Home
http://www.faz.net/-gtl-75vhe
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Afrika-Cup Gastgeber Südafrika enttäuscht zum Start

80.000 enttäuschte Zuschauer frösteln in Johannesburg beim Eröffnungsspiel des Afrika-Cups. Der Gastgeber aus Südafrika agiert planlos und überstürzt. Die Quittung ist ein 0:0 gegen Außenseiter Kapverden.

© AP Thuso Phala und seinen Kollegen aus Südafrika misslang der Auftakt

Mit einer Enttäuschung hat für Gastgeber Südafrika das Turnier um den Fußball-Afrika-Cup begonnen. Die „Bafana bafana“ musste sich am Samstag in Johannesburg im Eröffnungsspiel mit einem 0:0 gegen Außenseiter Kapverden zufriedengeben. Der Kontinental-Meister von 1996 blieb vor 80.000 fröstelnden Zuschauern im Nationalstadion vor allem in der Offensive praktisch alles schuldig.

Für die Elf von Trainer Gordon Igesund war es wohl eine zu große Bürde, im Vorfeld des Turniers stets mit dem Siegerteam vor 17 Jahren verglichen zu werden, das den Titel im eigenen Land geholt hatte. Einige der damals erfolgreichen Spieler drückten ihren Nachfolgern im Stadion vergeblich die Daumen.

Die Gastgeber agierten planlos und überstürzt, den Pässen in die Spitze fehlte oft die nötige Präzision. Die Gäste von den Kapverdischen Inseln, die in der Qualifikation immerhin den vierfachen Titelträger Kamerun ausgeschaltet hatten, machten hingegen geschickt die Räume eng. Durch einen Kopfball von Ramos Heldon, den Südafrikas Torhüter Itumeleng Khune um den Pfosten lenken konnte, hatten sie sogar die größte Chance des Spiels.

Quelle: FAZ.NET/dpa

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Copa América Boliviens neues Selbstvertrauen

Boliviens Fußball-Nationalmannschaft gewinnt zum ersten Mal seit fast zwei Jahrzehnten eine Partie bei der Copa América. Gastgeber Chile kommt hingegen über ein Remis nicht hinaus. Mehr

16.06.2015, 07:07 Uhr | Sport
Afrika-Cup Elfenbeinküste holt Titel im Elfmeterkrimi

Das Team der Elfenbeinküste gewinnt den Afrika-Cup im Finale gegen Ghana. Nach Verlängerung und Elfmeterschießen steht es 9:8 für das Siegerteam. Mehr

09.02.2015, 11:31 Uhr | Sport
Nach Auslieferungsstreit Südafrika will sich vom Strafgerichtshof zurückziehen

Pretoria zieht Konsequenzen aus einem Streit über die Festnahme und Überstellung des sudanesischen Präsidenten Baschir. Allerdings anders, als vom Internationalen Strafgerichtshof erhofft. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

25.06.2015, 16:13 Uhr | Politik
Südafrika Reporter vor laufender Kamera ausgeraubt

Dieser Reporter vom südafrikanischen Fernsehen wollte in Johannesburg einen Aufsager machen, als zwei Männer nicht nur ins Bild laufen, sondern auch sein Handy fordern. Mehr

11.03.2015, 15:09 Uhr | Gesellschaft
Frauenfußball-WM Die australische Sensation

Die Frauenfußball-WM hat ihre erste Überraschung: Brasilien verliert gegen Australien und scheitert sensationell im Achtelfinale. Beim Siegtor profitiert der Außenseiter jedoch von besonderer Mithilfe. Zudem steht der nächste DFB-Gegner fest. Mehr

21.06.2015, 21:54 Uhr | Sport
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 19.01.2013, 19:59 Uhr

Mehr Mut zum Fortschritt

Von Daniel Meuren

Das deutsche Nationalteam bei der Frauenfußball-WM ist mit Talenten ausgestattet. Doch in der Zukunft warten Herausforderungen auf die Frauen - ihre eigene Strategie sollten sie überdenken. Mehr 3 1