Home
http://www.faz.net/-gu4
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Formel 1

Rosberg siegt in Hockenheim Was für ein großer Spaß

Cool und souverän gewinnt Formel-1-Pilot Nico Rosberg zum ersten Mal den Großen Preis von Deutschland und baut seinen Vorsprung im WM-Klassement aus. Teamkollege Lewis Hamilton bezaubert derweil mit einer Aufholjagd von Platz zwanzig auf Rang drei. Mehr 5 3

Formel 1 in Hockenheim Rosberg rast dem Rest davon

Mit einer halben Sekunde Vorsprung fährt der deutsche Mercedes-Pilot in Hockenheim auf die Pole Position. Teamkollege Hamilton kracht früh in die Leitplanke und muss als 15. starten. Weltmeister Vettel landet abermals hinter seinem Teamkollegen. Mehr 2 1

Formel-1-Pilot Nico Rosberg Auf Heimatsuche

Wer ist Nico Rosberg? Michael Schumacher und Sebastian Vettel konnten das Land für die Formel 1 begeistern. Dem neuen Vorfahrer ist das vor dem Großen Preis am Hockenheimring (Start: 14 Uhr) noch nicht gelungen. Mehr 2 1

Valtteri Bottas Zwinkern mit Claire

Ein gutes Gefühl: Valtteri Bottas ist auf dem besten Weg, der nächste finnische Vollgasheld zu werden. Seine Chefin bei Williams sieht in ihm sogar einen künftigen Formel-1-Weltmeister. Mehr 2 1

Formel 1 Renovieren und investieren

Die Rennsaison entwickelt sich zu einer der interessantesten der vergangenen Jahre. Gleichzeitig erweckt die Formel 1 den Eindruck, erstarrt zu sein. Mehr 4 1

Mehr Formel 1
  1 2 3 4 5  
   
 

Ecclestone-Prozess Nach Bahrein für 50 Millionen Dollar

Im Formel-1-Prozess erzählt der Zeuge Gribkowsky wie er vom Angeklagten Ecclestone bestochen wurde. Kann man ihm glauben, fragt sich das Gericht. Mehr 5 1

Formel 1 Feuerwehrmann Vettel

Ist die Saison noch zu retten: Sebastian Vettel versucht es in Barcelona mit dem Feuerlöscher. Wegen eines technischen Problems kann er abermals nicht trainieren wie gewollt. Mehr 2 1

Liveblog: Dritter Tag im Ecclestone-Prozess Kronzeuge weckt Zweifel an Bestechungsvorwurf gegen Ecclestone

Am dritten Verhandlungstag im Schmiergeldprozess gegen Formel-1-Boss Bernie Ecclestone spricht heute der wichtigste Belastungszeuge: Doch Gerhard Gribkowsky liefert sogar Munition für Ecclestones Verteidigung. Verfolgen Sie die Zeugenaussage im Liveblog unseres Reporters. Mehr

Formel-1-Chef Ecclestone Der Machtkämpfer

Seit dem Schulhof ist es Formel-1-Boss Bernie Ecclestone gewohnt, die Preise zu bestimmen. Wer ihm in die Quere kommt, wird bekämpft - oder geschmiert.  Mehr 1

Formel 1 Ferraris Monster-Probleme

Ein Jahr ohne Sieg: Ferrari schlingert durch die Formel 1. Doch vor Fernando Alonso bleibt der Respekt auch beim überlegenen Mercedes-Team groß. Kehrt Ross Brawn zur Scuderia zurück? Mehr 2

Crashtest - Die Formel-1-Kolumne Mehr Lärm!

Diese Saison ist zu wenig Krach in der Formel 1. „Der Sound gehört zur Show“, finden nicht nur die Jungs an der Tankstelle, sondern auch der Mann von Welt. Simple Megaphone vor dem Auspuff sollen es richten. Mehr 6 5

Formel 1 Schwierige Annäherung im Budgetstreit

Große und kleine Formel-1-Teams trennt immer noch die Einigung über eine Budget-Obergrenze. Mercedes schließt sie aus, auch Ferrari ziert sich weiter. Und die Zeit drängt. Mehr 2 2

Prozess in München Ecclestone-Anwalt: Gribkowsky kein Amtsträger

Am zweiten Prozesstag wird die Verteidigungsstrategie für Bernie Ecclestone deutlich: Gerhard Gribkowsky soll die Eigenschaft des Amtsträgers abgesprochen werden. Zudem sagen erste Zeugen aus. Mehr 4 2

