http://www.faz.net/-gtm
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

HSV Gisdol übernimmt die neue Skandalnudel

Markus Gisdol ist der neue Trainer des Hamburger SV. Trotz des ordentlichen Auftritts beim 0:1 gegen die Bayern hatte sich der HSV von Trainer Bruno Labbadia getrennt. Gründe dafür gab es genug. Mehr Von Frank Heike, Hamburg 2 13

Fußball

Zweite Bundesliga Der „Club“ ist wieder da

Nürnberg gelingt endlich der Sprung aus dem Tabellenkeller, für Bielefeld sieht es weiter düster aus. Ärgerlich verläuft das Duell der Aufsteiger aus Dresdner Sicht. Hannover setzt derweil sein Projekt Wiederaufstieg fort. Mehr 0

1. FC Köln Emotion + Tradition = Zukunftsmodell

Gernegroß war gestern. Der 1. FC Köln hat sich mit einer Mischung aus Bodenhaftung und Beharrlichkeit neu erfunden – und ist nun eine willkommene Alternative zu den neureichen Klubs mit mäßiger Strahlkraft. Mehr Von Richard Leipold, Köln 2 1

2:1 gegen Wolfsburg Werders Sieg ist Werbung für Nouri

Werder Bremen spielt besser als Wolfsburg – doch es droht die nächste Niederlage. Dann drehen die Hanseaten die Partie mit zwei späten Toren. Die Trainerfrage bleibt indes offen und spannend. Mehr 0

1:2 in Hoffenheim Heidel-Brandrede für desolate Schalker

Null Punkte, fünf Niederlagen: Die Schalker Niederlagenserie setzt sich in Hoffenheim fort - trotz früher Führung. Manager Christian Heidel setzt beim Tabellenletzten zur ersten Brandrede an. Mehr 2

1:1 in Köln Der „Effzeh“ und Leipzig bleiben ungeschlagen

Der 1. FC Köln büßt Rang zwei ein, dürfte aber dennoch zufrieden sein: Elf Punkte hatte der Klub seit drei Jahrzehnten nicht mehr nach nur fünf Spielen. Auch RB Leipzig ist weiter ohne Niederlage. Mehr 3

© dpa, reuters
Mehr Fußball
1 2 3 5
   
 

Ärger um Franck Ribery Tätlichkeit oder Bartpflege?

Franck Ribery leistet sich gegen den HSV zum wiederholten Mal in dieser Saison einen Fehlgriff. Konsequenzen hatte das bislang nie – doch der Unmut bei den Gegnern wächst, auch wenn der Betroffene diesmal die Aktion mit Humor nimmt. Mehr 8

VfL Wolfsburg in der Krise „Nichts ist gut“

Das Eigentor-Geschenk der Bremer konnte der VfL Wolfsburg nicht nutzen. Nach der Last-Minute-Niederlage in Bremen sind Trainer Hecking und Manager Allofs sauer – und kündigen Konsequenzen an. Mehr 1

2:3 gegen Leverkusen Drei Erbsen für Mainz

Der FSV Mainz geht im eigenen Stadion zweimal in Führung. Dann dreht Chicharito das Spiel für den Champions-League-Teilnehmer im Alleingang. Mehr Von Daniel Meuren. Mainz 1

3:3 gegen Hertha Frankfurter Happy End

Erst verspielt die Eintracht eine Führung, dann dreht sie ein verloren geglaubtes Spiel und ergattert gegen Hertha noch ein 3:3. Mehr Von Marc Heinrich, Frankfurt 2 2

0:1 gegen die Bayern Labbadias Zukunft beim HSV bleibt offen

Der Hamburger SV schlägt sich im mutmaßlichen Schicksalsspiel seines Trainers lange wacker. Am Ende steht aber doch die erwartete Pleite gegen den Rekordmeister. Wie geht es weiter mit Bruno Labbadia? Mehr Von Frank Heike, Hamburg 7 2

2:0 gegen Ingolstadt Gladbach ist zurück in der Spitzengruppe

Mit verändertem Bild, aber gewohnt erfolgreich: Gladbach beendet seine Englische Woche mit dem Sprung in die Spitzengruppe. Ingolstadt dagegen steckt im Keller der Tabelle fest. Mehr 0

1:0 für Augsburg Dirk Schuster gewinnt gegen Darmstadt

In einem zähen Spiel ohne spielerische Akzente gewinnt die neue Mannschaft von Trainer Schuster gegen die alte. Darmstadt muss nach Guwaras Platzverweis eine Halbzehn in Unterzahl auskommen. Mehr 0

