Home
http://www.faz.net/-gtm
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
Champions-League-Liveticker Der Pfosten steht im Weg

Die Bayern müssen zwei Tore aufholen - und gehen das Viertelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den FC Porto offensiv an. Lewandowski trifft den Pfosten. Noch immer steht es in der Summe 1:3. Verfolgen Sie das Spiel im Liveticker. Mehr

Fußball

Bayern vor Porto-Spiel Sorgenkinder und Hoffnungsträger

Arjen Robben läuft wieder - aber spielt wohl nicht. Philipp Lahm hatte Magen, aber er spielt. Und Bastian Schweinsteiger könnte für den FC Bayern im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Porto (20.45 Uhr) das Ass im Ärmel von Trainer Pep Guardiola werden. Mehr

Pep Guardiola Der Turbo-Trainer

Pep Guardiola lebt von seiner Energie und fordert seinen Spielern damit vielleicht zu viel ab. Die Bayern wirken ermattet. Ausgerechnet in dieser Situation geht es am Dienstagabend (20.45 Uhr) gegen Porto um alles in der Champions League. Mehr Von Christian Eichler, München 14 4

Marco Reus Wie oft ohne Führerschein?

Es ist noch nicht lange her, dass Marco Reus eine halbe Million Euro zahlen musste, weil er wiederholt ohne Führerschein Auto gefahren war. Jetzt wird wieder ermittelt. Zeugen wollen ihn öfter fahren gesehen haben. Mehr 44 8

Spielbetrug im Fußball Verloren im Fettklub

Der Fußballprofi René Schnitzler hatte hohe Spielschulden, als er den Wettenvermittler Paul Rooij traf. Jetzt wird in Bochum gegen beide verhandelt: wegen Spielbetrugs. Mehr Von Christoph Becker, Bochum 2

Fahren ohne Führerschein Falsche Abkürzungen für Marco Reus

Dass Marco Reus mit gefälschtem Führerschein unterwegs war, haben die Verantwortlichen schnell abgetan. Jetzt wird wieder ermittelt. Der Fall Reus wirft ein schlechtes Licht auf die Moral im Profigeschäft. Ein Kommentar. Mehr Von Michael Horeni 16 17

Mehr Fußball
1 2 3 5  
   
 

Nachfolge von Tayfun Korkut Frontzeck wird neuer Trainer bei Hannover 96

Die Frage, wer den scheidenden Trainer von Hannover 96, Tayfun Korkut, beerben wird, ist geklärt: Der Verein verpflichtet Michael Frontzeck – der nun um den Klassenerhalt kämpfen soll. Mehr 5 3

1. FC Kaiserslautern Vorteil in der Liga der Unentschiedenen

In der Zweiten Bundesliga ernähren sich die Aufstiegsaspiranten recht mühsam: Aus zwölf Spielen holten Kaiserslautern, Darmstadt und Karlsruhe zuletzt nur drei Siege bei acht Unentschieden. Der 1. FC Kaiserslautern kann deshalb mit dem 1:1 gegen Leipzig gut leben. Mehr Von Daniel Meuren, Kaiserslautern

Streit mit Spielerberatern Der DFB muss vor Gericht

Für Spielerberater gelten neue DFB-Richtlinien. Dagegen wird nun nach F.A.Z.-Informationen ein Antrag auf einstweilige Verfügung gestellt. Dabei ist der Deutsche Fußball-Bund eigentlich ein Leidtragender. Mehr Von Michael Ashelm 1 1

1:1 gegen Leipzig FCK wieder Zweiter in der Liga der Unentschiedenen

Hinter dem souveränen Spitzenreiter FC Ingolstadt bleibt das Aufstiegsrennen in der Zweiten Liga spannend. Kaiserslautern ist nach einem 1:1 gegen Leipzig wieder Zweiter, dicht gefolgt von Darmstadt und Karlsruhe. Mehr

Eichlers Eurogoals Der doppelte Punktverlust des Jürgen K.

Wird aus Jürgen Klopp bald Jurgen Klopp? Der scheidende BVB-Coach und der britische Fußball scheinen wie für einander gemacht. Auf der Insel ist man verrückt nach ihm – und einige Top-Trainer sehen sich schon gezwungen, ihr Revier zu markieren. Mehr Von Christian Eichler 6 10

Fußball kompakt Sorgen um de Bruyne

De Bruyne ist verletzt ++ HSV-Profi Behrami für ein Spiel gesperrt ++ Vier Bayern drohen Sperren ++ Guardiola trägt besonderes T-Shirt ++ Bei Real Madrids BBC fehlt ein B ++ Brych leitet Madrid-Derby ++ Fußball kompakt am Montag. Mehr

Champions League Die Angst der Bayern vor dem „Kamikaze“-Spiel

Nach dem 1:3 in Porto braucht der FC Bayern mindestens ein 2:0 zum Einzug ins Halbfinale der Champions League. Vor der Partie gibt es zwei gute Nachrichten aus dem Münchner Lager – und eine schlechte. Mehr 17 4

