Home
http://www.faz.net/-gu4
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Formel 1

Formel 1 Schlammschlacht bei Caterham

Die Posse um Caterham wird immer wilder: Während der Insolvenzverwalter die Angestellten des Formel-1-Teams am Donnerstag den Zugang zum Arbeitsplatz verwehrte, ist völlig unklar, wem der Rennstall eigentlich gehört. Mehr Von Christoph Becker 1 1

Bianchis Vater „Wir durchleben einen Albtraum“

Der Vater von Formel-1-Rennfahrer Jules Bianchi berichtet über die dramatische Lage seines verunglückten Sohnes. Jeder Anruf aus dem Krankenhaus könnte das Schlimmste bedeuten. Kraft gibt der Familie die Anteilnahme der Kollegen. Mehr 3

Formel 1 Vettels quälende Abschiedstournee

Der vierfache Weltmeister will die verkorkste Saison bei Red Bull nur noch irgendwie zu Ende bringen. Doch beim nächsten Rennen in Austin wartet schon der nächste Rückschlag auf Sebastian Vettel. Mehr 6 4

Formel 1 im Putin-Land Der Skandal von Sotschi

Weder zur Unterdrückung der Bürgerrechte in Russland noch zum Krieg in der Ukraine findet die Formel 1 öffentlich ein Wort der Kritik. Es gibt gar Lob für Wladimir Putin. Deshalb ist das Rennen in Sotschi ein Skandal. Mehr Von Christoph Becker, Sotschi 181

Crashtest - Die Formel-1-Kolumne Die große Preisfrage

Das Rennen Insolvenzverwalter gegen Caterham könnte eines der spannenderen des Formel-1-Jahrs 2014 werden. Schaffen es die Autos bis nach Austin oder verhindern frühere Soldaten der Gurkha-Einheit die Ankunft? Mehr Von Christoph Becker

Jules Bianchis Unfall Fia-Bericht bis Anfang Dezember

Bis zum 3. Dezember soll der verheerende Unfall des Formel-1-Piloten Jules Bianchi aufgeklärt sein. Die Fia berief ein hochrangiges Gremium, zu dem Ross Brawn und der langjährige Arzt von Michael Schumacher gehören. Mehr 1

Mehr Formel 1
  1 3 4 5
   
 

Dieter Zetsche im Gespräch „Ecclestone steht sicher nicht im Wege“

Mercedes dominiert das Geschehen in der Formel 1: Im F.A.Z.-Interview spricht Daimler-Chef Dieter Zetsche über den Erfolg von Mercedes und fordert von Bernie Ecclestone Veränderungen bei der Vermarktung der Formel 1. Mehr 4 3

Formel 1 Einmal noch, dann ist Schluss

Eine Formel-1-Saison wie das Comeback einer Rockband – jedenfalls für Williams. Geht es in Mogyorod so weiter? Die FAZ.NET-Prognose für den Großen Preis von Ungarn. Mehr Von Christoph Becker, Mogyorod 2

Crashtest - die Formel-1-Kolumne Zirkus der Ignoranten

Flugzeugabschüsse stören den Verkehr in den Boxengassen nicht: Die Osterweiterung der Formel 1 geht weiter dank der Harmonie zwischen den Autokraten Putin und Ecclestone. Mehr Von Christoph Becker 3 6

Valtteri Bottas Zwinkern mit Claire

Ein gutes Gefühl: Valtteri Bottas ist auf dem besten Weg, der nächste finnische Vollgasheld zu werden. Seine Chefin bei Williams sieht in ihm sogar einen künftigen Formel-1-Weltmeister. Mehr Von Michael Wittershagen, Hockenheim 3 1

Formel 1 Renovieren und investieren

Die Rennsaison entwickelt sich zu einer der interessantesten der vergangenen Jahre. Gleichzeitig erweckt die Formel 1 den Eindruck, erstarrt zu sein. Mehr Von Anno Hecker 4 1

Rosberg siegt in Hockenheim Was für ein großer Spaß

Cool und souverän gewinnt Formel-1-Pilot Nico Rosberg zum ersten Mal den Großen Preis von Deutschland und baut seinen Vorsprung im WM-Klassement aus. Teamkollege Lewis Hamilton bezaubert derweil mit einer Aufholjagd von Platz zwanzig auf Rang drei. Mehr Von Michael Wittershagen, Hockenheim 5 3

Formel 1 in Hockenheim Rosberg rast dem Rest davon

Mit einer halben Sekunde Vorsprung fährt der deutsche Mercedes-Pilot in Hockenheim auf die Pole Position. Teamkollege Hamilton kracht früh in die Leitplanke und muss als 15. starten. Weltmeister Vettel landet abermals hinter seinem Teamkollegen. Mehr Von Michael Wittershagen, Hockenheim 2 1

Formel-1-Pilot Nico Rosberg Auf Heimatsuche

Wer ist Nico Rosberg? Michael Schumacher und Sebastian Vettel konnten das Land für die Formel 1 begeistern. Dem neuen Vorfahrer ist das vor dem Großen Preis am Hockenheimring (Start: 14 Uhr) noch nicht gelungen. Mehr Von Michael Wittershagen 2 1

Formel-1-Weltmeister Vettel Hoffnungsschimmer Hockenheim

Vom Weltmeister zum Hinterherfahrer: Sebastian Vettel setzt vor dem Heim-Grand-Prix von Hockenheim an diesem Sonntag seine Hoffnung auf das kurvige Terrain - und eine neue Benzinmischung. Mehr Von Michael Wittershagen, Hockenheim 4 2

Formel 1 am Hockenheimring Gewinnt Rosberg das Heimrennen?