Ayrton Senna Erinnerungen an eine Legende

Vor 20 Jahren verunglückte Ayrton Senna beim Formel-1-Rennen in Imola tödlich. Nicht nur die Fans in Brasilien haben ihr Idol nicht vergessen. Zum Gedenken setzen sich sogar Fußballer einen Helm auf. Mehr 3

Crashtest - Die Formel-1-Kolumne Senna und die Erinnerung

Vor zwanzig Jahren starben in Imola Roland Ratzenberger und Ayrton Senna. Vor allem Sennas Tod habe zu einem Umdenken geführt, das vielen Kollegen das Leben gerettet habe, heißt es. Doch das ist nicht die ganze Wahrheit. Mehr 1 7

Ecclestone vor Gericht 200 Kilo Geld

Passen 20 Millionen Dollar in einen Koffer? Wie schwer muss so ein Koffer sein? Und wie soll ein Leichtgewicht wie Ecclestone den durchs Fahrerlager wuchten? In jedem Fall biegen sich die Balken. Mehr 9 17

Prozess in München Ecclestone: Es war Erpressung

Ecclestone bleibt vor Gericht dabei: Er hat den früheren BayernLB-Vorstand Gribkowsky nicht bestochen. Zum Prozessauftakt lässt der Formel-1-Chef stundenlang eine Stellungnahme verlesen – und greift dann den Hauptbelastungszeugen an. Mehr 3 3

Prozess-Beginn in München Ecclestone wirft Gribkowsky Lügen vor

In München hat der Korruptionsprozess gegen Formel-1-Chef Bernie Ecclestone begonnen. Der 83-Jährige kämpft dort um sein Lebenswerk. Das wichtigste in unserem Ecclestone-Prozess-Blog. Mehr

Die Zukunft der Formel 1 Angst vor Ecclestones Erbe

Bernie Ecclestone hat sich mit Herrschaftswissen ein Monopol aufgebaut, dessen Zeit unabhängig von Prozess in München abgelaufen ist. Die Zukunft der Formel 1 sollte besser heute als morgen beginnen - ohne ihn. Mehr 2 7

Ecclestone-Prozess Endspiel für Bernie

Für Bernie Ecclestone geht es im am Donnerstag beginnenden Korruptionsprozess von München um alles. Wird der Fomel-1-Boss verurteilt, ist der schillerndste Sportfunktionär Geschichte. Einstweilen aber treibt er sein Spiel weiter. Mehr 2 4

Prozess wegen Bestechung Wiedersehen mit Bernie Ecclestone

Formel-1-Boss Bernie Ecclestone steht ab Donnerstag in München vor Gericht. Der Vorwurf: Bestechung und Anstiftung zur Untreue. Richter Peter Noll kennt er schon. Der dürfte misstrauisch sein. Mehr 9 6

Formel-1-Kommentar Das Wunderkind muss nachsitzen

Sebastian Vettel ist in der ersten schweren Krise seiner Karriere: Der viermalige Formel-1-Weltmeister fährt hinterher, weil er mit seinem Auto nicht zurechtkommt.  Mehr 11 9

Ecclestone-Prozess Krieg hinter den Kulissen der Formel 1

Der Prozess in München gegen Bernie Ecclestone könnte die Formel 1 verändern. Was wird aus der Rennserie, wenn sich die Besitzverhältnisse ändern? Es geht um viel Geld und Macht. Mehr 2 3

Formel 1 in Schanghai Dominanz des neuen Branchenführers

Machtdemonstration von Mercedes: Beim Doppelsieg von Hamilton und Rosberg beim Großen Preis von China kreisen die Silberpfeile einsam an der Spitze. Die Konkurrenz stiehlt sich derweil gegenseitig die Punkte. Sebastian Vettel schiebt Frust. Mehr 17 5

  1 2 3 4 5  

Eine populistische Idee

Von Christoph Becker

Dass der Steuerzahler nicht dafür aufkommen will, wenn Polizisten Fußballfans in Schach halten müssen, ist verständlich. Aber öffentliche Sicherheit ist keine Frage der Kassenlage. Spannend wird, ob die Bremer Idee vor Gericht Stand hält. Mehr 1 4

Ergebnisse, Tabellen und Statistik