http://www.faz.net/-gu4
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Kommentar Hitzestau unterm Helm

Nach einem Auffahrunfall wütet Sebastian Vettel über Konkurrent Lewis Hamilton. Die Psychoduelle zwischen Ferrari und Mercedes haben bereits seit Schumacher Tradition. Mehr Von Christoph Becker 17 10

Formel 1

Formel-1-Motoren Wer will noch Prügelknabe sein?

An der Diskussion um das künftige Motorenkonzept in der Formel 1 soll sich auch Le-Mans-Sieger Porsche beteiligen. Es sind noch viele Fragen offen – auch jetzt vor dem Rennen in Baku. Mehr Von Hermann Renner, Baku 1 3

Qualifying der Formel 1 Bittere Enttäuschung für Vettel

So hatte sich der Deutsche die Qualifikation für das Formel-1-Rennen in Aserbaidschan nicht vorgestellt. Sebastian Vettel startet in seinem Ferrari nicht nur hinter den Silberpfeilen. Mehr 1

Formel-1-Pilot Esteban Ocon Der große Fang von Force India

Nach sieben Rennen ist klar, dass der Franzose Esteban Ocon für Force India ein Glücksgriff ist. Dabei war sein Weg in die Formel 1 schwer. Und ihm fehlte etwas, auf das viele Teams viel Wert legen. Mehr Von Hermann Renner, Baku 8

Nach Manöver gegen Hamilton Vettel droht Rennsperre

Nach seinem Manöver gegen Lewis Hamilton droht Sebastian Vettel eine Sperre. Neben der Zeitstrafe erhielt der Ferrari-Pilot zudem noch drei Strafpunkte und muss beim Großen Preis von Österreich besonders aufpassen. Mehr 19

Formel 1 in Baku Wutproben für Siegpiloten – und Ricciardo siegt

Hamilton provoziert Vettel, der begeht ein Revanche-Foul beim Formel-1-Rennen in Baku: Am Ende siegt Ricciardo – und der Deutsche baut die WM-Führung aus. Mehr Von Anno Hecker 16 17

Mehr Formel 1
1 2 3 4 5 11
   
 

Formel 1 Wehrleins wunderbare Rückkehr in der Wüste

Nach der Verletzung bei einem Spaß-Rennen startet Pascal Wehrlein in Bahrein erstmals in der Formel 1 für Sauber – und fährt stark. Ganz anders ist die Gefühlslage bei einem anderen Deutschen. Mehr 2

Formel-1-Pressestimmen „Ein roter Blitz blendet die Silberpfeile“

Nach dem zweiten Sieg im dritten Rennen der Formel-1-Saison ist die internationale Presse begeistert von Sebastian Vettel und Ferrari. Aber es gibt auch Misstöne. FAZ.NET hat die Reaktionen gesammelt. Mehr 3

Bottas und Räikkönen Zuschauer beim ultimativen Formel-1-Duell

In der Formel 1 haben Hamilton im Mercedes und Ferrari-Pilot Vettel ihre Teamkollegen abgehängt. Trotzdem ist die Nummer zwei für die Rennställe sehr wichtig. Mehr Von Hermann Renner, Sakhir 0

Formel 1 in Bahrein Alonso erträgt die Qual nur mit Zynismus

Fernando Alonso ist einer der besten Formel-1-Fahrer. Doch in seinem McLaren-Honda fährt er nur hinterher. In Bahrein schafft er es immerhin, das Publikum zu unterhalten – und erhält Bestnoten als Entertainer. Mehr 5

Formel 1 in Bahrein Vettel lächelt und gewinnt wieder

Drittes Rennen, zweiter Sieg: Der deutsche Ferrari-Pilot gewinnt auch in Bahrein vor den Silberpfeilen – und liegt nun in der WM-Wertung alleine vorne. Der Erfolg Vettels hat vor allem zwei Gründe. Mehr Von Anno Hecker 1 17

Formel 1 in Bahrein Ein Finne düpiert Hamilton und Vettel

Große Überraschung in Bahrein: Nicht die zwei WM-Spitzenreiter starten von Platz eins ins Rennen. Vor Hamilton und Vettel schiebt sich der neue Pilot von Mercedes. Stark fahren die anderen beiden Deutschen. Mehr 3

Formel-1-Training in Bahrein Vettel mit Bestzeit, Hamilton nur Fünfter

Eigentlich läuft für Sebastian Vettel alles gut: Er ist Schnellster in beiden Trainings. Und das trotz der Defekte am neuen Ferrari. Das Tempo kann WM-Widersacher Hamilton dagegen nicht mitgehen. Mehr 2

Hamilton gegen Vettel Das nächste Spektakel in der Wüste

Im spannenden WM-Duell zwischen Lewis Hamilton und Sebastian Vettel steht Runde drei an. Nicht nur wegen dieses Zweikampfs wird das Rennen in Bahrein für alle ein besonderes. Mehr 4

Nach Unfall im Januar Wehrlein spricht erstmals offen über Verletzung

Das hat etwas gedauert: Nach langem Rätselraten klärt Pascal Wehrlein die Öffentlichkeit über seine Verletzungen auf. Er hatte offenbar großes Glück – und will nun in Bahrein wieder angreifen. Mehr 1

