http://www.faz.net/-gu4

Momentaufnahmen : Sportbilder des Tages

Eine Kür für den VfL Wolfsburg: Die Mediadesign Hochschule hat den Verein am Dienstag zum Trikotmeister der Saison gekürt. Das dunkelgrüne Outfit der Wolfsburger überzeugte die Jury aus Dozenten und Studierenden in Kategorien wie Design, Farbharmonie, Funktionalität und Nachhaltigkeit.

Seite 17/24

  • Voller Kraft und Freude in die neue Saison: Das Mienenspiel von Sebastian Vettel vermittelt Angriffslust und den Glauben an die eigene Stärke.

    Formel 1 : Die letzte Chance des Sebastian Vettel

    Sebastian Vettel ist zum Erfolg verdammt. Nur ein ernsthafter Kampf um den WM-Titel in der Formel 1 wird die Liaison des viermaligen Weltmeisters mit Ferrari verlängern. Sein neuer Bolide ist schnell und zuverlässig – doch es stellt sich eine entscheidende Frage
  • Formel-1-Tests : Vettels Lächeln ist zurück

    Die Tests in Barcelona sind vorbei. In zwei Wochen startet die Saison in Australien. Eine erste Erkenntnis: Mit dem neuen Ferrari geht was. Vettels Scuderia kann Mercedes herausfordern.
  • Erster Schnellster: Felipe Massa im Williams

    Formel 1 : Massa mit erster Bestzeit

    Der für diese Formel-1-Saison von Williams reaktivierte Brasilianer Felipe Massa legt bei den Abschlusstests auf dem Circuit de Catalunya die schnellste Runde hin.
  • Formel-1-Kommentar : Das Ende der Medien-Steinzeit

    Unter Ecclestone durften Hamilton und Co. ihre Fans in Social Media nicht mit Bildern aus dem Fahrerlager beglücken. Nach dem Machtwechsel ist die Formel 1 nun endlich in der digitalen Gegenwart angekommen.

Formel 1

Formel-1-Saison 2018


Die Formel 1 geht im Jahr 2018 in ihre 69. Saison. Titelverteidiger ist Weltmeister Lewis Hamilton. Die Team-Wertung gewann Mercedes. Das erste Rennen startet am 25. März in Melbourne (Australien), das letzte findet am 25. November in Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate) statt. Insgesamt werden 21 Rennen ausgetragen. Erstmals seit 2008 gibt es wieder den Großen Preis von Frankreich. Auch der Große Preis von Deutschland ist wieder im Rennkalender. Dafür fehlt der Grand Prix von Malaysia. Neu ist das Halo-System zum Schutz der Köpfe der Fahrer im Cockpit.


20 Piloten fahren in zehn Teams um den WM-Titel: Lewis Hamilton, Valtteri Bottas (Mercedes), Sebastian Vettel, Kimi Räikkönen (Ferrari), Daniel Ricciardo, Max Verstappen (Red Bull), Sergio Perez, Esteban Ocon (Force India), Lance Stroll, Sergej Sirotkin (Williams), Nico Hülkenberg, Carlos Sainz jr. (Renault), pierre Gasly, Brendon Hartley (Toro Rosso), Romain Grosjean, Kevin Magnussen (Haas), Fernando Alonso, Stoffel Vandoorne (McLaren), Marcus Ericsson und Charles Leclerc (Sauber).


Im TV ist die Formel 1 bei RTL zu sehen. Pay-Sender Sky hat keine Rechte mehr. Bei FAZ.NET finden Sie alles zur Formel 1 2018 auf der Sonderseite und im Liveticker. Hier gibt es auch alle Infos zu WM-Wertung, Teams, Piloten, Renn-Kalender und Ergebnissen.