Borussia Dortmund Warum Tuchel nicht der neue Klopp ist

Thomas Tuchel wird zur neuen Saison Nachfolger von Jürgen Klopp als Trainer von Borussia Dortmund. Die Idee vom Fußball mag bei beiden ähnlich sein. Und doch wird unter Tuchel beim BVB alles anders. Mehr Von Peter Penders, Dortmund 6 7

FSV Frankfurt Benno Möhlmann denkt über Rücktritt nach

Nach unerfreulichen Ergebnissen spricht Benno Möhlmann wieder von Abstiegskampf mit dem FSV Frankfurt. Ob er die Bornheimer über das Ende dieser Saison hinaus trainieren wird, lässt er offen. Mehr

Entlassung von Trainer Korkut Hannover pfeift auf die Treue

Plötzlich ist von Jobgarantie keine Rede mehr: In der Not beendet Hannover 96 das Experiment mit dem unerfahrenen Tayfun Korkut und verhandelt mit einem „Gute-Laune-Trainer“. Mehr Von Christian Otto, Hannover 3

Bundesliga-Kommentar Der BVB zeigt es den Bayern

Klopp geht, Tuchel kommt – man muss der Dortmunder Klubführung ein Kompliment machen, wie sie mit dieser schwierigen Situation umging. Der FC Bayern dagegen gibt derzeit ein Musterbeispiel für missglücktes Krisenmanagement ab. Mehr Von Michael Horeni 32 23

Nach dem 0:1 im Nordderby In Hamburg lassen sie die Köpfe hängen

Beim HSV macht sich Verzweiflung breit: Auch nach dem Trainerwechsel bleiben die Hamburger Tabellenletzter – und geben nur wenig Anlass zur Hoffnung auf Rettung. Ob Bruno Labbadia weiß, worauf er sich eingelassen hat? Mehr 2

1:1 gegen Schalke De Bruyne nimmt Maß

Jungstar Leroy Sané bringt Schalke mit einem außergewöhnlichen Treffer in Führung. Kevin De Bruyne gelingt der hochverdiente Ausgleich für Wolfsburg. Mehr

0:1 in Bremen Auch Labbadia leidet

Der Hamburger SV spielt besser als Werder Bremen, verliert das Nordderby aber 0:1. Wieder ist der große HSV der kleinen zweiten Liga ein Stück näher gekommen. Mehr Von Frank Heike, Bremen 14 1

Thomas Tuchel Der Nerd aus Mainz

Als arbeitsloser Trainer hat sich Thomas Tuchel in kürzester Zeit größte Popularität erworben. Er konnte sich vor Angeboten kaum retten. Nun hat er sich endlich für den BVB entschieden. Mehr Von Michael Horeni 15 18

Internationaler Fußball Die ersten Meister sind gekürt

Juventus Turin steht kurz vor dem nächsten Titel ++ Aston Villa zieht ins Finale des FA-Cups ein ++ Eindhoven hat die Schale schon sicher ++ Internationaler Fußball kompakt. Mehr

Champions-League der Frauen Frankfurt kann für das Finale planen

Was soll da schon noch passieren? Die Fußballspielerinnen des 1. FFC Frankfurt gewinnen das Hinspiel im Halbfinale der Champions League gegen Kopenhagen 7:0. Der Sieg hätte noch höher ausfallen können. Mehr 2

FC Bayern München Mia san wer?

Nach dem abgeklärten Sieg des FC Bayern im Vorspiel gegen Hoffenheim steht der allmächtige Trainer Pep Guardiola gegen Porto vor seiner schwersten Prüfung. Von der Perfektion vergangener Tage ist bei den Münchnern nicht mehr viel zu sehen. Mehr Von Christian Kamp, Sinsheim 13 2

HSV-Chef Beiersdorfer Das Gesicht des Absturzes

Dietmar Beiersdorfer sollte den Hamburger SV befrieden und nach oben führen. Doch als großer Zauderer gab er beim HSV eine klägliche Figur ab. Beim Spiel in Bremen (15.30 Uhr) soll nun der angstfreie Trainer Labbadia den Klubchef vor einer Blamage bewahren. Mehr Von Frank Heike, Hamburg 3 1

Zweite Bundesliga Lebenszeichen aus Aue

Erzgebirge Aue verlässt durch das 1:0 über den FSV Frankfurt den letzten Tabellenplatz – und setzt auch Greuther Fürth unter Druck, das in Berlin remis spielt. Darmstadt lässt derweil im Kampf um den Aufstieg gegen Heidenheim Punkte liegen. Mehr 1

1 2 3 5  

Der BVB zeigt es den Bayern

Von Michael Horeni

Klopp geht, Tuchel kommt – man muss der Dortmunder Klubführung ein Kompliment machen, wie sie mit dieser schwierigen Situation umging. Der FC Bayern dagegen gibt derzeit ein Musterbeispiel für missglücktes Krisenmanagement ab. Mehr 32 23