Home
http://www.faz.net/-gtl-7ptm7
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 28.05.2014, 07:01 Uhr

WM-Vorbereitung Klinsmann schlägt Vogts

Im ersten Testspiel auf dem Weg zur Fußball-WM in Brasilien schlägt die amerikanische Nationalmannschaft die Auswahl von Aserbaidschan. Deren Trainer wechselt nach Schlusspfiff die Seiten.

© USA Today Sports Berti Vogts für Aserbaidschan und Jürgen Klinsmann für Amerika

Amerika Nationalcoach Jürgen Klinsmann hat mit seinem Team das erste Testspiel auf dem Weg zur Fußball-WM in Brasilien gewonnen. Der deutsche Vorrundengegner setzte sich am Dienstagabend (Ortszeit) in San Francisco gegen die von Berti Vogts trainierte Mannschaft aus Aserbaidschan mit 2:0 (0:0) durch. Vor 24.688 Zuschauern im Candlestick Park erzielten die eingewechselten Mix Diskerud (75. Minute) und Aron Johannsson (81.) die Treffer.

In Fabian Johnson stand nur ein Bundesliga-Profi in der Startaufstellung. Zudem brachte Klinsmann den ehemaligen ehemaligen Schalker Jermaine Jones (Besiktas Istanbul) von Beginn an. Der Nürnberger Timothy Chandler wurde in der zweiten Halbzeit eingewechselt. Am Sonntag bestreiten die Amerikaner ihr zweites Testspiel. Gegner in Harrison/New Jersey ist die Türkei.

Vogts wird unterdessen in seiner Funktion als Sonderberater für den amerikanischen Verband am Sonntag in Mönchengladbach die deutsche Mannschaft im Vorbereitungsspiel gegen Kamerun beobachten.

Mehr zum Thema

Quelle: DPA

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Fußball-Transferticker Klopps Wunschspieler für Rekordsumme nach China

In der Fußball-Bundesliga sind Wechsel nicht mehr möglich. Dafür schlagen die Chinesen kräftig zu und holen einen Brasilianer für stolze 50 Millionen Euro – zum Unmut von Jürgen Klopp. Mehr

05.02.2016, 09:12 Uhr | Sport
Zika-Virus WHO ruft global Gesundheitsnotstand aus

Die Weltgesundheitsorganisation schlägt wegen des Zika-Virus Alarm. Die Behörde rief am Montag den weltweiten Gesundheitsnotstand aus, weil sich der durch Mücken übertragene Krankheitserreger rasant ausbreite. Mehr

02.02.2016, 08:21 Uhr | Gesellschaft
Weltmeister Thomas Häßler Icke, ganz unten

Erst durch den Hintereingang, dann über den roten Teppich: Weltmeister Thomas Häßler wird Trainer in Berlin – in der achten Fußball-Liga. Endlich gibt es wieder was zu tun. Mehr Von Michael Horeni, Berlin

08.02.2016, 19:27 Uhr | Sport
Dringlichkeitssitzung WHO schlägt wegen Zika-Virus Alarm

Wegen des vor allem in Südamerika grassierenden Zika-Virus hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine Dringlichkeitssitzung einberufen. WHO-Chefin Margaret Chan zeigte sich besorgt, dass eine weltweite Ausbreitung des Virus bevorstehen könnte. Mehr

01.02.2016, 20:33 Uhr | Wissen
Eintracht Frankfurt Wachmann aus dem Wedding

Yanni Regäsel ist erst seit ein paar Tagen in Frankfurt. Mit seiner forschen Art hinterlässt der junge Fußballprofi auf Anhieb Eindruck in der Eintracht-Mannschaft. Mehr Von Marc Heinrich, Frankfurt

05.02.2016, 06:05 Uhr | Rhein-Main