http://www.faz.net/-gu4
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Weltmeister Rosberg vorm TV „Haha! Willkommen in unserer Welt“

Weltmeister Nico Rosberg ist nach seinem Rücktritt nur noch TV-Zuschauer beim Start der Formel-1-Saison. Ob ihm gefiel, was er sah und hörte? Sein erbitterter Gegenspieler von einst macht gar Witze über ihn. Mehr Von Michael Wittershagen 3 4

Formel 1

Kommentar Vettel macht der Formel 1 Hoffnung

Die Karten in der Formel 1 werden neu gemischt. Sebastian Vettel zeigt mit seinem Sieg zum Start, dass Mercedes nicht unschlagbar ist. Für Ferrari ist das aber nur ein Anfang. Mehr Von Michael Wittershagen 9

WM-Start in Melbourne Die Formel 1 wagt wieder mehr Risiko

Schneller, spektakulärer – und gefährlicher: Erstmals seit 1966 werden die Autos in der Formel 1 durch die Regeln beschleunigt. Die Fahrer brauchen mehr Muskeln. Und die Nebenwirkungen sind ungewiss. Mehr Von Anno Hecker, Melbourne 1 12

Formel-1-Kommentar Der Pate lässt das Zündeln nicht

Der neue Chef der Formel 1 muss den Geist Bernie Ecclestones loswerden. Doch der Pate hat noch viele Freunde, die ihm einen Gefallen schulden. Und er wird keine Ruhe geben. Mehr Von Anno Hecker, Melbourne 3

Reaktionen zum Vettel-Sieg „Gina lässt die Puppen tanzen“

Steht die Formel 1 nach dem Vettel-Sieg in Australien vor einer Zeitenwende? Am Tag nach dem ersten Rennen jubelt die internationale Presse über den Triumph des Ferrari-Piloten. FAZ.NET hat die besten Schlagzeilen gesammelt. Mehr 1

Formel-1-Start in Melbourne Vettel zeigt die Faust des Erfolges

Eineinhalb Jahre muss Sebastian Vettel darauf warten. Der Deutsche gewinnt den Formel-1-Auftakt. Dabei sticht der Ferrari-Pilot Mercedes-Konkurrent Hamilton mit einem geschickten Manöver aus. Mehr Von Anno Hecker, Melbourne 3 13

Mehr Formel 1
1 3 4 5 6 7 8
   
 

Formel 1 in Mexiko Hamilton startet wieder vor Rosberg

Der Weltmeister versucht alles und holt sich im Qualifying die beste Position für das Rennen am Sonntag vor WM-Spitzenreiter Rosberg. Ein anderer Deutscher überrascht – und Ferrari enttäuscht wieder. Mehr 3

Formel 1 in Mexiko Gespenster im Kopf von Hamilton

Schon in Mexiko kann Nico Rosberg den Titel in der Formel 1 gewinnen. Der Deutsche hat alles in der eigenen Hand – und einen nicht zu unterschätzenden Vorteil gegenüber Lewis Hamilton. Mehr Von Hermann Renner, Mexiko-Stadt 1

Formel 1 in Mexiko Haben Vettels Entgleisungen ein böses Nachspiel?

Nach seinen verbalen Ausfällen am Rande des Großen Preises von Mexiko droht Sebastian Vettel weiteres Ungemach. Der Internationale Automobil-Verband ermittelt gegen den Ferrari-Piloten – und könnte ihn hart bestrafen. Mehr Von Michael Wittershagen 7 10

Formel 1 in Mexiko Rosberg verliert die erste Runde

Die erste Kraftprobe gewinnt der Titelverteidiger: Beim Auftakttraining zum Großen Preis von Mexiko muss sich Nico Rosberg seinem Mercedes-Teamkollegen geschlagen geben. Lewis Hamilton hat dennoch ein mulmiges Gefühl. Mehr 0

Formel 1 in Austin Für Ferrari geht es weiter bergab

Die Scuderia hat das Siegen verlernt: Beim Rennen in Texas verpasst Sebastian Vettel zum zwölften Mal in dieser Saison das Podium – und flüchtet sich in Durchhalteparolen. Sein Teamkollege ärgert sich derweil über einen schwerwiegenden Fehler. Mehr 9

Formel 1 in Austin Hamilton macht die WM nur etwas spannender

Vierter Sieg im fünften Rennen: Wieder gewinnt Hamilton den Großen Preis der Vereinigten Staaten. Aber drei Rennen vor Ende der Formel-1-WM ist der Triumph nicht ganz so süß. Mehr 2 5

Formel 1 in Austin Hamilton schnappt Rosberg Platz eins weg

Der Weltmeister kämpft verbissen um seine Chance auf den WM-Titel in diesem Jahr. Beim Formel-1-Rennen in Austin startet Hamilton vor Rosberg. Eine Enttäuschung erlebt Vettel. Mehr 5

Formel 1 in Austin Talent allein reicht Hamilton nicht mehr

Weg vom beleidigten Star zum akribischen Piloten: Lewis Hamilton wechselt kurz vor dem Rennen in Austin seine Haltung. Er will Rosberg im Kampf um den Titel noch abfangen – und hat womöglich ein Ass im Ärmel. Mehr Von Hermann Renner, Austin 1 8

Crashtest – Formel-1-Kolumne Und was nehmen Rennfahrer?