Hamburger SV Der Verein im Netz des Milliardärs

Mäzen Kühne regiert im Hintergrund, Vorstandsvorsitzender Beiersdorfer buckelt, Privatier Calmund vermittelt, Spielerberater Struth beobachtet - und HSV-Trainer Labbadia hat vor dem Spiel gegen die Bayern keine Lobby mehr. Mehr Von Michael Wittershagen 3 8

Russland Sportminister Mutko bleibt auch Fußballchef

Trotz aller Kritik bleibt Witali Mutko Russlands Fußball-Chef. Der Putin-Vertraute will das Riesenreich in die internationale Spitze führen. Doch bringt er zunächst die Heim-WM 2018 skandalfrei über die Bühne? Mehr 0

Premier League Arsenal schlägt Chelsea – Kantersieg für Klopp

Tor-Festival auf der Insel: Arsenal schlägt im Londoner Duell Chelsea 3:0. Liverpool und Klopp überrollen Hull. Nur bei Manchester United steht trotz des 4:1 gegen Meister Leicester ein Star in der Kritik. Mehr 3

Zweite Fußball-Bundesliga Der Lauterer Aufschwung ist schon wieder dahin

Nach einem ersten Sieg in der englischen Woche kassiert Kaiserslautern eine bittere Pleite bei ambitionierten Heidenheimern. Karlsruhe darf sich dagegen über den ersten Saisonsieg freuen. Mehr 0

3:1 gegen Freiburg Dortmund kann es auch ohne die ganz große Show

Nach einer Woche mit 17 eigenen Toren vergibt der BVB gegen Freiburg viele Torchancen, kommt aber dennoch zu drei Treffern. Der Aufsteiger wehrt sich wacker gegen das stärkste Offensiv-Team der Liga – was vor allem Thomas Tuchel freut. Mehr 0

Bayer-Profi Baumgartlinger „Ich gönne Mainz alles - nur nicht am Samstag“

Fünf Jahre prägte Julian Baumgartlinger das Spiel von Mainz 05. Vor seiner Rückkehr am Samstag (15.30 Uhr) mit Bayer Leverkusen spricht der ehemalige Kapitän über die Gründe für seinen Wechsel. Mehr Von Daniel Meuren 3

Star des FC Barcelona Staatsanwaltschaft ermittelt abermals gegen Neymar

Im Verfahren um einen möglichen Betrug beim Transfer von Superstar Neymar zum FC Barcelona kann es nun doch zum Prozess kommen. Die Staatsanwaltschaft hat es auf den Brasilianer und dessen Vater abgesehen. Mehr 1

Zweite Liga Braunschweig weiter an der Spitze

Sieben Spiele, sechs Siege: Braunschweig marschiert in der zweiten Liga weiter mutig voran. Die Niedersachsen besiegen Düsseldorf 2:1. Sandhausen kommt in Fürth zu einem Remis. Und das Stuttgarter Trainerdebüt glückt zumindest halbwegs. Mehr 0

Fußball kompakt Labbadia zieht Konsequenzen

HSV ohne Halilovic gegen München +++ Neuer Rasen für die Bayern +++ Löw wird zur Legende +++ Werder mit Nouri gegen Wolfsburg +++ Darmstadt weiter ohne Sulu +++ Fußball kompakt am Freitag. Mehr 0

FC Bayern München Mit Robben zurück in die Zukunft

Sieben Minuten braucht Arjen Robben nach sechs Monaten Pause für sein erstes Tor. Seine Zeit bei den Bayern ist noch nicht abgelaufen – ebenso wenig wie die seines routinierten Weggefährten. Mehr Von Christian Eichler, München 5 11

BGH-Urteil Fußballvereine können Geld von Krawallmachern zurückholen

Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs können sich die Vereine das Geld für die Strafen bei den Böllerwerfern und Krawallmachern zurückholen. Ein Verein macht den Anfang – Fanorganisationen protestieren. Mehr 71

Schalkes Fehlstart „Alle sind schuld“

Der Neuanfang für den FC Schalke 04 unter Sportvorstand Christian Heidel und Trainer Markus Weinzierl ist völlig misslungen. Nach der vierten Niederlage in Folge ist die Stimmung auf Schalke angespannt. Mehr 8

Zweite Bundesliga 1860 trotzt St. Pauli doch noch einen Punkt ab

Zwei Mal geführt, am Ende doch nicht gewonnen: Der FC St. Pauli tritt in der zweiten Liga weiter auf der Stelle – und muss sich gegen die Münchner Löwen am Ende mit einem 2:2-Unentschieden begnügen. Mehr 0

1 2 3 5

Ziegenkadaver erwünscht, Politiker unerwünscht

Von Evi Simeoni

Die Weltspiele der Nomaden in Kirgisien waren eine tolle Sache. Auch Putin fand sie gelungen – wurde aber ausdrücklich nicht eingeladen. Mehr 1

Umfrage

Welcher ist Ihr Fußballspruch 2016?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.