Home
http://www.faz.net/-gu4-6xeqh
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Zitate des Tages Glanzstücke und Kapriolen

Athleten zeigen nicht nur auf den Spielfeldern Höchstleistungen. Auch vor den Mikrofonen gelingen oft Glanzstücke - aber auch Querschläger. Wir sammeln die Sportsprüche des Tages.

    1/33
„Mein Knie tut so weh, da habe ich es eigentlich verdient, dass es mein Tor ist.“
© dpa Vergrößern

„Mein Knie tut so weh, da habe ich es eigentlich verdient, dass es mein Tor ist.“

So ticken Stürmer eben. Stehen da, wo sie stehen müssen. Drücken zur Not auch den Ball aus wenigen Zentimetern noch über die Linie. Ivica Olic ist da nicht anders. Beim 4:2-Sieg seiner Wolfsburger bei Krasnodar warf er sich vor dem 1:0 für den VfL ins Getümmel. Wer dem Ball den letzten Tick gab, er oder der Abwehrspieler, war nicht zu sehen. Olic verletzte sich bei der Aktion am Knie – und hat damit einen guten Grund, das Tor für sich zu reklamieren. Die Uefa sah das anders und wertete es als Eigentor von Andreas Granqvist. (24. Oktober 2014)