Home
http://www.faz.net/-gtm-76dfp
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Brasilien Zu alt, zu zart, zu schwach

 ·  Nach dem 1:2 in Wembley dämmert Brasilien, dass aus dem Traum vom WM-Titel ein Albtraum werden könnte.

Artikel Bilder (3) Lesermeinungen (1)
Lesermeinungssuche (gesamt):
Sortieren nach
Dominic Wilhelm

Brasilien sucht aber wird 2014 nichts finden...

Die Zeit hat sich verändert. Brasilien war einst eine Fussballmacht doch heute? Waren in den 90er und 2000er noch Brasilianer in den Top-Ligen in Europa gefragt, ging der Trend dazu hin den eigenen Nachwuchs der wesentlich Wetterrobuster ist zu fördern. Spanien und Deutschland sind gute Beispiele. Heute spielen viele Brasilianer zwar immer noch in Europa doch sie haben bei weiten nicht den Stellenwert wie früher. Und so wird es wohl auch 2014 nichts mit dem Titel...

Empfehlen

07.02.2013, 15:59 Uhr

Weitersagen
 
Umfrage

Wer wird Champions-League-Sieger 2014?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.

Gegen die Eis-Scheinheiligen

Von Evi Simeoni

Adelina Sotnikowa kam auf zweifelhafte Weise zum Olympiasieg. Nun wird der Triumph zwei Monate später auch offiziell angezweifelt. Alles ist also wie immer im Eiskunstlauf. Mehr 2 4