Home
http://www.faz.net/-gtm-76cwp
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Afrika-Meisterschaft Burkina Faso folgt Nigeria ins Finale

Burkina Faso folgt Nigeria ins Finale der Afrika-Meisterschaft. Der Augsburger Ersatzstürmer Aristide Bancé ist der entscheidende Mann im Halbfinale gegen Ghana.

© AP Vergrößern Matchwinner aus der Bundesliga: Der Augsburger Ersatzmann Aristide Bancé schießt Burkina Faso in Endspiel der Afrika-Meisterschaft

Die Fußball-Nationalmannschaft von Burkina Faso folgt Nigeria in das Finale der Afrika-Meisterschaft in Südafrika. Das Team um den Augsburger Bundesliga-Profi Aristide Bancé besiegte am Mittwoch in Nelspruit den Favoriten aus Ghana nach Elfmeterschießen mit 3:2 (0:1, 1:1, 1:1). Die Tore erzielten in der regulären Spielzeit Mubarak Wakaso für Ghana (13. Minute/Foulelfmeter). Bancé glich in der 60. Minute aus. Nach der torlosen Verlängerung vergab Ghana drei Elfmeter, einen davon der Ex-Hoffenheimer Isaac Vorsah.

Umstritten waren mehrere Elfmeterentscheidungen des tunesischen Schiedsrichter Jdidi Slim. Ex-Bundesligaprofi Jonathan Pitroipa sah Gelb-Rot wegen angeblicher Schwalbe an der Strafraumgrenze (117.) und ist damit für das Finale am Sonntag (19.00 Uhr/Eurosport) in Johannesburg gesperrt. Verlierer Ghana trifft am Samstag (19.00 Uhr/Eurosport) im Spiel um Platz drei auf die Auswahl aus dem kriegsgeplagten Mali.

Quelle: DPA

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Aus für Aubameyang Gute Nachrichten für Dortmund

Erst scheitert Shinji Kagawa mit Japan beim Asien-Cup, nun erwischt es auch Pierre-Emerick Aubameyang mit Gabun in Afrika. Für Borussia Dortmund ist das Ausscheiden der beiden dennoch eine gute Nachricht. Mehr

26.01.2015, 04:47 Uhr | Sport
Eskalation in Burkina Faso Demonstranten stürmen Parlament und TV-Station

Nach tagelangen Demonstrationen ist die Lage im westafrikanischen Burkina Faso eskaliert. Aus Protest gegen eine geplante Verfassungsänderung haben mehrere Tausend Demonstranten das Parlament in der Hauptstadt Ouagadougou gestürmt und in Brand gesetzt. Mehr

30.10.2014, 21:41 Uhr | Politik
Asien-Cup Kagawa schießt Japan raus

Zwei Viertelfinal-Spiele im Asien-Cup, zwei prominente Verlierer im Elfmeterschießen. Erst erwischt es WM-Teilnehmer Iran, dann Titelverteidiger Japan. Weil ausgerechnet Kagawa verschießt. Mehr

23.01.2015, 10:48 Uhr | Sport
Militär an der Macht Proteste in Burkina Faso dauern an

Im westafrikanischen Burkina Faso hat die Machtübernahme des Militärs neue Proteste ausgelöst. Am Sonntag gingen Tausende Menschen in der Hauptstadt Ouagadougou auf die Straße, um ihrem Ärger über den Aufstieg eines weiteren Armeevertreters an die Spitze der Regierung Luft zu machen. Mehr

03.11.2014, 10:35 Uhr | Politik
Afrika-Cup Ghana dank Augsburgs Baba im Viertelfinale

Die WM-Teilnehmer Algerien und Ghana marschieren bei ihrer Kontinentalmeisterschaft in die K.o.-Runde. Abdul Rahman Baba vom FC Augsburg bereitet dabei einen entscheidenden Treffer vor. Mehr

27.01.2015, 21:21 Uhr | Sport
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 06.02.2013, 22:20 Uhr

Umfrage

Wo landet der BVB am Saisonende?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.

Probleme mit der Potenza

Von Anno Hecker

Ferrari sieht in der Vergangenheit der Formel 1 ihre Zukunft: Wieder ordentlicher Krach, fette Reifen, ein großer starker, aber eher simpler Motor. Das hört sich gut an. Es klingt aber auch nach einer großen Sorge. Mehr