Home
http://www.faz.net/-gu4
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Formel 1

Rosberg siegt in Hockenheim Was für ein großer Spaß

Cool und souverän gewinnt Formel-1-Pilot Nico Rosberg zum ersten Mal den Großen Preis von Deutschland und baut seinen Vorsprung im WM-Klassement aus. Teamkollege Lewis Hamilton bezaubert derweil mit einer Aufholjagd von Platz zwanzig auf Rang drei. Mehr 5 3

Formel 1 in Hockenheim Rosberg rast dem Rest davon

Mit einer halben Sekunde Vorsprung fährt der deutsche Mercedes-Pilot in Hockenheim auf die Pole Position. Teamkollege Hamilton kracht früh in die Leitplanke und muss als 15. starten. Weltmeister Vettel landet abermals hinter seinem Teamkollegen. Mehr 2 1

Formel-1-Pilot Nico Rosberg Auf Heimatsuche

Wer ist Nico Rosberg? Michael Schumacher und Sebastian Vettel konnten das Land für die Formel 1 begeistern. Dem neuen Vorfahrer ist das vor dem Großen Preis am Hockenheimring (Start: 14 Uhr) noch nicht gelungen. Mehr 2 1

Valtteri Bottas Zwinkern mit Claire

Ein gutes Gefühl: Valtteri Bottas ist auf dem besten Weg, der nächste finnische Vollgasheld zu werden. Seine Chefin bei Williams sieht in ihm sogar einen künftigen Formel-1-Weltmeister. Mehr 2 1

Formel 1 Renovieren und investieren

Die Rennsaison entwickelt sich zu einer der interessantesten der vergangenen Jahre. Gleichzeitig erweckt die Formel 1 den Eindruck, erstarrt zu sein. Mehr 4 1

Mehr Formel 1
  1 2 3 4 5  
   
 

Rosberg gegen Hamilton So nicht, mein Freund!

Rosbergs Triumph in Monaco ist mehr als ein Sieg in einem Formel-1-Rennen. Die Umstände sind auch eine Ansage an Teamkollege Hamilton. Denn den Titel gewinnt nur, wer Härte zeigt. Mehr 5 7

Formel 1 in Monaco „Ein besonderer Tag“ für Rosberg

Rosberg siegt in Monaco, übernimmt die WM-Führung und fühlt sich glänzend. Teamkollege Hamilton wird Zweiter, verliert aber den Durchblick. Und Weltmeister Vettel ist „als stehendes Hindernis unterwegs“. Mehr 5 2

Formel 1 in Monaco Keine Strafe für Rosberg

Die Spannungen zwischen Rosberg und Hamilton werden größer. Der Deutsche fährt in Monaco auf die Pole-Position, doch verdirbt er dem Briten die schnelle Runde. War es Absicht? Die Rennkommissare sprechen Rosberg frei. Mehr 4 3

Machtkampf bei Mercedes Arbeitersohn gegen Millionärskind

Wer wird Weltmeister? Die Machtfrage in der Formel 1 zwischen Lewis Hamilton und Nico Rosberg wird auch im Kopf entschieden. Die Spielchen haben längst begonnen – wie sich vor dem Großen Preis von Monaco (Sonntag, 14 Uhr) zeigt. Mehr 1

Formel 1 in Monaco Freitags sind sie nie da

Trainingsfrei am Freitag: Das hat Tradition beim Großen Preis von Monaco - und lässt Freiraum bei der Abendgestaltung. Warum eigentlich? FAZ.NET hat die Antwort. Mehr 3

Nico Rosberg im Gespräch „Wenn der Teamkollege gewinnt, dann ist das nix“

Der ärgste Gegner sitzt im eigenen Team: Auch beim Großen Preis von Monaco gehört Nico Rosberg zu den Favoriten. Doch im F.A.Z.-Interview spricht der Mercedes-Pilot über Albträume von der Formel 1 und Niederlagen gegen Hamilton. Mehr 4

Formel 1 Mercedes vertraut Rosberg

Nico Rosberg soll zwei weitere Jahre für das derzeit überlegene Formel-1-Team fahren: Mercedes hat nach FAZ.NET-Informationen eine Vertragsverlängerung mit dem Deutschen bis Ende der Saison 2016 beschlossen. Mehr 1

