http://www.faz.net/-gtm-7kuyp
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 29.12.2013, 12:26 Uhr

1700 Risiko-Fans Fußballeinsätze kosten 38 Millionen Euro

Nach einem Bericht betrugen die Kosten der Bundespolizei für Fan-Eskorten in der vergangenen Fußballsaison etwa 38 Millionen Euro. Die gewaltbereite Szene umfasst rund 1700 Risiko-Fans.

© dpa Dies ist nur eine Übung, oft genug stehen die Polizisten aber problematischen Fans gegenüber

Im deutschen Fußball hat es in der Saison 2012/2013 eine unverändert gewaltbereite Szene von rund 1700 Risiko-Fans gegeben. Das geht aus einem internen Lagebericht der zuständigen Behörden hervor, den das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ in seiner neuesten Ausgabe teilweise veröffentlichte. Die Kosten der Bundespolizei für die sogenannten Fan-Eskorten erreichten in der betroffenen Spielzeit rund 38 Millionen Euro.

Die Zahl der Bundespolizisten, die bei Ligaspielen für die Sicherheit in Zügen und auf Bahnhöfen zuständig sind, war im Vergleich mit der vorangegangen Saison (2011/2012) um 14 Prozent gestiegen, die ihrer Dienststunden um elf Prozent.

Mehr zum Thema

Eine neue Einsatztaktik, die seit Ende 2012 an Schwerpunkten ein massiveres Auftreten und rigeroseres Eingreifen der Ordnungshüter vorsieht, gelte besonders bei Spielen von Eintracht Frankfurt, Hansa Rostock und Dynamo Dresden, deren Anhänger als besonders gewaltbereit gelten.

Zwar registrierte die Bundespolizei bei Fußballeinsätzen 16 Prozent weniger Verletzte (insgesamt 270). Dagegen stiegen die Zahlen der Straftaten insgesamt (2860) als auch die der Gewaltdelikte (751) auf Höchststände.

Quelle: FAZ.NET/dpa

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Polizeiliche Kriminalstatistik Zahl der rechtsextremen Straftaten steigt massiv an

Die polizeiliche Kriminalstatistik zeigt einen deutlichen Anstieg politisch motivierter Straftaten. Besonders erschreckend: Die Gewaltdelikte nehmen zu. Die Zahl der Anschläge auf Flüchtlingsheime verfünffacht sich. Mehr

23.05.2016, 14:29 Uhr | Politik
Milliardenkosten Leere Containerfahrten auf den Weltmärkten

Mehrere Millionen Container fahren leer über die Weltmeere. Sie verstopfen dann auch die Häfen. Das verursacht Kosten un Milliardenhöhe. Hamburg steuert jetzt mit einem neuen System dagegen. Mehr

13.05.2016, 02:00 Uhr | Wirtschaft
Rechnungshof rügt Vergabeverstöße bei Bau von Flughafen Kassel-Calden

Wieder Ärger um Kassel-Calden: Beim Bau des umstrittenen Flughafens sollen Vergaberichtlinien nicht eingehalten worden sein. Rückzahlungen in Millionenhöhe sind nicht ausgeschlossen. Das Ministerium hat Schritte eingeleitet. Mehr

19.05.2016, 11:46 Uhr | Rhein-Main
LOLA verliehen Stars beim Deutschen Filmpreis

Zum 66. Mal wurde an diesem Freitag im Palais am Funkturm der Deutsche Filmpreis verliehen. Die LOLA gilt als die renommierteste Auszeichnung für den Deutschen Film. Rund 1700 Mitglieder der Deutschen Filmakademie stimmten über die Gewinner in 19 Kategorien ab. Mehr

28.05.2016, 12:45 Uhr | Feuilleton
Privatkundengeschäft Commerzbank eröffnet neue Flagship-Filialen

Der neue Privatkundenvorstand Michael Mandel erklärt seine Strategie: Kosten stabil halten, massiv wachsen und digital werden. Was bedeutet das fürs Filialnetz und die Direktbank Comdirect? Mehr Von Hanno Mußler

23.05.2016, 20:18 Uhr | Wirtschaft
Umfrage

Wie weit kommt das DFB-Team bei der EM 2016?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.