Home
http://www.faz.net/-gaq
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Lahms Begründung „Die Mannschaft braucht mich nicht mehr“

Philipp Lahm ist der Auffassung, dass er dem Nationalteam nach zehn Jahren nicht mehr entscheidend weiterhelfen könne. Es sei „eine neue Generation da, die soll nun die Richtung vorgeben.“ Mehr 35 23

Nach dem WM-Sieg Joachim Löw wird Ehrenbürger von Schönau

Ab ins Joachim-Löw-Stadion: In Schönau, der Heimatgemeinde des Bundestrainers, wird das bald möglich sein. Nach dem deutschen WM-Sieg soll Löw dort Ehrenbürger werden. Mehr 2 3

Deutsche Nationalmannschaft Die Leere nach Lahm

Philipp Lahm war ein perfektes Symbol der Ära von Bundestrainer Löw. Nach seinem Rücktritt wird ein neuer Kapitän gesucht. Doch wer ihn als Spieler ersetzen soll, ist viel bedeutsamer. Mehr Von Christian Kamp 15 8

Kramers WM-Knockout „Ist das das Finale?“

Nach einem Bodycheck im WM-Finale spielte Christoph Kramer noch 14 Minuten weiter. Schiedsrichter Nicola Rizzoli hat nun verraten, wie desorientiert Kramer vor seiner Auswechselung war. Mehr 18 20

Qualifikation zur EM & WM Künftig sehen wir die Weltmeister bei RTL

Die Qualifikationsspiele der Fußball-Nationalmannschaft für die kommenden Großturniere werden erstmals exklusiv im Privatfernsehen laufen: RTL investiert dafür hundert Millionen Euro in Kameratechnik, Experten - und einen Hubschrauber. Mehr 52 9

Löw macht weiter „Motiviert wie am ersten Tag“

Der Bundestrainer bleibt – und hat nach dem WM-Triumph „keine Sekunde“ an Rücktritt gedacht. Größer könnte die Aufgabe, die vor ihm liegt, kaum sein. Der 54-Jährige will seinen Vertrag bis zur EM 2016 aber erfüllen. Mehr Von Peter Penders 33 11

Philipp Lahm „Mein Leben gehört mir“

Entscheidung mit langem Anlauf: Philipp Lahm hat nach eigenen Angaben schon im Herbst 2013 beschlossen, nach der WM in Brasilien nicht mehr in der Nationalelf zu spielen. Mehr 10 14

Ukraine-Krise Politiker stellen Fußball-WM 2018 in Russland in Frage

Angesichts der Eskalation der Gewalt im Ukraine-Konflikt werden Forderungen nach einem Boykott der Fußball-WM 2018 in Russland laut. Politiker der Union und der Grünen sind dafür, SPD-Chef Gabriel dagegen. Die Fifa lässt eine solche Diskussion in der Regel kalt. Mehr 71 7

Rücktritt aus Nationalmannschaft Beckenbauer versteht Lahm nicht

Ehrenspielführer Franz Beckenbauer kann weder Zeitpunkt noch Begründung seines Nachfolgers Philipp Lahm nachvollziehen, aus der Nationalmannschaft zurückzutreten. Mehr 48 5

WM-Nachlese Rodríguez schießt schönstes WM-Tor

Der Kolumbianer James Rodríguez ist nicht nur Torschützenkönig der WM, sein Treffer gegen Uruguay war auch das schönste Tor. Nun steht sein Wechsel zu Real bevor. Mehr 2 1

Spott im Sport Gauchos und Gouvernanten

Spötteleien gehören zum Sport dazu, sie haben sogar mit einer unausgesprochenen Anerkennung des starken Gegners zu tun. Ein Skandal ist der „Gaucho-Tanz“ jedenfalls nicht. Ein Beitrag zur Abregung in einer aufgeregten Debatte. Mehr Von Michael Horeni 154 141

Empfang der Weltmeister Atemlos durch Berlin

Die Weltmeister rocken die Hauptstadtbühne ++ Boateng ist stolz, Berliner zu sein ++ Und alle sind „atemlos“ mit Helene Fischer ++ Die besten Bilder vom Fanmeilen-Empfang aus Berlin. Mehr Von Achim Dreis 13

Nationalmannschaft in Berlin Feiertag mit Schalalalala

Hundertausende erinnern die deutsche Nationalmannschaft daran, wie sehr das Land beim WM-Gewinn in Brasilien mitgefiebert hat. Weltmeisterlich geht es dabei nicht auf allen Gebieten zu. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin 134 16

Konter von Großkreutz Kein Döner, aber die Schale

„Kevin, rück’ den Döner raus“: Ausgerechnet der Schalker Julian Draxler machte sich bei der WM-Party singend über den Dortmunder Kevin Großkreutz lustig. Nun folgt der Konter. Mehr 5 5

Fußball kompakt Der nächste Götze-Wechsel

Nach Fabian und Mario zieht es auch Felix Götze in den Süden ++ Mainz holt chilenischen WM-Spieler ++ Barca verteidigt Kauf von Suarez ++ Hustzi wechselt nach China ++ Fußball kompakt am Mittwoch. Mehr 1

Organisatoren für Sommertermin Fifa-Ermittlung zu Qatar-WM verzögert sich

Die Fifa wollte nach der Brasilien-WM die Untersuchungsergebnisse zum umstrittenen Turnier 2022 in Qatar vorlegen. Daraus wird nach F.A.Z.-Informationen vorerst nichts. Zudem propagieren die Organisatoren nach erfolgreichen Tests den Sommertermin. Mehr Von Michael Ashelm 10 7

  30/30  
© AP Vergrößern

WM-Bilder des Tages Momentaufnahmen aus Brasilien

Die Fußball-WM in Brasilien liefert Sieger und Verlierer, Tore und Fehlschüsse, Freude und Tränen. Am besten lassen sich diese Eindrücke in Bildern festhalten. FAZ.NET zeigt hier die besten. Mehr

Was soll da verschwiegen werden?

Von Anno Hecker

Die Untersuchung der Vergangenheit der Uniklinik Freiburg wird behindert. Geht es womöglich gar nicht nur um die Doping-Kapitel? Denn die Kommission hat, ganz nebenbei, sogar eine Plagiatsaffäre aufgedeckt. Mehr 1