http://www.faz.net/-gtm-7gvxs
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 24.08.2013, 17:28 Uhr

3. Spieltag Ein Quartett an der Spitze

Vier Mannschaften haben nach drei Spieltagen neun Punkte auf dem Konto. Dortmund führt die Tabelle vor den punktgleichen Verfolgern Leverkusen, München und Mainz an.

Zum 50. Geburtstag der Bundesliga hat der FC Bayern München in Deutschlands Fußball-Oberhaus den geplanten Sprung an die Tabellenspitze verpasst. Der Triple-Sieger gewann zwar im bayerischen Derby mit 2:0 gegen den 1. FC Nürnberg, fiel aber mit neun Punkten aus drei Spielen und 6:1 Toren auf den dritten Rang zurück.

Bayer Leverkusen besiegte am Samstag Borussia Mönchengladbach mit 4:2 und behauptete mit neun Punkten und 8:3 Toren Rang zwei hinter Spitzenreiter Borussia Dortmund (7:1), der am Freitagabend Werder Bremen mit 1:0 geschlagen hatte. Platz vier behielt der FSV Mainz 05, der mit dem 2:0 gegen den VfL Wolfsburg ebenfalls seinen dritten Dreier in dieser Spielzeit verbuchte und 7:3 Tore aufweist.

Die sportliche Talfahrt beim FC Schalke 04 geht derweil weiter. Nach dem 1:2 bei Hannover 96 wartet der Champions-League-Aspirant weiter auf sein erstes Erfolgserlebnis in dieser Saison. Den ersten Punkt errang dagegen der SC Freiburg beim turbulenten 3:3 bei 1899 Hoffenheim.

Quelle: FAZ.NET

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Fußball-Transferticker Schweinsteiger erklärt Zukunftspläne

Ronaldo und Bale sollen verlängern +++ Österreicher verstärkt Bayer +++ Barcelonas Torwart landet in Manchester +++ Marin hat einen neuen Verein +++ Alle Infos im Transferticker bei FAZ.NET. Mehr

24.08.2016, 14:32 Uhr | Sport
Elf Jahre altes Wunderkind Indischer Messi darf mit den Bayern trainieren

Chandan Nayak, ein elf Jahre alter Junge aus dem indischen Slum Bhubaneswar, wird bald eine Gelegenheit bekommen, von der viele junge Fußballer auf der ganzen Welt träumen dürften. Das Fußball-Wunderkind wurde ausgewählt, um für zwei Monate beim FC Bayern München zu trainieren. Mehr

24.08.2016, 12:35 Uhr | Sport
Auch ohne Pokal-Einnahmen Offenbacher Kickers glauben an ihre Rettung

Das Geld für den Einzug in die zweite Pokal-Runde hätte Kickers Offenbach sehr gut gebrauchen können. Der Club kämpft noch immer um sein Überleben. Umso bitterer, dass er gegen Hannover in allerletzter Sekunde verlor. Mehr

23.08.2016, 13:05 Uhr | Rhein-Main
Oktoberfest Offizieller Wiesnkrug 2016 vorgestellt

In München ist der offizielle Wiesnkrug 2016 vorgestellt worden. Seit fast 40 Jahren gibt es die begehrten Sammlerstücke. Dieses Jahr stehen 70.000 der rosafarbenen Krüge zum Verkauf. Mehr

23.08.2016, 19:53 Uhr | Gesellschaft
6:1 gegen Young Boys Bern Gladbach stürmt in die Champions League

Borussia Mönchengladbach ist erfolgreich in die Champions League Gruppenphase eingezogen. Im ersten Pflicht-Heimspiel der Saison durften sich gleich zwei Spieler drei Mal freuen. Mehr

24.08.2016, 22:44 Uhr | Sport