http://www.faz.net/-gu4
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Formel-1-Test in Barcelona Hamilton fährt gleich vorneweg

Breiter, flacher, schneller und schwerer beherrschbar: Die neuen Formel-1-Autos verlangen den Fahrern einiges ab. Bei den ersten Testfahrten der Saison liegen Altbekannte ganz vorne. Mehr 3

Formel-1-Testfahrten Fährt Mercedes wieder allen davon?

Schluss mit der Theorie. Von nun an müssen die neuen Formel-1-Autos auf der Strecke in Barcelona beweisen, was in ihnen steckt. Ein Deutscher darf dabei allerdings nur zuschauen. 0

Formel-1-Auto 2017 Red Bull fällt mit einzigartiger Nase auf

Als letztes Spitzenteam stellt nun Red Bull seinen neuen Wagen für die neue Saison in der Formel 1 vor. Auch Kleeblätter und schwarze Katzen spielen bei der Präsentation eine Rolle. 6

Bau des Formel-1-Autos Die Rennwagenklinik von Mercedes

In einem Örtchen in England entwickelt Mercedes seinen neuen Formel-1-Boliden. Mehr als 800 Spezialisten arbeiten an einem Puzzle mit 15.000 Teilen – unter ganz besonderen Bedingungen. Von Michael Wittershagen, Brackley 1 13

Formel 1

Neuer Silberpfeil Die Physik ausreizen

Der neue Silberpfeil ist unspektakulär spektakulär – weil er anders ist als die Boliden der Konkurrenz: Beim Versuch, Klassenbester zu bleiben, geht Mercedes Risiken ein. Mehr Von Hermann Renner, Silverstone 4

Formel 1 Vettels Ferrari ist da

Der neue Ferrari fällt auf. Eine mächtige Heck-Finne haben die Designer der neuen „Roten Göttin“ verpasst. Der Wagen soll der Scuderia in der Formel 1 endlich wieder Siege und Titel bescheren. Mehr 2

Bau des Formel-1-Autos Die Rennwagenklinik von Mercedes

In einem Örtchen in England entwickelt Mercedes seinen neuen Formel-1-Boliden. Mehr als 800 Spezialisten arbeiten an einem Puzzle mit 15.000 Teilen – unter ganz besonderen Bedingungen. Mehr Von Michael Wittershagen, Brackley 1 13

Formel-1-Testfahrten Fährt Mercedes wieder allen davon?

Schluss mit der Theorie. Von nun an müssen die neuen Formel-1-Autos auf der Strecke in Barcelona beweisen, was in ihnen steckt. Ein Deutscher darf dabei allerdings nur zuschauen. Mehr 0

Formel-1-Auto 2017 Red Bull fällt mit einzigartiger Nase auf

Als letztes Spitzenteam stellt nun Red Bull seinen neuen Wagen für die neue Saison in der Formel 1 vor. Auch Kleeblätter und schwarze Katzen spielen bei der Präsentation eine Rolle. Mehr 6

Mehr Formel 1
1 5 6 7
   
 

Formel 1 Rosberg verlängert Vertrag bei Mercedes

Der lange Poker ist zu Ende: Formel-1-Spitzenreiter Nico Rosberg bleibt bei Mercedes. Trotz der Eskalation im Titelkampf mit Unfällen hält der Rennstall an der Kombination Rosberg und Lewis Hamilton fest. Mehr 0

Formel 1 Wehrlein fühlt sich nicht wahrgenommen

Rennfahrer Pascal Wehrlein hat Probleme, in der Formel 1 auf sich aufmerksam zu machen. Dass er in dieser Saison erst einen Punkt geholt hat, liegt seiner Meinung an vor allem an seinem Team. Mehr 0

Formel 1 in Silverstone Mercedes verzichtet auf Berufung

Nun doch keine Berufung: Mercedes verzichtet gegen die Zeitstrafe für Nico Rosberg beim Großen Preis von Großbritannien vorzugehen. Zuvor hatte das Formel 1-Team dagegen protestiert, weil es die Strafe für nicht gerechtfertigt befand. Mehr 2 5

Formel 1 in Silverstone Auf der perfekten Welle

Lewis Hamilton siegt in Silverstone – für das Spektakel aber sorgt Max Verstappen, das Gesicht der Zukunft in der Formel 1. Nico Rosberg wird bestraft und zurückgestuft. Mehr Von Anno Hecker 2

Ferrari in Silverstone Das Eingeständnis eines Stillstands

Vertragsverlängerungen zelebriert Ferrari normalerweise im September in Monza. Jetzt macht der Rennstall mit Kimi Räikkönen eine Ausnahme. Es zeigt den Druck, unter dem der Teamchef steht. Mehr Von Anno Hecker, Silverstone 2

Formel-1-Qualifying Keine Strafe für Rosberg nach Hamilton-Pole

Was für ein Finish! Lewis Hamilton schnappt Nico Rosberg noch die Pole Position in Silverstone weg. Danach muss der Deutsche zu den Rennkommissaren, bleibt aber ohne Strafe. Vettel hat wieder einmal Pech. Mehr 0

Hamilton gegen Rosberg Erst Vollkontakt, dann Büßerbank

Sollten sich Lewis Hamilton und Nico Rosberg wieder in die Quere kommen, droht eine Strafe. Eine mögliche Sperre für ein Rennen ist nach F.A.Z.-Informationen Teil der Absprachen nach dem Unfall der Mercedes-Piloten zuletzt. Mehr Von Anno Hecker, Silverstone 0

Formel 1 in Silverstone Fernsteuerung für Rosberg und Hamilton?

Fünf Mal fuhren sich Lewis Hamilton und Nico Rosberg seit Herbst 2014 ins Auto, zuletzt in Österreich. Nun verschärft Mercedes den Verhaltenskodex – und steckt in einer Glaubwürdigkeitskrise. Mehr Von Anno Hecker, Silverstone 1 3

1 5 6 7
Die Formel-1-Saison 2017

Die Formel-1-Saison 2017 startet am 26. März traditionell mit dem Grand Prix in Melbourne, Australien, und endet am 26. November 2017 mit dem finalen Rennen in Abu Dhabi. In Deutschland findet 2017 kein Grand Prix statt. Spätestens in Abu Dhabi steht der neue Formel-1-Weltmeister fest, ebenso der Gewinner der Teamwertung 2017. 20 Fahrer aus zehn Motorsport-Rennställen streiten in insgesamt 20 Rennen um die Nachfolge von F1-Weltmeister Nico Rosberg, der nach der Formel-1-Saison 2016 seine Rennkarriere beendet hat.


Nach dem Ausscheiden des Titelverteidigers schickt das Team Mercedes die Fahrer Lewis Hamilton und Valtteri Bottas an den Start, Konkurrent Ferrari fährt in dieser F1-Saison weiter mit dem Heppenheimer Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen um die Formel-1-Weltmeisterschaft.


Red Bull mit Talent Max Verstappen und McLaren mit Altmeister Fernando Alonso streiten ebenso um Punkte in der Fahrer- und Teamwertung wie die Rennställe Force India, Williams, Torro Rosso, Haas, Renault und Sauber.


Neben Vettel starten zudem die Deutschen Pascal Wehrlein (Sauber) und Nico Hülkenberg (Renault).

Russland freigespielt

Von Michael Reinsch

Wie gut war der McLaren-Report tatsächlich? Das IOC bemängelt die Dopingberichte des kanadischen Wissenschaftlers. Russland reagiert darauf wie erwartet. Mehr 4 7