Home
http://www.faz.net/-gu4-74ko3
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Formel-1-Saisonfinale Alonso und die Hoffnung auf Regen

 ·  Vettel fährt im Qualifikationstraining auf Startplatz vier. Im Rennen möchte er mit einem kalkulierbaren Risiko angreifen. Sein Kontrahent um den Weltmeistertitel, Alonso, profitiert von der Dusseligkeit Maldonados - und hofft auf die Laune der Natur.

Artikel Bilder (3) Lesermeinungen (1)
Lesermeinungssuche (gesamt):
Sortieren nach
Ivo Gömöry

Seit 2012

hat Fernando Alonso seinen Erstwohnsitz wieder in Spanien und zahlt dort Steuern.
Er ist ein Vorbild und unterstützt das UNICEF-Projekt "Erziehung zur Entwicklung durch Sport".

Empfehlen

24.11.2012, 18:23 Uhr

Weitersagen
 

Meister der Scheinheiligkeit

Von Anno Hecker

Johan Bruyneel sagt kein Sterbenswörtchen. Falls er es ehrlich meint mit dem Radsport, dann würde er jene Momente verwünschen, in denen er sich entschieden hat, Doping mitzutragen. Mehr