Formel 1 in Monaco Zwei Jahrzehnte ohne Todesfall

Die Formel 1 ist seit zwei Jahrzehnten ohne tote Fahrer: Doch für diese Bilanz musste viel in Sachen Sicherheit getan werden. Wie der Tunnelblick die Formel-1-Piloten gerade vor dem gefährlichsten Grand Prix von Monaco steuert. Mehr 4 2

Formel 1 in Monaco Keine Haftung in allen Ecken

Wer fährt vorne und wer dreht durch? Regen verzerrt die Eindrücke des Donnerstagstrainings der Formel 1 in Monaco. Aber klar ist: Silber hat Vorfahrt. Mehr 1

Monaco in Bildern Spektakel aus der Nähe

Nirgendwo ist der Zuschauer so nah an der Formel 1 wie beim Grand Prix von Monaco. Die engsten Kurven der WM-Serie fordern die Fahrer wie keine andere Strecke. Auch an diesem Woche schaut das Jetset wieder in Bikini und Badehose zu. Mehr

Crashtest - die Formel-1-Kolumne Frauen ans Steuer!

22 Autos mit 22 Männern gehen in der Formel 1 an den Start. Das könnte schon bald der Vergangenheit angehören. Ein Plädoyer für die Gleichberechtigung im Cockpit. Mehr 7 6

Formel 1 Jack Brabham ist tot

Der dreifache Formel-1-Weltmeister Jack Brabham ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Der Australier gilt als einziger Fahrer, der seine eigenen Rennwagen entwarf, konstruierte und auch fuhr. Mehr 4 6

Ecclestone-Prozess Gribkowskys schwankende Geschichten

Der Angeklagte erkältet, die Ermittlerin im Zweifel: Bevor der Ecclestone-Prozess in München unterbrochen wird, kommen wieder Zweifel an der Glaubwürdigkeit des Hauptbelastungszeugen auf. Mehr 1

Crashtest - die Formel-1-Kolumne Greis Bernie hat alle im Griff

Bernie Ecclestone ist aus vielen Gründen kein zeitgemäßer Chef der Formel 1. Die Rennställe kuschen dennoch wie ein dressiertes Hündchen vor dem Zampano, der in München vor Gericht steht. Mehr 1 3

Ecclestone-Schlüsselfigur im Verhör „Strengen Sie Ihr Gedächtnis an“

Die Strategie der Ecclestone-Anwälte ist klar: Sie wollen, dass der wichtigste Zeuge Gerhard Gribkowsky möglichst unglaubwürdig rüberkommt.  Mehr 2

Schmiergeldprozess in München „Ecclestone wollte lieber in einer Benzinlache sterben“

Im Schmiergeldprozess gegen Formel-1-Boss Ecclestone legt Banker Gribkowsky nach. Am zweiten Tag seiner Zeugenvernehmung geht es um 80 Millionen Dollar, Ecclestones Nähe zum Polizeipräsidenten von Singapur und eine „Benzinlache“. Mehr 8 3

Formel 1 Auf der eigenen Umlaufbahn

Die Formel-1-WM wird zum Duell. Lewis Hamilton feiert seinen vierten Sieg in Serie, Nico Rosberg hat Angst, abgehängt zu werden. Sebastian Vettel fährt immerhin von Rang 15 auf 4. Mehr 6 5

Formel 1 in Spanien Das Ende der Leichtigkeit

Sebastian Vettel fährt hinterher. Sogar sein Teamkollege ist schneller. Wurde der Seriensieger von gestern überschätzt? War es doch nicht der Mensch, sondern die Maschine, die den Unterschied gemacht hat? Mehr 14 3

Formel 1 in Spanien Psychologe in der Garage

Im Kampf um den WM-Titel in der Formel 1 setzt Mercedes auf einen Verhaltensforscher. Auch Vettel könnte vor dem Qualifying in Barcelona Hilfe gebrauchen, denn der Bolide bockt. Mehr 1 1

Formel 1 in Barcelona Vettel schäumt im Training

Wer soll Mercedes noch aufhalten im Rennen um den WM-Titel? Hoffnung gibt es wenig für die Verfolger vor dem Großen Preis von Spanien an diesem Sonntag (14 Uhr). Vettel spielt den Feuerwehrmann. Mehr 2

  1 2 3 4 5  

Der Nächste, bitte!

Von Uwe Marx

Nach Toni Kroos folgt nun auch James Rodriguez dem Ruf der „Königlichen“ - ein weiterer Schachzug im Konkurrenzkampf mit dem FC Barcelona. Am Ende ist alles nur eine Frage des Geldes. Mehr

Ergebnisse, Tabellen und Statistik