Doping in der Formel 1? Blutpanscherei scheint den Piloten fremd zu sein. Kein Wunder. In ihren Adern fließt ja auch Benzin. Dafür schauen die Kontrolleure woanders ganz genau hin. Mehr Von Anno Hecker 2

Formel 1 Der lukrative Abstieg des Nico Hülkenberg

Das Auto ist langsamer, die Chancen auf eine große Beschleunigung gering. Wieso wechselt Nico Hülkenberg von Force India zu Renault? Sowohl der Fahrer als auch das Team haben einen guten Grund. Mehr Von Anno Hecker 2 8

Formel 1 Der Machtkampf des Lewis Hamilton

Der Mercedes-Fahrer begibt sich in einen überflüssigen Machtkampf mit den Medien. Doch Hamiltons Entschluss, einen Konfrontationskurs zu fahren, hat auch eine erfreuliche Seite. Mehr Von Anno Hecker, Suzuka 4 4

Formel 1 in Japan Ein Riesenwochenende für Rosberg

Der Deutsche baut mit einem Start-Ziel-Sieg die WM-Führung aus. Rivale Hamilton entschuldigt sich für einen missratenen Start – und wird kurz vor Schluss von einem grenzwertigen Manöver ausgebremst. Mehr Von Anno Hecker, Suzuka 5 13

Rosberg und Hamilton Der Musterschüler und das Naturtalent

Die Comeback-Stärke von Lewis Hamilton ist bekannt. Doch diesmal ist etwas anders: sein Rivale Nico Rosberg. Der Musterschüler hat sich noch einmal gesteigert und auch Hamiltons Vater gönnt ihm den WM-Titel. Mehr Von Anno Hecker, Suzuka 7

Formel 1 Eine hauchdünne Entscheidung in Japan

Nico Rosberg gewinnt mit 82 Zentimetern Vorsprung das Qualifying gegen seinen Rivalen Lewis Hamilton. Sebastian Vettel wird hingegen strafversetzt – damit nimmt der Druck auf Ferrari weiter zu. Mehr Von Anno Hecker, Suzuka 4

Formel 1 in Japan Hamiltons Plan geht nicht auf

Der Ärger ist verraucht. Lewis Hamilton wollte im Formel-1-Training in Japan die Antwort geben auf das Malheur beim Rennen vor einer Woche. Doch daraus wurde nichts. Mehr Von Anno Hecker, Suzuka 0

Crashtest – Formel-1-Kolumne Hamiltons Hasenohren

Die Formel-1-Gestalter überlegen, die Fahrerbelehrung vor den Rennen zu übertragen. Die Idee ist auf den ersten Blick nicht so schlecht für die sonst so sprachlose Formel 1. Mehr Von Anno Hecker, Suzuka 2 1

Ärger nach Hamilton-Ausfall „Das ist doch lächerlich“

Nach dem Motorschaden in Malaysia übt Lewis Hamilton scharfe Kritik. Mercedes entschuldigt sich kleinlaut für die Panne. Profiteur Nico Rosberg kann die Debatte im eigenen Team nicht gefallen. Mehr 6

Formel 1 in Malaysia Vettel entschuldigt sich bei Rosberg

Nach dem Startunfall beim Formel-1-Rennen in Malaysia sprechen sich die beiden Deutschen aus. Auch der Ärger von Hamilton nach seinem Aus hat ein Nachspiel. Mehr 11

Formel 1 in Malaysia Hamilton platzt erst der Motor – und dann der Kragen

Hamilton liegt konkurrenzlos in Führung – doch dann steht sein Motor in Flammen. Rosberg wird beim Doppelsieg von Red Bull nach einem Crash mit Vettel noch Dritter. Doch Hamilton erhebt nach dem Aus Vorwürfe gegen sein eigenes Team. Mehr 18

Formel 1-Team Mercedes Dahinter stecken lauter kluge Köpfe

Mercedes ist in der Formel 1 in allen Belangen eine Klasse für sich. Für jedes Problem hat das Team die Lösung parat – und kann deshalb nach dem Großen Preis von Malaysia wohl abermals einen WM-Titel feiern. Mehr Von Hermann Renner, Sepang 2

1 3 4 5 6 7 8
Die Formel-1-Saison 2017

Die Formel-1-Saison 2017 startet am 26. März traditionell mit dem Grand Prix in Melbourne, Australien, und endet am 26. November 2017 mit dem finalen Rennen in Abu Dhabi. In Deutschland findet 2017 kein Grand Prix statt. Spätestens in Abu Dhabi steht der neue Formel-1-Weltmeister fest, ebenso der Gewinner der Teamwertung 2017. 20 Fahrer aus zehn Motorsport-Rennställen streiten in insgesamt 20 Rennen um die Nachfolge von F1-Weltmeister Nico Rosberg, der nach der Formel-1-Saison 2016 seine Rennkarriere beendet hat.


Nach dem Ausscheiden des Titelverteidigers schickt das Team Mercedes die Fahrer Lewis Hamilton und Valtteri Bottas an den Start, Konkurrent Ferrari fährt in dieser F1-Saison weiter mit dem Heppenheimer Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen um die Formel-1-Weltmeisterschaft.


Red Bull mit Talent Max Verstappen und McLaren mit Altmeister Fernando Alonso streiten ebenso um Punkte in der Fahrer- und Teamwertung wie die Rennställe Force India, Williams, Torro Rosso, Haas, Renault und Sauber.


Neben Vettel starten zudem die Deutschen Pascal Wehrlein (Sauber) und Nico Hülkenberg (Renault).

Brennstoff

Von Christoph Becker

Wieder ein neues Gutachten zum Doping West – doch überraschen kann der Umfang der Betrugskultur keinen mehr. Es wird endlich Zeit, dass sich Sportfunktionäre auch um die verlogene Gegenwart kümmern. Mehr 7 12