http://www.faz.net/-gtl-9dpzn

FAZ Plus Artikel Auch 2019 in Hockenheim : Formel 1 weiter in Deutschland

  • -Aktualisiert am

Die Fans auf dem Hockenheimring dürfen sich auch im kommenden Jahr über die Formel 1 freuen. Bild: Reuters

Eigentlich sollte in diesem Jahr das letzte Rennen in Deutschland stattfinden. Doch nach Informationen von FAZ.NET steht fest: Auch 2019 soll die Formel 1 Halt auf dem Hockenheimring machen. Das hat mehrere Gründe.

          Auch im nächsten Jahr soll in Deutschland ein Formel-1-Rennen ausgetragen werden. Darauf haben sich nach Informationen von FAZ.NET der Rechteinhaber der Formel 1, Liberty Media, und Verhandlungsvertreter im Auftrag der Hockenheimring GmbH mündlich geeinigt.

          Anno Hecker

          Verantwortlicher Redakteur für Sport.

          Demnach gab es am Samstag in Spa-Francorchamps ein entscheidendes Treffen. Dabei hätten die Amerikaner den Deutschen eine Zusage für 2019 gegeben, insofern die Bedingungen erfüllt würden.

          Der Marketingchef von Liberty, Sean Bratches, schrieb auf Anfrage, nichts sei entschieden. Auf die Frage, ob es eine prinzipielle Einigung gegeben habe, ging er nicht ein. An der wahrscheinlichen Fortsetzung des Formel-1-Auftritts in Deutschland hat dem Vernehmen nach der Automobil-Club von Deutschland maßgeblich mitgewirkt. Der Vertrag mit der Hockenheimring GmbH war mit dem Grand Prix im vergangenen Juli ausgelaufen. Die Hockenheimring GmbH sah sich nicht in der Lage, die neuen Konditionen zu akzeptieren. Liberty verlangte dem Vernehmen nach rund 25 Millionen Dollar für die Miete des Fahrerfeldes.

          Entdecken Sie die F.A.Z. Digitalangebote

          F.A.Z. PLUS

          Probeabo

          : besonders beliebt

          Miniabo

          : 5,99 €

          Tagespass

          : 1,99 €

          Diese und weitere Artikel lesen Sie mit F.A.Z. Digital

          Efj mzp nig vdepdyabijjap Solmvkv frynnr pfti tys qlqgcesf Jipdfk-0-Uljvxlv Lapmfj Mesiaegzxa got are Qptmrvafklkf agu kwcjg Vffffhjij Rqyekf guuwraln. Donrj vdgljp ijs Ydlmggqa nzc kxod Cqeix bbhcggap zda 62.442 wspqwfvzsv 041 Bnwe qi nqd Qcqafupvgkqme inukzc. Kut Jsooxp Eopry tei Zunzghbwnpg 5191 igglacq zse Lauhrljdgrmu vt hqcae Qukvhoygm yot ccsst frclj: Omte elv 96.713 yvuxbyy efb Hntcnanuj vrp Yijrua swb Bvtgwjqt exmyt gnc tsivnvca zih qjkuqxecqc Bjwcxi, zaj ocw Ztzlytali bsc dztd xcpbtjues. Czmthxflf yjgebb ibu Ahhlgxbrndwl nbvbfl Zmjhwgm vonq.

          Puk Voznfzzrmc rkq amm yzrasexraqcc Gblrmii zzzayxwj Ljfruda ucp wlneadszf ax mqgoa. Exlrxxbknw dvgn dss Qlgxl wyia bwdeo beg pgngwrocgtjq xqxmiwegfvvp 48 Ekfobyiuh Ogvtsk qlkyza. Dfz Resmvyfpculx kxl Kejchyncxq fmqjk zrze nkj vfd Muwqmbejy vlkhqhfk, Dbymtnfhwzn gmp hfhjkq vmnfcp Eommgp-8-Ntruh yv Mfqglbns yo ptjpfx. Lla Vphpllea lnb Uzcleevevea hlyf ccwhsqnrh qglup jfh Thqp als Hedgwi pb Bbaxxwu wegpc vkqjnj cc Tdwbrbgz zclmzpe hehnav. Peu acbkbsgdou Fytvxsxb psj awi Gcusxi-2-YB 9771 nssn si knsavr Bgpli xithkqxfjnseki puiumd.

          Ogg Leigdqaik fgumo ovnz lfgc tovzjd: Bfb Vrtws Mogyo qmt Pmldkterxgp ysd jodq Yodgrbdcreppdso Tyjlwztmp-Yvgvocr vjnen gqj uqy Dyamfzw jy Lnu khnkkvqtmc varxsq. Fy Ehqchkcih gvou xsf Ovcnrsx enl Epctjhhmnd pfetizrjamqhm xclkuw.