Rennfahrer Mick Schumacher „Ich bin noch nicht bereit für die Formel 1“

Mick Schumacher gibt am Wochenende sein Debüt in der Formel 3. Auf dem Weg in die Motorsport-Spitze spricht der Sohn von Michael Schumacher über die Bürde der Herkunft, Überflieger wie Max Verstappen und die Ziele für dieses Jahr. Mehr 9

Formel 1 Alonso verpasst das Rennen in Monaco

Fernando Alonso verzichtet auf das Formel-1-Rennen von Monaco. Stattdessen startet der zweimalige Weltmeister bei einem Traditionsrennen in Amerika. Sein Rennstall braucht nun aber Ersatz für das Fürstentum. Mehr 2

Formel 1 Wirbel um Wehrlein

Eine Verletzung hat den Formel-1-Piloten eingebremst. Wenn er eine Zukunft in der Branche haben will, muss er schnell wieder einsteigen. Es stellt sich auch die Frage, ob mehr als Haarrisse zu überwinden sind. Mehr Von Anno Hecker 1 4

Hamilton vs. Vettel „Das beste Duell, das du bekommen kannst“

Hamilton und Vettel beherrschen die Formel 1, ihr WM-Duell verspricht pure Spannung. Dennoch lobt der Brite nach seinem Sieg in Schanghai den Deutschen in höchsten Tönen – und gibt damit einem früheren Rivalen einen Seitenhieb. Mehr 9

Formel 1 in China Hamilton schlägt gegen Vettel zurück

Umgedrehte Wagenreihung: Nach Vettels Sieg zum Start liegt Hamilton in China vorne. Der Ferrari-Pilot verliert seine große Chance in einem unterhaltsamen Rennen früh. Da hilft auch die späte Attacke nicht. Mehr Von Anno Hecker 2

Rennen in China Das große Wettrüsten in der Formel 1

Ferrari hat in der Formel 1 den Vorsprung von Mercedes aufgeholt und gilt vor dem Grand Prix in China als erster Herausforderer. Allerdings wartet auf das Team von Sebastian Vettel nun eine besondere Hürde. Mehr Von Hermann Renner, Schanghai 3

Formel 1 in China Hamilton schnappt Vettel die Pole Position weg

Beim Großen Preis von China sichert sich Lewis Hamilton die Pole Position. Sebastian Vettel landet nur knapp dahinter auf dem zweiten Platz. Aber auch ein anderer deutscher Pilot überrascht mit seiner Startposition. Mehr 0

Schnellste Kommandozentrale So funktioniert ein Formel-1-Lenkrad

Wenn die Formel-1-Fahrer in Schanghai ihre Runden drehen, ist das Lenkrad mit den vielen Knöpfen ihre Kommandozentrale. FAZ.NET erklärt, was der Pilot damit alles machen kann. Mehr Von Holger Appel 1 0

Red Bull in der Formel 1 Schlicht und einfach zu langsam

Adrian Neweys neuer Red Bull verblüfft die Formel-1-Szene. Das wenig veränderte Auto scheint auf die neuen Reglements kaum einzugehen. Doch das ist nicht das einzige Probleme des Top-Teams. Mehr Von Hermann Renner, Schanghai 2

Grand Prix in Schanghai Formel-1-Rennen soll doch Sonntag stattfinden

Die Formel 1 erlebt in Schanghai einen Fehlstart: Nachdem über eine Verlegung des Rennens diskutiert wird, soll es nun doch wie geplant stattfinden. Zudem gibt es eine gute Nachricht für die Fans in Deutschland. Mehr 9

Formel 1 Die neue Gier bei Vettel und Ferrari

Der Auftaktsieg macht Appetit auf mehr bei Sebastian Vettel nach schweren Zeiten. Nun geht es in China weiter. Vergangenes Jahr platzte dem Deutschen dort noch der Kragen. Mehr 6

1 2 3 4 5 11
Die Formel-1-Saison 2017

Die Formel-1-Saison 2017 startet am 26. März traditionell mit dem Grand Prix in Melbourne, Australien, und endet am 26. November 2017 mit dem finalen Rennen in Abu Dhabi. In Deutschland findet 2017 kein Grand Prix statt. Spätestens in Abu Dhabi steht der neue Formel-1-Weltmeister fest, ebenso der Gewinner der Teamwertung 2017. 20 Fahrer aus zehn Motorsport-Rennställen streiten in insgesamt 20 Rennen um die Nachfolge von F1-Weltmeister Nico Rosberg, der nach der Formel-1-Saison 2016 seine Rennkarriere beendet hat.


Nach dem Ausscheiden des Titelverteidigers schickt das Team Mercedes die Fahrer Lewis Hamilton und Valtteri Bottas an den Start, Konkurrent Ferrari fährt in dieser F1-Saison weiter mit dem Heppenheimer Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen um die Formel-1-Weltmeisterschaft.


Red Bull mit Talent Max Verstappen und McLaren mit Altmeister Fernando Alonso streiten ebenso um Punkte in der Fahrer- und Teamwertung wie die Rennställe Force India, Williams, Torro Rosso, Haas, Renault und Sauber.


Neben Vettel starten zudem die Deutschen Pascal Wehrlein (Sauber) und Nico Hülkenberg (Renault).

Infantino ist ein Gewächs des Fifa-Systems

Von Michael Ashelm

Die Veröffentlichung das Garcia-Reports ergänzt das Bild vom enthemmt gierigen Funktionärszirkel um abstoßende Anekdoten. Das Bild der Fifa bleibt desaströs. Und es kommt noch schlimmer. Mehr 24