http://www.faz.net/-gaq-7qvgq

WM-Prognose : Deutschland ist klarer Favorit

  • Aktualisiert am

Keine Sorge, Mario Götze und Co. ziehen ins Achtelfinale ein Bild: REUTERS

Die Prognose spricht klar für die DFB-Elf im Duell mit Klinsmanns Amerikanern. Auch Belgien ist klarer Favorit im letzten Spiel der Vorrunde. 

          Täglich berechnet das Team um Professor Daniel Memmert vom Institut für Kognitions- und Sportspielforschung an der Sporthochschule in Köln exklusiv für FAZ.NET die Wahrscheinlichkeiten der Ergebnisse der WM-Spiele.

          Wie funktioniert das Rechenmodell? Hier gibt es die Erklärung.

          Wo kann ich mein Wissen anwenden? Am besten im WM-Tippspiel.

          Die aktuellen Prognosen für heute

          Portugal - Ghana (18.00 Uhr / Liveticker)

            Wettmarkt (Betfair) Weltrangliste Kombination
                 
          Portugal 44,5% 50,2% 45,6%
          Unentschieden 24,7% 29,0% 25,6%
          Ghana 30,8% 20,8% 28,8%

           

           

           

           

          USA - Deutschland (18.00 Uhr / Liveticker)

            Wettmarkt (Betfair) Weltrangliste Kombination
                 
          USA 9,1% 28,2% 12,9%
          Unentschieden 32,1% 30,4% 31,7%
          Deutschland 58,8% 41,4% 55,3%

           

           

           

           

          Algerien - Russland (22.00 Uhr / Liveticker)

            Wettmarkt (Betfair) Weltrangliste Kombination
                 
          Algerien 26,6% 33,5% 28,0%
          Unentschieden 26,8% 30,7% 27,6%
          Russland 46,7% 35,8% 44,5%

           

           

           

           

          Südkorea - Belgien (22.00 Uhr / Liveticker)

            Wettmarkt (Betfair) Weltrangliste Kombination
                 
          Südkorea 18,8% 17,5% 18,5%
          Unentschieden 25,6% 28,0% 26,1%
          Belgien 55,6% 54,5% 55,4%

           

           

           

           

           

          Quelle: Prof. Dr. Daniel Memmert und Fabian Wunderlich, Institut für Kognitions- und Sportspielforschung - Deutsche Sporthochschule Köln

           

          Quelle: FAZ.NET

          Weitere Themen

          Lindner: Wir fühlten uns gedemütigt

          F.A.Z. exklusiv : Lindner: Wir fühlten uns gedemütigt

          Im Interview mit der F.A.Z. spricht der FDP-Vorsitzende über die Gründe für den Ausstieg aus den Jamaika-Sondierungen. Vor allem einer Partei wirft Christian Lindner fehlende Kompromissbereitschaft vor.

          Großbritanniens Fischer und der Brexit Video-Seite öffnen

          Ungewisse Zukunft : Großbritanniens Fischer und der Brexit

          Für die britischen Fischer ist der Brexit eine große Hoffnung. Sie wollen die Fischgründe 12 Seemeilen vor der britischen Küste wieder exklusiv für sich haben. Die holländischen Kollegen warnen dagegen vor einem Kampf um den Fisch.

          Topmeldungen

          Auch nach Neuwahlen : Lindner schließt Jamaika aus

          Auch nach möglichen Neuwahlen im Bund will der FDP-Vorsitzende Christian Lindner nicht mit den Grünen koalieren. Dafür gebe es keine Vertrauensgrundlage, sagt er.

          Unruhe bei Sozialdemokraten : Was will die SPD?

          Bloß keine Neuwahlen! Und bloß keine Große Koalition! Die SPD trägt ihren inneren Konflikt zur eigenen Zukunft mittlerweile offen aus.Parteichef Schulz steht bereits unter Beschuss. Wie viel Unterstützung hat er noch?
          Besucher auf der Jobmesse Berlin im Oktober.

          Fachkräfte-Engpässe : Die Bewerber sind die Chefs

          Die Geschäfte laufen glänzend, doch viele Unternehmen ächzen unter Personalnot. Können uns Frauen, Ältere und Migranten retten?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.