Vier Deutsche gehen an diesem Sonntag (Start: 14 Uhr) beim Grand Prix in Hockenheim an den Start - unter normalen Umständen aber kann nur einer von ihnen gewinnen: Nico Rosberg im Mercedes. Aber was ist schon normal in dieser Saison? Die FAZ.NET-Formel-1-Prognose. Mehr Von Christoph Becker und Michael Wittershagen, Hockenheim 2

Formel 1 „Nein, nein, nein, so geht es nicht zu Ende“

Zwei Wochen später als geplant klappt es: Susie Wolff absolviert in Hockenheim als erste Frau seit 22 Jahren ein Grand-Prix-Training in der Formel 1. Anschließend ist sie zufrieden - und weiß doch, dass sie auf die nächste Chance womöglich lange warten muss. Mehr Von Christoph Becker, Hockenheim 9 2

Formel 1 Ein Zirkus ohne Führung

Die Formel 1 verliert Zuschauer, ihr Chef steht vor Gericht, die Teams sind zerstritten, die Regeln kaum zu verstehen. Vor dem Großen Preis in Hockenheim am Sonntag (14 Uhr) wirkt der Zirkus führungslos. Eine Zustandsbeschreibung. Mehr Von Anno Hecker, Christoph Becker und Michael Wittershagen 9 7

Crashtest, die Formel-1-Kolumne Geldwerte Nächstenliebe

Das Schicksal des kleinen Formel-1-Zampanos wird in München verhandelt, und trotzdem liebt Ecclestone die Deutschen. Bis auf einen. Vor Gribkowsky hatte er Angst - kein Grund, nicht auch ihm gegenüber großherzig zu sein. Mehr Von Christoph Becker 1

Formel-1-Spitzenreiter Rosberg verlängert „um mehrere Jahre“

Erst das private Hochzeitsglück, nun ein neuer Vertrag bei Mercedes: Formel-1-Spitzenreiter Nico Rosberg sitzt auch in Zukunft in einem Silberpfeil. Der Kontrakt wird „um mehrere Jahre“ verlängert. Mehr 4 2

Rosbergs Helm Immer Ärger mit der Fifa

So nicht, Herr Rosberg: Der Internationale Fußballverband verbietet dem Führenden der Formel-1-WM seine Hommage an den WM-Sieg der Nationalmannschaft. Er muss den Goldpokal vom Helm verschwinden lassen. Mehr Von Christoph Becker, Hockenheim 17 2

Prozess in München Ecclestone fürchtete sich vor Konkurrenz

Daimler, BMW, Ferrari, Ford und Renault planten vor acht Jahren eine eigene Rennserie. Diese hätte Bernie Ecclestone den Job kosten können. Laut Staatsanwaltschaft zahlte der Formel-1-Chef deshalb 44 Millionen Dollar an den ehemaligen BayernLB-Vorstand Gerhard Gribkowsky. Mehr 2 1

Lauda gegen Hunt Duell der Söhne

James Hunt und Niki Lauda waren legendäre Rennfahrer. Nun sollen Mathias Lauda und Freddie Hunt als Teamkollegen bei M&N Racing in einer unterklassigen Serie an den Start gehen. Mehr

Formel 1 in Silverstone Hamilton vom Glück geküsst

Lewis Hamilton profitiert vom Ausfall von Nico Rosberg, gewinnt das Heimrennen in Silverstone und glaubt wieder an seine WM-Chance. Nach einem heftigen Unfall von Kimi Räikkönen ist das Rennen lange unterbrochen. Mehr Von Anno Hecker, Silverstone 2 1

Ermittlungen in der Schweiz Spur zum Dieb von Schumachers Krankenakte

Medien wurden für knapp 50.000 Euro Auszüge aus der Krankenakte von Michael Schumacher angeboten. Nun hat die Staatsanwaltschaft Grenoble den Absender der Mail-Angebote lokalisiert. Mehr 6 7

Angst vor Armut Ecclestone meldet sich im Prozess zu Wort

Formel-1-Boss Bernie Ecclestone äußert sich in seinem Münchner Bestechungsprozess erstmals selbst zu den Vorwürfen der Anklage. Am 18. Verhandlungstag erzählt er den Richtern ausführlich, warum er dem Ex-Bankvorstand Gribkowsky Millionen gezahlt hat. Mehr 1 1

  1 3 4 5

Was soll da verschwiegen werden?

Von Anno Hecker

Die Untersuchung der Vergangenheit der Uniklinik Freiburg wird behindert. Geht es womöglich gar nicht nur um die Doping-Kapitel? Denn die Kommission hat, ganz nebenbei, sogar eine Plagiatsaffäre aufgedeckt. Mehr 3

Ergebnisse, Tabellen und Statistik