Home
http://www.faz.net/-gtm-6yzzy
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Celtic Glasgow Zum 43. Mal schottischer Meister

Mit einem 6:0 Sieg sichert sich Celtic Glasgow vorzeitig die 43. schottische Fußballmeisterschaft. Dem Erzrivalen des neuen Meisters waren im Februar zehn Punkte abgezogen worden.

© REUTERS Vergrößern Die Spieler von Celtic Glasgow schießen sich zur 43. schottischen Meisterschaft

Celtic Glasgow ist souverän zum 43. Mal schottischer Fußballmeister geworden. Das Team von Trainer Neil Lennon sicherte sich seine erste Meisterschaft seit vier Jahren bereits am 33. Spieltag mit einem 6:0 (4:0)-Kantersieg beim FC Kilmarnock.

Für Celtic trafen am Samstag Charlie Mulgrew (8./35. Minute), Glenn Loovens (16.), Gary Hooper (45./90.) und Joe Ledley (88.). Bei fünf verbleibenden Partien liegen die Grün-Weißen mit 81 Punkten uneinholbar vor Titelverteidiger und Rekordmeister Glasgow Rangers (54 Titel). Dem Erzrivalen Celtics waren im Februar zehn Punkte abgezogen worden, weil er Insolvenz angemeldet hatte. Das direkte Duell „Old Firm“ hatten die Rangers Ende März mit 3:2 gewonnen.

Mehr zum Thema

Quelle: dpa

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Schneller Schuss

Von Christoph Becker

Der Beschluss des Deutschen Fußball-Bundes, Bremen das Länderspiel gegen Gibraltar zu entziehen, zeugt von wenig Souveränität und wirkt reichlich unüberlegt. Mehr 2 3