Home
http://www.faz.net/-gu4-74ko3
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Formel-1-Saisonfinale Alonso und die Hoffnung auf Regen

 ·  Vettel fährt im Qualifikationstraining auf Startplatz vier. Im Rennen möchte er mit einem kalkulierbaren Risiko angreifen. Sein Kontrahent um den Weltmeistertitel, Alonso, profitiert von der Dusseligkeit Maldonados - und hofft auf die Laune der Natur.

Artikel Bilder (3) Lesermeinungen (1)
Lesermeinungssuche (gesamt):
Sortieren nach
Ivo Gömöry

Seit 2012

hat Fernando Alonso seinen Erstwohnsitz wieder in Spanien und zahlt dort Steuern.
Er ist ein Vorbild und unterstützt das UNICEF-Projekt "Erziehung zur Entwicklung durch Sport".

Empfehlen

24.11.2012, 18:23 Uhr

Weitersagen
 

Gegen die Eis-Scheinheiligen

Von Evi Simeoni

Adelina Sotnikowa kam auf zweifelhafte Weise zum Olympiasieg. Nun wird der Triumph zwei Monate später auch offiziell angezweifelt. Alles ist also wie immer im Eiskunstlauf. Mehr 2 4