzeitig kann Bayer Leverkusen den Einzug ins Achtelfinale der Champions League perfekt machen. Am Mittwoch (20.45 Uhr) empfängt die Werkself empfängt den AS Monaco. Mehr

26.11.2014, 14:40 Uhr | Sport
Australian Open Federer ausgeschieden - Nadal gut erholt

Roger Federer scheitert bei den Australian Open überraschend an Andreas Seppi. Rafael Nadal spielt dagegen so, als hätte es seinen Fast-K.o. zwei Tage zuvor nicht gegeben. Mehr

23.01.2015, 07:56 Uhr | Sport
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 19.02.2013, 22:56 Uhr

Nichts gelernt

Von Michael Horeni

Nach dem Bayern-Spiel in Saudi-Arabien geht es den Herren des Fußballs nur darum, die Diskussion möglichst schnell zu beenden. Die Münchner lassen den „Säbener Sigi“ für sich sprechen. Mehr 38 36

Ergebnisse, Tabellen und Statistik